Alesis IO Dock für IPad erhältlich

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von timkauf, 13. Juli 2011.

  1. Endlich gibt es den IO Dock fÜr das IPad von Alesis.
    Wollte ich nur einmal mitteilen.

    Gruß
    Timkauf. :D
     
  2. ACA

    ACA engagiert

    Und schon bestellt?
    Wenn ja, wäre ich froh über einen kleinen Testbericht.
     
  3. island

    island Modelleisenbahner

    Ja :floet: sollte morgen kommen :mrgreen:
     
  4. ACA

    ACA engagiert

    Toll, dann bitte Berichten wie es ist.

    Im speziellen interessiert mich ob die Audio Eingänge von allen Programmen unterstützt werden. (z.B. iMovie, Animation HD, Nanostudio)
     
  5. island

    island Modelleisenbahner

    Will ich gern machen, aber die Apps hab ich nicht :roll:
     
  6. ACA

    ACA engagiert

    Dann prüf halt die Apps die du hast. :mrgreen:
     
  7. island

    island Modelleisenbahner

    Na gut, wenn's sein muss :selfhammer:
     
  8. Klangzaun

    Klangzaun engagiert

    Bin auch an einem Test interessiert.
     
  9. island

    island Modelleisenbahner

    So das Teil ist da :D
    Ipad rein geht schon mal leicht (raus auch), für iPad2 liegt ein Adapter bei, cool. Das Teil tut aber nur wenn Saft (Netzteil auch dabei) da ist, na gut wird auch gleich das Ipad geladen.
    Audio out geht immer (hab noch nicht alle Apps durch). Audio in tut auch (hab aber nur Line - was soll ich bitte mit nem Micro ;-) - probiert), aber auch noch nicht alles getestet.
    MIDI ist als nächstes dran.
    Also der erste Eindruck ist schon mal Super !!
    Mehr folgt.
     
  10. tomcat

    tomcat -

    Mach doch mal eine Frequenzbandanalyse. Würd mich interessieren ob die eigene IO Chips haben oder die Apple Ports durchschleifen.
     
  11. Klangzaun

    Klangzaun engagiert

    Das mit dem Laden des iPads würde mich stören, da die Ladezyklen ja offensichtlich begrenzt sind. Und einmal an- und wieder ausschalten ist ein Ladezyklus.
     
  12. Huch?! Ganz sicher, dass das dann vollständige Ladezyklen sind? Von der Batterietechnologie her müsste es eigentlich ziemlich togal sein, ob man in vielen kleinen Teilladungen lädt oder auf andere Weise. Schnelles Neuladen sollte sogar einen kleinen Vorteil in Sachen Langlebigkeit bringen. Tja, bei Apple ist es möglicherweise anders.
     
  13. ACA

    ACA engagiert

    Bei meinen Mac Laptops beginnt der Ladevorgang erst wenn die Batterie unter 95% fällt. Könnte sein das es beim iPad gleich ist.
    Also wenn man das iPad oft nur im Dock lässt wird das wohl nicht dauernt neu laden. Nur so eine Idee.


    @Island
    Danke schon mal für den Bericht. Welche Apps hast du mit dem externen Input benutzt?
     
  14. island

    island Modelleisenbahner

    Sorry dafür fehlen mir die Voraussetzungen (in jeder hinsicht :selfhammer: ).
     
  15. island

    island Modelleisenbahner

    So jetzt hab ich so fast alles ausprobiert :lol:
    Audio Out ist nie ein Problem !!
    Audio in hab ich nur Trouble mit dem MOOG Filtatron, irgendwie geht der line input nicht :cry:
    MIDI tut, ausser mit der/das/die Korg iELECTRIBE, soll ja immer auf C10 senden kommt nur nix :sad: - kann aber auch an mir liegen, den mit dem MIDI Gelump lieg ich immer auf Kriegsfuß :roll:

    So was hab ich alles Probiert ans APPS:
    Korg iELECTRIBE, IMS20
    Moog Filtatron
    GarageBand
    Sunrizer
    littlemidi (Lustiges Teil)
    StepPolyArp
    SP Pro
    Reactable
    u.v.m

    Also mir gefällt das Teil, wirklich doof ist nur das die Anschlüsse auf drei Seiten verteilt sind. Aber damit muss man halt leben.
     
  16. island

    island Modelleisenbahner

    GarageBand - Geht super !
    Filtatron - Geht gar nicht :cry:
     
  17. ACA

    ACA engagiert

    Super Island. Danke. :supi:
    Oder eben nicht super, wegen dem Filtatron. Das heisst für mich das eben nicht generell der Mic-Eingang durch die Eingänge des Alesis Dock ersetzt werden, sondern nur wenn das App das auch programmiert hat. Nicht wirklich optimal, aber was solls.
     
  18. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Für die iElectribe versuch mal in den Settings den nano2 native mode abzuschalten; und ja, Kanal 10 muß benutzt werden.

    Beim Filtatron hast den den Linelevelregler nach dem andocken auch aufgedreht, ja?
     
  19. Klangzaun

    Klangzaun engagiert

    Beim MacBook Pro ist es definitv so. Hatte das Netzkabel an einer Mehrfach Steckdose. Jedes Ein- und Ausschalten zählt als ein Ladezyklus. Habe auch den Apple-Support befragt, die das bestätigten.

    Daher mutmaße ich, dass es beim iPad ebenso sein wird.

    Den "memory effect" gibt es dabei nicht.
     
  20. island

    island Modelleisenbahner


    Gute Nachricht: Filtatron geht auch :P Aber nur wenn beide Inputs benutzt werden :roll:
     
  21. island

    island Modelleisenbahner

    Hilft auch nix :?
     
  22. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    ??
    Wie meinst Du das? Muß man in den Miceingang einen Stecker reinstecken, damit der Lineeingang funktioniert?
     
  23. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Das gibt's doch nicht. Das muß doch gehen! Als allerletzte Möglichkeit würde ich nochmal versuchen das W-Lan abzuschalten. Kling evtl. ein wenig doof könnte mir aber vorstellen, daß die iElectribe irgendwie nur Midi over W-Lan versucht (?).
     
  24. island

    island Modelleisenbahner

    Nee,nee! Als Line gibt es zwei Links und Rechts halt wie so üblich :lol:
    Bei GaragenBand hab ich einfach nur Links genommen - mono halt, aber da tut Filtatron garnich.
    Frag jetzt nur nicht warum :floet:
     
  25. island

    island Modelleisenbahner

    Nix, will einfach nicht :doof:
     
  26. island

    island Modelleisenbahner

    Ich Sache ja, SOFTWARE das unheimliche Gelump :school:
    Hab das Korg Teil gelöscht und nochmal geladen und nun klappt das auch mit MIDI :selfhammer:
     
  27. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Super, das hört sich doch gut an. Was kost' das Teil aktuell?
     
  28. island

    island Modelleisenbahner

    179,- Beim großen :) T
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    Apps kann man auch "resetten", indem du die Multitask-Leiste öffnest und die App länger berührst und dann "wegschmeißt", ein neuer Start bringt auch schonmal was.
     
  30. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt


    ???
     

Diese Seite empfehlen