Amiga Sequencer?

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von Matthias Wenzel, 24. Juli 2014.

  1. Welchen Amiga Sequencer sollte man sich mal anschauen(Für Midi Kram)
    Und!

    Gabs da einen der sich via Gamepad bedienen liess?
     
  2. Willste dir das echt antun?

    Hab anno Weihnachten mal Octamed nach fast 20 Jahren wieder ausprobiert, und fands einfach nur schrecklich zu bedienen.
     
  3. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    Ich hab damals Trax benutzt. War auch scheiße... Konnte keine Controller oder SysEx-Daten. (OK, mein Keyboard auch nicht...) War aber der kleine Bruder von irgendeinem Proggy, welches das wohl konnte. Name fällt mir aber grad nicht ein. Kannst ja mal gockeln.
     
  4. motone

    motone recht aktiv

    Mit Gamepad bedienbare Sequenzer für Amiga kenne ich nicht.

    • Camouflage / CamD
    • OctaMED
    • Bars & Pipes
    • Steinberg Pro 24

    Was wirklich innovatives / intuitives ist nicht dabei...
     
  5. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    Unbedingt mal Bars & Pipes ansehen. Ist mir auch grad noch eingefallen. Das soll nicht innovativ sein? Päh!
     
  6. Werd mir das ganze mal anschauen.
    :nihao:
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Dr.T's KCS haben wir damals genutzt, war ganz cool.
     
  8. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    +1 :phat:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Music-X gibt's noch.
    Vielleicht auch mal einen Blick wert.
     

Diese Seite empfehlen