Alesis ION Problem

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Poly 2000, 4. Januar 2009.

  1. Poly 2000

    Poly 2000 Tach

    Hallo,
    habe mir vor einem halben Jahr den Synthesizer Alesis ION neu gekauft und habe folgendes Problem(ich versuche dieses so gut wie möglich zu beschreiben,mal ein bisschen stichpunktartig):

    -Wenn ich das Gerät einschalte kann es vorkommen, dass nicht alle Noten spielen(wenn ich z.B. die Tonleiter spiele)(das Display und alle LEDs funktionieren).
    -*Danach habe ich das Gerät wieder ausgeschaltet und ca.20 Sekunden gewartet.
    -Dann wieder eingeschaltet
    Und nach diesem 2. Versuch kann es vorkommen, dass er dann
    a)beim Spielen der Tastatur wieder normal und stabil läuft oder
    b)beim Spielen der Tastatur vom Synth kein Ton rauskommt(das Display und alle LEDs funktionieren und es ist alles ordnungsgemäß angeschlossen).
    -Wenn Stichpunkt b) wieder passiert wiederhole ich Stichpunkt -* solange, bis ich den ION stabil spielen kann.
    Vielleicht können Ihr mir ja weiterhelfen. Danke.

    Gruß Poly 2000
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Schonmal das OS neu aufgespielt?
    Stimmenklau gibt es mit langen Releases und so schneller, sind ja nur 8. Ist also wirklich da was kaputt oder nur zu lange Sounds, die eben einfach mit 8 Stimmen nicht hinkommen?

    Stabil spielen heißt was? Da geht dann nix mehr oder !?
    Klingt jedenfalls nach einem Soft-Problem, denke <a href=http://www.sequencer.de/syns/alesis>Alesis</a> kann sicher auch helfen. Aber OS neu rein laden ist sicher keine dumme Aktion.
     
  3. Poly 2000

    Poly 2000 Tach

    Hallo,
    Nein mit zu langen Sounds und Releases hat´s nichts zu tun.
    Mit stabil spielen habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt.
    Ich meinte, dass beim ION nach dem 1. Einschalten alle Stimmen einsatzbereit sind. Was bei meinem in letzter Zeit nicht der Fall ist(erst nach dem 2. oder 3.mal Einschalten und ein bisschen warten).
    Wenn man eine beliebige Taste 8x(wegen den 8 Stimmen)drückt,kann man es auch testen.
    Hab´s schon versucht nützt aber nichts.Ich habe mich jedenfalls mal mit Alesis in Verbindung gesetzt und habe denen das Problem geschildert.Die meinten, dass das nicht sein dürfte und es sich tatsächlich um einen internen Fehler handelt.
    Bleibt mir also nichts anderes übrig, als den ION zur Reparatur zu schicken.
    Ich hab ja zum Glück noch Garantie drauf.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die haben dir NICHT geholfen? Ich glaub aber nicht, dass ich besser als der Hersteller sein kann.

    Reparatur oder Rücktausch. OS Upload probieren, sonst wüsst' ich da auch nix.
     
  5. Poly 2000

    Poly 2000 Tach

    Da hast Du recht.
    Erst kommt man in diesen Support Service telefonisch schlecht rein und wenn man dann doch wen erreicht, helfen die einem auch nicht wirklich weiter.
    Ich werde es einfach nochmal probieren mit dem OS Upload.
    Aber trotzdem danke.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die scheinen sich auch vom Synth-Geschäft zu verabschieden, wir ja nicht mehr gebaut.
     
  7. Poly 2000

    Poly 2000 Tach

    Hallo,
    muss dieses alte Problem nochmal raus kramen.
    Dieses findet komischerweise immer in der kalten Jahreszeit statt, im Studio ist es dann auch etwas kälter.
    Also kann ich mit den ION nur in wärmeren Räumen bzw. in der wärmeren Jahreszeit arbeiten(denn da läuft er so wie er soll). :?:

    Gruß Poly 2000
     
  8. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Re:

    Etwas OT, aber der Support/Service von Alesis ist dermaßen Müll,
    sodass ich nichts mehr von denen in Zukunft kaufen werde.
    Ich bezweifel stark, dass irgendein anderer Hersteller so einen MIESEN
    "Support" hat, wie die! Ich mußte denen damals sowas auf'n Keks gehen
    bis ich minimal vorankam. SCHLECHT, TOTALES NO-GO!

    Grüße
     
  9. GMX

    GMX Tach

    Das kann ich leider bestätigen. Der dt. Service ist nicht sehr service-orientiert. Obwohl ich denen genau (sowohl in voriger E-Mail als auch noch ausf. im Begleitschreiben) beschrieben habe, was der Fehler war, kam das Gerät mit "Kein Fehler feststellbar" wieder zurück :-x
     
  10. Poly 2000

    Poly 2000 Tach

    Hallo,

    erstmal danke für die Antworten.
    Als ich bei Alesis anrief, hieß es nur:"keine Ahnung, schicken Sie uns ´ne Mail mit dem Fehler, wir melden uns dann".
    Die gleiche Situation hatte ich vor einem Jahr auch schon mal und hab diese eben auch so ausprobiert(mit der Fehlerbeschreibung per Mail) und die haben sich nicht zurückgemeldet.
    Ich werd´s sein lassen, auf diesen lahmarschigen Service hab ich keine Lust.
    Werde mit dem Fehler erstmal leben müssen.
    Wie schon geschrieben, bei wärmeren Temperaturen läuft er ja wie er soll.

    Gruß Poly 2000
     
  11. DerRidda

    DerRidda Tach

    Also immer schön einen Haartrockner daneben lager oder eine Heizdecke drüber legen. ;-)
    Zum Glück hat meine Fusion noch keine Wehwehchen gehabt, auf solche Tröten im Support hätte ich wenig Lust.
     
  12. Smuehli

    Smuehli Tach

    Könnte das noch ein Midi-"Kurzschluss" sein? Also die Daten gehen raus per Midi-Out und kommen per Midi-In wieder an, dann wird vielleicht noch eine Taste zu lange gehalten dann ists vorbei mit nur 8 Stimmen!

    Sprich Lokal off einschalten! (Wenn per Midi eingebunden)
     
  13. snowcrash

    snowcrash Tach

    keine ahnung ob das mit dem fehler zusammenhaengt, aber hat nicht der ion einen eigenen DSP pro stimme?
     
  14. Poly 2000

    Poly 2000 Tach

    Ich werd's mir merken.:)
    Kann mir schon vorstellen, dass der Fusion etwas stabiler läuft.
    Also an einen MIDI Kurzschluss glaube ich nicht und die 8 Stimmen sind bei einem erfolgreichen Einschalten auch immer einsatzbereit(ich teste das immer, indem ich 8 Tasten nacheinander drücke und halte. Dann drücke ich eine 9. Taste und lasse alle Tasten los, bis auf die 1., die ich gedrückt hielt. Diese geht dann immer aus wenn ich die 9. drücke, bei 8 Stimmen logisch. Dann das Gleiche ohne die 9., dabei bleibt die 1. an. So teste ich immer die Stimmen bei 6-8 stimmigen Synthesizern).Und die Ansteuerung über MIDI läuft auch problemlos(bei erfolgreichen Start).
    Keine Ahnung.
     

Diese Seite empfehlen