Amy Winehouse ist tot!

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von alphashape, 23. Juli 2011.

  1. Crabman

    Crabman recht aktiv

    Re: Amy Winehouse ist Tod!

    what?? :shock:
     
  2. toxictobi

    toxictobi aktiviert

    Re: Amy Winehouse ist Tod!

    Scheiße! :sad:
    R.I.P. Amy
     
  3. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    :heul: so ein Jammer...zu früh zu abgedreht...im Club der 27er

    R.I.P.
     
  4. Shunt

    Shunt recht aktiv

    Scheint wahr zu sein, schade drum, konnte wirklich was.

    Richtig Spaß am Leben hatte sie wohl aber nicht...
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

  6. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    schade!
     
  7. tom f

    tom f Moderator

    scheiss drogen...arme frau
     
  8. Heute etwas toter als gestern.
     
  9. ach, was... "die" sind doch alle gar nicht tot. die sind nur auf "der insel"...
     
  10. Habs vorhin im Radio gehört...
    R.I.P. Amy
     
  11. Möbius

    Möbius engagiert

    Echt schade!
    Ich hatte bis zuletzt gehofft, dass sie das noch in den Griff kriegt.
    RIP
     
  12. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Aha, so, so.
     
  13. War ehrlich gesagt zu erwarten, dass sowas frueher oder spaeter passiert.
     
  14. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    sehe ich auch so, aber das macht es nicht weniger traurig.
     
  15. Scheiße. Hätte ihr gewünscht dass sie es in den Griff kriegt, bzw ein besseres Umfeld, wenn es denn was genützt hätte.
    Ruhe in Frieden. :heul:
     
  16. Neo

    Neo aktiviert

    Die Dame hat zuletzt mehr gesoffen als Drogen genommen, wenn man den Ärzten glauben darf. In dieser Kombi macht das kein Körper lange mit. Selbstzerstörung ist nicht wirklich cool. Eine großartige Sängerin ist viel zu jung gestorben, schade. R.I.P.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mein erster Gedanke, die ist herauf befohlen worden.
     
  18. tom f

    tom f Moderator

    ich persönlich zähle alkohol zu obiger substanzen-kategorie
     
  19. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Klar ist unkontrollierter Alkohol eine Droge. Und zwar eine der fiesesten überhaupt.
     
  20. goblin

    goblin -

    ick fand `se super!

    rock`n roll
     
  21. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    klingt makaber, aber manchmal könnt man denken, einige sterben mit absicht im alter von 27...
     
  22. kl~ak

    kl~ak -

  23. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    nix gegen kurt cobain... er war immer ein grundehrlicher mensch und musiker.. er hat mal gesagt, er kann nicht mehr sein publikum verarschen, weil er mit sich selber eben nicht im reinen war... der junge war schon seit er kind ist ein nervliches wrack. und wer einmal das unplugged in new york gesehn hat, weiß wie tief emotional der mensch gefühlt haben muss... ich habe selten so viel emotionalität bei einem musiker gesehen!
     
  24. Schätzr mal die schrift
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    http://en.wikipedia.org/wiki/27_Club
    scheinbar einfach das alter wo viele ihre wildesten drogen exzesse (mit all ihren konsequenzen) haben, bevor es dann wieder ruhiger wird.
     
  26. SvenSyn

    SvenSyn aktiviert

    sorry das war das bier Xd
     
  27. Am Anfang war das Bier, dann kaam der Wein...
     
  28. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Nicht das Unkontrollierte macht den Alkohol zur Droge. Er ist in jeder spürbaren Dosis eine Droge, auch wenn es z.B. nur ein leichter "Schwipps" ist.
     
  29. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Klar ist es weiteren Sinne immer eine Droge. Kaffee auch strenggenommen.
    Aber in kontrollierten Dosen nicht wirklich gefährlich und auch nicht gesundheitsschädlich.
     

Diese Seite empfehlen