Alternativen zu Yamaha HS10W Subwoofer?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von pD, 23. April 2011.

  1. pD

    pD -

    Habe schon länger meine HS50M im gebrauch und vermisse nach wie vor die Bässe.
    Da der HS10W Subwoofer mir persönlich viel zu teuer ist suche ich nach Alternativen bis 250.-€.

    Hat jemand Vorschläge?
     
  2. swissdoc

    swissdoc back on duty

    z.B. BEHRINGER B2092A SUBWOOFER 169 EUR beim grossen T...
     
  3. swissdoc

    swissdoc back on duty

    wo gibt es den für EUR 250?
     
  4. pD

    pD -

    Der BEHRINGER B2092A schaut vielversprechend aus, ...aber... der wirklich niedrige Preis macht mir dann doch ein wenig sorgen. Zudem gibt es irgendwie keine Testberichte zu dem Teil, obwohl dieser Sub bereits 6 Jahre auf dem Markt ist? Ich überlege mir gerade ein Testkauf.

    Soweit scho einmal danke! Wenn noch jemand eine Idee hat....bitte. :)
     
  5. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Als ich mir damals meine Yamaha MSP10 Studio gekauft habe, meinten die Jungs da im Laden, als Sub würde es der Behringer schon tun, ausprobiert habe ich es bisher nicht. Aber mit der Rückgabemöglichkeit beim T... sollte das ja kein Problem sein.
     
  6. Der Behringer B2092A ist wirklich sehr gut ... habe ihn selber seit ein paar Jahren.

    Das Gerät ist ein Nachbau des Genelec 1092A. Hatte mal gehört, dass Behringer da mal richtig Ärger hatte und ihn nicht mehr vertreiben durfte.

    Ich wusste garnicht, dass man den jetzt wieder kaufen kann. :supi:

    Also kurzum: Kann ich dir empfehlen.

    Aber Vorsicht: Das Teil ist TOTAL riesig (ca. das Volumen von 3 Desktop PCs)!
     
  7. pD

    pD -

    Ja danke. Hab auch schon gesehen das dies ein Monstrum ist. Jetzt stellt sich mir die Frage wo ich den hinstellen soll? Argh. Zudem soll das Teil ca 36 Kilo wiegen!?!? Aiaiai...

    Edit: habe das Teil nun mal bestellt, bin gespannt. Muss aber jetzt überlegen wie ich hier umbaue, sonst wird das Platzmäßig nichts ;-)
     
  8. UND? Rappelt die Kiste? :)
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    Behringer in Zusammenhang mit Boxen und gut höre ich das erste Mal. Sollten die da wirklich mal was brauchbares gebaut haben? Nein, das ist kein allgemeines Bashing, aber die Boxen die ich von denen kenne sind durchgehend unbrauchbar gewesen. Subwoofer sind allerdings nicht so problematisch.

    Ich würde meine zu groß dimensionierten Adam Sub10 gegen das Yamaha tauschen, wenn sich einer findet mit fairem Werttausch. Man kann da auch übertreiben ;-)
     
  10. DrFreq

    DrFreq -

    Das hast du aber noch verschönt ausgedrückt :mrgreen: Ich weiss was du meinst, der ist wirklich ein wenig zu krass. Ich hätte mir den beinahe gekauft, nachdem ein Arbeitskollege mir zuvorgekommen war wollte ich den Sub 10 nicht mehr :mrgreen:
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich hab ihn sehr niedrig eingestellt, ich mag eigentlich keine Subs, ist nur um die fehlenden Frequenzen zu überprüfen, ..
    Gut ist er schon, nur einfach zu groß für mich und meine Böxlein und Haus und so.

    Mein Nachbar will ihn, nur weiss ich nicht ob das eine schlaue Idee ist und das Dach ist grad neu ;-)
     
  12. Hahaha, und das höre ICH zum ersten mal, dass ein Nachbar scharf auf den eigenen Sub ist :)
    Glaub auch nicht dass das ne gute Idee ist, dann hörst du ihn ja doch noch...

    und Grösse ist ja bei nem Sub eher positiv, bzgl. voller Abbildung der tiefen Frequenzen - runter regeln kann man ihn ja gut, oder? ich würde auch nur zum low-freq. checken einen Sub haben wollen, und mich nicht konstant damit zudröhnen wollen... das wichtigste an nem Sub find ich den bypass-schalter... hat der adam sowas?

    ich übelege derzeit ob ich mit nem guten Sub beginnen soll auf Genelec umzusteigen - habe die HS80M von Yamaha, bin soweit auch zufrieden und würde die in jedem Fall behalten (bekommt man ja eh nicht mehr viel für), aber habe nun ein recht grossen Studioraum, und darin verlieren sie sich ein wenig, zumal ohne Sub; und bevor ich jetzt in den 10W von Yamaha investiere könnte der Genelec Sub ein einstieg in die neue Abhöre sein... meine momentan favorisierte kombi wären die 8050A und der 7071A... hat die Kombi hier jemand im Studio stehen und kann berichten?
     

Diese Seite empfehlen