Ambient Track mit dem Hartmann Neuron

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von Parseque, 28. Oktober 2010.

  1. Bernie

    Bernie Anfänger

    :supi: :supi: :supi:
    gefällt mir!
     
  2. moondust

    moondust aktiviert

    :supi: :supi:
    gaaaaaaaanz toll. der neuron ist sicher toll für ambient sachen
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das gefällt mir. Übrigens: Ein alter Kunde und Freund von mir hat sich entschlossen, seinem Neuron ein neues Zuhause zu gönnen, hat aber bisher noch keine rechte Preisvorstellung. Hat da jemand eine Idee?
     
  4. Sehr fein! :supi: :supi: :supi:
     
  5. Das ist beim Neuron nicht so einfach, denn es gibt einfach zu wenige Angebote um einem Marktpreis zu finden. Die letzten neuen Geräte wurde so für ca. € 1700,- verkauft. Auch spielt sicherlich eine Rolle, das es keine Ersatzteile mehr gibt und das OS nicht mehr weiterentwickelt wird. Ich würde so was um die € 1500,- als realistisch sehen.

    PS. Ich suche übrigens einen Neuron. :P
     
  6. nox70

    nox70 eingearbeitet

    Möchte mit in die Reihe der Track-Lobenden einreihen.. gefällt.
     
  7. moondust

    moondust aktiviert

    wegen dem neuron , würde ich auch sachen sicher so 1700€
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielen Dank für die Einschätzung. Wer Interesse hat, kann mir ja ein Angebot zumailen, ich werde es dann gerne weiterleiten.
    Er hat übrigens auch noch andere schöne Instrumente, die er aus Platzgründen verkaufen möchte.
    Update mit Preisen: viewtopic.php?f=15&t=50361
     
  9. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    Sehr schöner, minimalistischer Track! Beide Daumen hoch!
     
  10. Sehr schön - wie alle deine Neuron Demos!
     
  11. Erstmal Vielen Dank für das Lob von allen :D :D :D .Ich habe den Neuron jetzt nicht mehr digital am Rechner hängen,sondern analog am Mixer hängen.Das tut dem Klang ganz gut.
    Ich selbst habe meinen im Store für damals 1777 Euro gekauft und denke das er diesen Preis noch wert ist.
     
  12. Sehr schön, erinnert mich an dem Soundtrack zum Film "Sunshine":
     
  13. BBC

    BBC aktiviert

    Glückwunsch, ich habe selten vom Neuron so schöne Klänge gehört.
     
  14. Jörg

    Jörg |

    Hoi Frank!

    Für wie problematisch würdest du das halten? Welche Teile betrifft das? Das Motherboard müsste sich doch ggf. ersetzen lassen? Wie sieht es mit Displays und diesen roten Penöckeln usw. aus?
    Wenn man beim ersten Defekt in die Röhre schaut, dann ist ein Neuronkauf natürlich ein Vabanquespiel.

    @Dornbusch: Sehr schön ist das! :)
     
  15. Wie lange wird man genau das DFI CM64-AL Motherboard und eine passenden Celeron CPU bekommen? Die 7-Segment Anzeigen und die Potis sind definitiv nicht mehr zu bekommen. Auch ist neben der PC-Technik ein spezielles IO-Board im Neuron. Die Joysticks wären wohl das kleinste Problem: Die könnte man sich aus Alu drehen lassen und ggf. eloxieren.
     
  16. Jörg

    Jörg |

    au weia... ok!
    thx
     
  17. RetroSound

    RetroSound ●--~√V√V√V~--●

    Hi Michael, habe ja schon bei FB deinen neuesten Neuron Track gelobt. :D
    Richtig tolle Klanglandschaften hast du aus dem Gerät gezaubert. :supi:
     
  18. Das ist auch der Grund warum ich für einen Neuron nicht mehr als € 1500,- zahlen würde, auch wenn er sehr selten ist und ich totals G.A.S. auf das Teil habe.
     
  19. Dafür liebe ich den Neuron, so geht das mit keinem anderen Synth.
     
  20. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    +1 :supi:
    Einfach schön!
     
  21. Nochmal vielen Dank an alle für das tolle Feedback.Das geht runter wie Öl :) Alles zum Thema Kauf und Beschaffung oder Motherboard Tausch findet man hier
    http://www.surroundsfx.com/forum/index.php Ich konnte dort 6 oragene Sticks erstehen und das Twilight Soundset für den Neuron auch.Wenn jemand Ahnung hat dann die Jungs dort.
     
  22. Bernie

    Bernie Anfänger

    Die sind eigentlich Neuron typisch! Der Neuron ist immer noch einer meiner ganz dicken Lieblinge. Hatte jetzt gerade einen totalen Festplattencrash, das ließ sich aber alles wieder fixen (Studiorepair)

    Aber genau hier in diesem Forum wurde das Teil damals immer wieder von Prestettestern aufs übelste zerissen und ich stand mit meiner positiven Meinung ziemlich alleine da. Wer niemals damit wirklich intensiv gearbeitet hat und z. B. mal eigene Modelle ausprobiert hat, sollte seine Kritik besser etwas zügeln.
     
  23. Was ähnliches läuft doch schon seit einiger Zeit mit dem Spectralis und seit kurzem ist der Origin noch auf den Zerstör-Radar aufgetaucht.
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich finde es durchaus legitim, von Herstellerseite angebotene Leistungen, die offensichtlich nicht vorhanden sind, kritisch zu hinterfragen. So habe ich eigentlich immer die Beiträge zum Neuron, Spectralis und Origin interpretiert.
     
  25. Da stimme ich dir voll zu. Wobei Aussagen wie "ist ja totaler Schrott" bestimmt kein kritisches Hinterfragen ist.

    Das nicht mein Eindruck. Leider ist die Kritik viele Leute oft darin begründet, dass sie einfach das Konzept und die eigentlichen Stärken nicht verstanden haben. Oder vieleicht nicht verstehen wolllen - es ist ja so schön ist ein Gerät schlecht zu machen, welches man zwar eigentlich gerne hätte, aber sich nicht leisten kann.
     
  26. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hatte anlässlich der langen Diskussion vor Jahren im Keyboards Forum den Eindruck, dass ein Besitzer das Konzept des Gerätes nicht verstanden hatte. Dass ich damals mit meinen Anmerkungen zum Neuron durchaus richtig gelegen hatte, hat Herr Hartmann anlässlich eines Interviews in einem Online Magazin bestätigt. Dass man mit einem Gerät fantastische Musik völlig unabhängig von dessen Leistungsfähigkeit und der Funktionalität machen und damit auch Erfolg haben kann zeigt ja das folgende Beispiel.



    Zurück zum Track von Herrn Dornbusch ...
     

Diese Seite empfehlen