Alles was Folientaster hat!

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Fairlight1976, 3. Mai 2014.

  1. Moin,
    Habe mir grade bei Ebay in geistiger Umnachtung einen Casio CT 6000 gegönnt - diese Tischhupe im DX-7-Design. Ich kann mich noch dran erinnern, dass ich als junger Pup das Gerät im Quelle-Katalog bewundert hab. Damals war es unbezahlbar ... naja, ist jetzt eben ein erfüllter Kindheitstraum :)
    Ich mag irgendwie diese Folientaster, daher lass uns mal sammeln: welche Instrumente sind damit ausgestattet? Mir fallen jetzt grade diese ein:

    Yamaha DX 7
    Casio CT 6000
    Roland Alpha Juno
    Roland JX8P
    Moog Source

    Wer hat mehr?
     
  2. Jean Pierre

    Jean Pierre bin angekommen

    Chroma
    Chroma Polaris
    Prophet 2000
     
  3. Pepe

    Pepe Tach

    Prophet-600
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Matrix 6
     
  5. Ich fürchte, da könnt ihr ein paar Instrumente gleich wieder aussortieren, denn nicht alles, was nach Folientastern aussieht, sind auch wirklich welche.

    Folientaster meint nämlich eine meist geklebte, flexible Einheit, die aus mehreren Schichten besteht und die Kontakte selbst ebenfalls eine Folie sind. Das ist zB bei fast allen Computertastaturen heutzutage der Fall, bis auf die teuren Cherrys (G80-3000 u.Ä.). Wenn die keinen Kontakt mehr geben, kann man nur auswechseln. Der Anschluß solcher Folien ist ebenso eine Folie mit Kontakten dran. Im Englischen heißen die Membrane Switches.

    Kennt hier noch jemand einen Sinclair ZX80 und ZX81? Das waren echte Folientasten, weil komplette Einheit und man mußte sie aufs Gehäuse pappen.

    Sehen so aus:

    [​IMG]

    DX7 und JX-8P haben zwar eine Folie, die dient aber nur als mechanische Tastenkappe, darunter sitzen ganz normale Membrantaster mit Stößel, die man auch auswechseln kann, auch Tactile Switches genannt.
    Das gleiche gilt für
    Prophet 2000/2002
    Roland Alpha Juno

    Das merkt man auch beim Draufdrücken. Membrantaster mit Folie drüber machen genauso deutlich Klick wie normale Membrantaster, Folien dagegen haben keinen Klick und auch keinen Gegendruck.

    Echte Folien haben:
    Rhodes Chroma
    Chroma Polaris (getrennte Folien für Taster und Bedienaufdruck)
    Moog Source
    Prophet 600

    Beim Casio bin ich mir nicht ganz sicher. Wenns bei. drücken klickt bzw man einen klaren Druckpunkt spürt ist es keine Folientastatur, sondern eine Konstruktion wie bei DX7 und JX-8P.
     
  6. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Für mich sind Folientastauren immer die, die sich irgendwann durch häufige Benutzung durchdrücken, einreißen und dann generell scheiße aussehen.

    ARP Quadra?

    Stephen
     
  7. Echte Folie, wenn ich das richtig gesehen habe.
     
  8. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Casio CZ1000
    Kawai K3 (K3m hat richtige Tasten)
    AKG ADR 68K Reverb (einige Versionen der Remote)
     
  9. trans alp

    trans alp Tach

    studio electronics ATC hat auch folientasten, oder?
     
  10. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    EDP (electronic dream plant) WASP-Synthesizer und GNAT
    BME - BME700 (sehr selten, auch Sonderanfertigungen)

    Klassiker, kein Instrument aber von mir einstmals extrem viel genutzt:
    Sinclair Computer ZX-81. (Folientasten haben alle duchgehalten!)
     
  11. Nehmen wir die Definition von Folientaster mal nicht so streng ... eben alles, was danach aussieht :)
     
  12. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Gut, das sind Synths mit Folientastatur. Dazu gehört dann noch:
    EHX Electro Harmonix Mini-Synthesizer Model EH 0400
     
  13. Haben beide Folie mit echten Tastern drunter, wie JX-8P und DX7.
     
  14. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Auch wenn microbug hier technisch gesehen recht haben mag, so tendiere ich doch eher vom Gefühl her zur Ansicht von Fairlight1976 und ppg360.
    Beim CZ1000 fühlt man richtig die Metall-Konstruktion der Tasten (Knackfrosch artig), im Laufe der Zeit drücken sich die scharfkantigen Teile dann durch die Folie und es fühlt sich doof an und sieht voll scheisse aus.
     
  15. Hallschlag

    Hallschlag Tach

    mein Matrix 6 hat Folientaster.

    EDIT:
    Pardon, hat Kollege Summa weiter oben bereits erwähnt.

    Verzeihung, dass Sie somit meine und Ihre Zeit sinnlos vergeuteten :selfhammer:
     
  16. Jean Pierre

    Jean Pierre bin angekommen

    Prophet 2002 hat -im Gegensatz zum P2000- keine Folientasten, sondern "ganz normale" Taster.
     
  17. Bernie

    Bernie Anfänger

Diese Seite empfehlen