Ambient Dub Techno (mit Video)

Möbius

|||||
Wie immer großes Kino!
Gefällt mir sehr gut. :phat:
Wird es den Schwebebahnzyklus (mit den Haltestellen) auch als ganzes Album geben oder gehört dieses Stück da gar nicht zu?
 

Ermac

||||||||||||
Möbius schrieb:
Wie immer großes Kino!
Gefällt mir sehr gut. :phat:
Wird es den Schwebebahnzyklus (mit den Haltestellen) auch als ganzes Album geben oder gehört dieses Stück da gar nicht zu?
Danke! Die Briller Straße ist keine Haltestelle, daher gehört das da offiziell nicht zu. :)
 
A

Anonymous

Guest
Q960 schrieb:
gääääähhhhhhnnnnnnn
weil es so chillig oder weil es so langweilig ist?

ich persönlich finde die chords in diesem ambient kontext extrem langweilig. man kennt diese sounds schon seit vielen jahren und spätestens seit all diese tutorials und presets draussen sind gibt es eine inflantion an langweiliger musik in dieser sparte.
wenn solche sounds in einem ordentlichen und vor allem auch eigenständigen club groove verpackt sind, dann kann ich mir das noch anhören, aber ansonten :gaehn:
 
?

-.-.

Guest
Ich find's ganz hübsch! Mir gefällt auch die gemütlich-aufgeräumte Videoästhetik, der abgefilmte Handy-Bildschirm und dass Du während dessen Tee trinkst. Schön unaufgeregt, passt zum Sonntag.

Plus: Meine Freundin hat die gleiche iPhonehülle, das gibt natürlich Extrapunkte...

<img src="{SMILIES_PATH}/couch.gif" alt=":chill:" title="Liquid Sky, Abends!! Autechre "Amber".." />
 

ASJ

|||||||
:supi: mir gefällt da dieses roboter-vocoderähnliche wasauchimmer in dem stück...habs genossen zu hören :)
 

Q960

||||||||||||
hertzdonut schrieb:
Q960 schrieb:
gääääähhhhhhnnnnnnn
weil es so chillig oder weil es so langweilig ist?

ich persönlich finde die chords in diesem ambient kontext extrem langweilig. man kennt diese sounds schon seit vielen jahren und spätestens seit all diese tutorials und presets draussen sind gibt es eine inflantion an langweiliger musik in dieser sparte.
wenn solche sounds in einem ordentlichen und vor allem auch eigenständigen club groove verpackt sind, dann kann ich mir das noch anhören, aber ansonten :gaehn:
+1
 

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
hertzdonut schrieb:
[...] eigenständigen club groove [...]
Wie hört sich sowas eigentlich an? Gibt es dafür ein Programmierschema, an dem man sich orientieren kann?

Ich frage nur, weil ich diesen Terminus "clubtauglich" oder "Club~"-Sonstwas immer wieder höre, mir aber bis jetzt noch keiner die Antwort geben konnte, wie genau das gestaltet sein muß, um genau das zu sein, nämlich "clubtauglich".

Stephen
 
Z

Zotterl

Guest
ppg360 schrieb:
Ich frage nur, weil ich diesen Terminus "clubtauglich" oder "Club~"-Sonstwas immer wieder höre, mir aber bis jetzt noch keiner die Antwort geben konnte, wie genau das gestaltet sein muß, um genau das zu sein, nämlich "clubtauglich".
Hoher Umz-Faktor ist ein Kriterium (darf auch ins eher Umpfige gehen).
 
A

Anonymous

Guest
ppg360 schrieb:
hertzdonut schrieb:
[...] eigenständigen club groove [...]
Wie hört sich sowas eigentlich an? Gibt es dafür ein Programmierschema, an dem man sich orientieren kann?

Ich frage nur, weil ich diesen Terminus "clubtauglich" oder "Club~"-Sonstwas immer wieder höre, mir aber bis jetzt noch keiner die Antwort geben konnte, wie genau das gestaltet sein muß, um genau das zu sein, nämlich "clubtauglich".

Stephen
tauglich wird wohl zum tanzen bedeuten...

ich meinte eigentlich nur einen groove, der auf einer anlage, die tief runter geht geil klingt. https://www.youtube.com/watch?v=LSpmWIqR1o8 (das habe ich absichtlich nicht eingebunden, da OT.)
 

øsic

|||||||||||
Das hat schon was, mir gefällt es zwar, aber ich habe halt immer das verlangen mehr düstereres zu hören.
Man kennt viellicht Biome oder Kryptic Minds. Sowas in der Richtung da wärch voll dabei :D :supi:
 


News

Oben