Alesis in diesem Millenium: Nur noch Murx!

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von micromoog, 13. November 2012.

  1. micromoog

    micromoog bin angekommen

    So liebe Gemeinde,

    muss hier mal meinen Frust über Alesis-Produkte loswerden.

    Alesis ist in diesem Millenium (für mich) ein einziger Saftladen.
    - Jüngst versagt meine RA-300 Endstufe, ein mittlerweile bekanntes Relais-Problem, dass bei sehr vielen dieser Serie aúftreten soll. Diese gibt es auch gar nicht mehr im aktuellen Produktprogramm.
    - ständig irgendwelche Kanalaussezter am Multimix 12R, lt. Netgemeinde soll das an kalten Lötstellen liegen.


    Hier stehen dutzende Geräte aus den frühen achtzigern welche mich mehr oder weniger nicht im Stich lassen.

    Komisch, das baujahrtechnisch meine fast jüngsten Geräte (die gennanten Alesen) am meisten zicken.


    So, das musste jetzt raus!!!
     
  2. ringmodifier

    ringmodifier bin angekommen

    Ist doch kein Problem !!!!

    Lass es raus !!!!

    Dafür sind wir doch da !!!

    Reinfressen ist keine Lösung !!!

    AGGRESSIONSMANAGEMENT !!! :mad:
     
  3. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Hallo
    vielleicht macht sich da ja auch die eingebaute Zerfallszeit bemerkbar? Obwohl: sowas lohnt sich nur bei Massenprodukten.
    Vielleicht ist es doch nur Zufall? Ich kann mich zum Glück nicht über ausfallende Gerätschaften beklagen und neben einigen neueren benutze ich einiges schon seit Jahrzehnten.
    Dem alten AKAI Sampler hatte ich allerdings letztes Jahr mal eine neue Displaybeleuchtung verpasst, das war "Alterschwäche". Toi Toi Toi, ich klopfe auf Holz und hoffe, nun nichts "berufen" zu haben :)
     
  4. Alesis ist halt ein Billighersteller, schau dir die Preisgestaltung an, was willst du dafür verlangen? Eine zehnjahres-Garantie?
     
  5. micromoog

    micromoog bin angekommen

    10 Jahre Garantie verlangt keiner, jedoch habe ich mich für die oben beschriebenen Produkte und den Hersteller Alesis entschieden weil ich seinerzeit mit
    - HR16 (mittlerweile verkauft)
    - Adat (mittlerweile verkauft)
    - Quadraverb
    - 3630
    - Midiverb 4
    - Drummodul D4
    und selbst dem Platikbomber 1622 (auch mittlerweile weg) über +/- zwei Jahrzehnte höchst zufrieden war.

    Alles was ich nun unter den in den 80/90ern geschaffenen Vorschußlorbeeren > 2006 kaufte, ist einfach qualitativ minderwertig.

    Das wollte ich damit zum Ausdruck bringen.

    Wenn ich jetzt ein Einzelfall wäre, dann "naja, shit happens", aber scheint doch an der Tagesordnung zu sein.
    Ein Bekannter hat auch kürzlich zwei 12R verschrottet, weil diese die gleichen Erscheinungen hatten. Er sagte sich auch, dass er wegen +/- 40€-50€ welche er evtl. noch für die defekten Geräte hätte erzielen können, kein Fass aufmachen will.
     
  6. Das Problem mit der RA300 ist aber schon seit Erscheinen bekannt. Ich habe meine sofort nachdem ich sie hatte mit dem gleichen Problem zurück gegeben.
    Wurde dann auch kurzfristig aus dem Vertrieb eines namhaften Händlers raus genommen...

    Alesis ist halt günstig... nicht immer gut...
     
  7. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    So einfach ist es nicht. Ich kenne eine ganze Reihe sogenannter Billigprodukte die sich in der Anwendung als besser und langlebiger erweisen als teure Markenprodukte.
    Von Alesis speziell kenne ich nur die Fusion 6 HD, ich hatte das Ding schon als Masterkeyboard mit "Zusatzfunktion" gekauft und sie hat mich noch nie im Stich gelassen.
    Billig ist sicher auch das DD12 von Yamaha. Dessen Pads benutze ich seit etwa 10 Jahren um Drums einzuspielen... Ausfälle:Keine
    In der Werkstatt hätte ich noch weitere Billigprodukte wie etwa eine Aldi-Astschere für 17,99€ die ich auch seit fast 10 Jahren benutze. In der gleichen Zeit sind vorher 2 teure Astscheren von Gardena und Fuchs kaputt gegangen.
    10-Jahres Garantien bei technischen Gerätschaften braucht niemand, so lange wollen die wenigsten das Zeug behalten.
     
  8. nox70

    nox70 bin angekommen

    Beim A6 ist mir das nicht wirklich bewußt geworden... :mrgreen: es sei denn, Du beziehst Dich auf die verarbeiteten Elemente... das kann sein...
     
  9. Für einen Analogsynthi ist der A6 aber auch wirklich preiswert in den Handel gekommen.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    8888 DM -> 4444€ war das.
     

Diese Seite empfehlen