Ambient Sequencer AS-606 / a new star is born

lacroix

lacroix

.
Ambient Sequencer AS-606 features:

One-channel one-step sequencer*
Unlimited note duration
20-voice polyphony**
Compatible with all digital and analog keyboards
Real-time control for all parameters
"To Infinity And Beyond™" infinite control resolution
Contains no small parts
No choking hazard
Suitable for children less than three years old

*two-step sequencing option using "black-white" -technique
**with standard-sized keyboards, more with mini-keyboards
***yeah, right
further specs plus gearporn: [url...s606/]http://www.possecrewensemble.com/as606/
 
lacroix

lacroix

.
Na ja, streng limitiert. Mehr ein Einzelstück und nur mit einem IQ über 45 nach zubauen. Der Schöpfer schweigt sich aus.
Bist Du Dir sicher das Teil bedienen zu können? Die Lernkurve ist nicht ohne.
 
tronique

tronique

Synthesist
Hat jedenfalls odentlich Abschlüsse zum patchen. Wo krieg ich denn jetzt bloß Patchkabel mit 23,4 mm Klinke her? :lol:
 
lacroix

lacroix

.
tronique schrieb:
Hat jedenfalls odentlich Abschlüsse zum patchen. Wo krieg ich denn jetzt bloß Patchkabel mit 23,4 mm Klinke her? :lol:

Kein Problem. Mittelfinger plus Zeigefinger der linken Hand in den AS-606 (Bohling like) und mit der rechten Pfote mit einem gut gecremten leitfähigen Draht irgenwo rein pieksen wo im Klanggenerator Energie fließt. Das sollte klappen. Vorher unbedingt die DAW mit ein paar Raummikros auf record schalten. Der erste Take sollte im Kasten sein.

PS: Bin mir jetzt nicht sicher ob ich Bohling richtig geschrieben habe. Ihr wißt schon, das mit der Kugel und so.
 
XCenter

XCenter

Stimmungsmacher
lacroix schrieb:
Bin mir jetzt nicht sicher ob ich Bohling richtig geschrieben habe. Ihr wißt schon, das mit der Kugel und so.

Achso, ich dachte du meinst das Verb zu "Deutschland sucht den Superstar".
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Das Konzept ist super, denke die neue Berliner Schule wird das gut aufnehmen.

Gibts das denn nicht auch als Software?
 
A

Anonymous

Guest
Moogulator schrieb:
Das Konzept ist super, denke die neue Berliner Schule wird das gut aufnehmen.

Gibts das denn nicht auch als Software?

Klar...einfach mit einem weichen Handtuch umwickeln... ;-)
 
 


News

Oben