An die Prophet 10 (auch 5 ? ) Besitzer - Detune einer Stimme

6Slash9
6Slash9
||||||||||
Moin in die Runde. An die Besitzer dieser Instrumente nur deswegen, weil dieser Bug (oder Special? 😂 ) nur nachzuvollziehen ist, wenn man selbst am Instrument ist.
Bitte auch keine unsäglichen Randdiskussionen sondern einfach nur Info´s zum anschließend beschriebenen Bug.

Bei mir steht ein Prophet 10. Ich möchte den Bug an den Support melden. Nur macht das natürlich erst Sinn, wenn ich definitiv weiß, dass es kein Mangel an meiner Unit
ist und natürlich wäre interessant zu wissen, ob die 5er und auch die Desktops betroffen sind.

Noch etwas : Dieses "Ding" ist kein Desaster und man kann es sofort wieder beseitigen.
Aber - wenn man´s nicht weiß, kann man sich schon sehr verwundert lange die Augen reiben bis man dahinterkommt, was eigentlich los ist...

Bedingung zum Nachvollziehen des Fehler : Synth muss im RoundRobin-Modus laufen, weil man sonst nicht die einzelnen Voices nacheinander abhören kann.
Ein Tuner (auch wenn Ihr sicher alle extrem gut trainierte Ohren habt...) macht Sinn, da der Fehler unterschiedlich stark ausgeprägt sein kann.
Besser: Ihr könnt die Intensität der defekten Stimme sogar nach Gusto intensivieren 😂

Also : Mir ist der Fehler neulich an ´nem Patch aufgefallen, dass bei getuntem Synth (alle Stimmen am Stimmgerät sauber beim Initpatch) eine der 10 Stimmen verstimmt war !
Alle in Tune und jede 10. um 20 cent verstimmt.
Synth getunt und getunt, gesucht, überlegt, verzweifelt. Irre...
Dann gecheckt : Diese verstimmte Stimme wird mit kopiert- Also dieses Patch auf einen anderen Speicherplatz kopiert, Klang mit allen Parametern verändert - jede 10. Stimme verstimmt.
Es hilft nur das Init-Patch mit Record und Preset, dann ist´s weg.

Wichtiger aber, wo´s herkommt und das wollte ich Euch mitteilen, damit Ihr Euch den Wolf, der mich durch meine winzigen Räumlichkeiten getrieben hat, nicht rennt...

Dieser Bug wird erzeugt, wenn man auf Unisono geht und über die 1-8er Tasten einen Detune von mehr als 1 eingebt. Und anschließend Unisono wieder rausnehmt.
Also im Prinzip das, was man beim Schrauben ab und an mal macht. Regler Drehen, wie klingt der als Solostimme, wie klingt er mit Detune 3, ach ne, doch wieder Poly usw.
Weiter. Der Wert des Detune im Unisono bestimmt, wie weit diese einzelne Stimme verstimmt ist. Also bei 2 rund 4 cent, bei 4 rund 12 cent usw.
Nur wie schon gesagt : Ihr merkt diesen Bug nachvollziehbar nur, wenn Ihr RoundRobin habt, denn im P5 Mode nimmt er immer wieder die ersten Stimmen und da wird´s schwierig
das analytisch rauszuhören.

Die Lösung für ein solches Patch, was durch die eine verstimmte Stimme (und wenn man´s erst weiß... 😂 ) nervt ist easy : Unisono an, Detune 1, Unisono aus - fertig !

In Summe meine Bitte an die Besitzer , das einmal nachzuvollziehen und zu berichten bei wem (P10Keys/P10Desktop/P5Keys/P5Desktop) das auch so ist !

Synth auf RR
Init Patch
Vintage Knob logischerweise auf 0
Durchhören, ob alle Stimmen in tune sind
Unisono anstellen
Unisonotaste halten und auf den rechten Tasten Wert 7 (um´s richtig deutlich zu machen!) für hartes Detune drücken.
Unisono wieder ausstellen
Alle Stimmen nacheinander durchhören

Dieses Patch ist jetzt "infiziert" mit der einen verstimmte Stimme und bleibt so, bis Ihr über Unisono detune 1 oder Init den Bug beseitigt.

War viel, aber ich wollte es wirklich deutlich machen.

Freue mich auf Feedback...sollte man´s vielleicht sogar gar nicht melden, um mit detune 2 oder 3 eine leicht zu justierende Voice eines nicht geservicten Prophet´s zu simmulieren? 😂

P.S. Natürlich ist das neueste OS/Panel OS drauf !
 
qwave
qwave
KnopfVerDreher
Kann es bestätigen.
Prophet-10 keyboard mit Firmware 2.0.1 und Panel 1.1.2

Somit ist es ein echter Bug. Bitte bei Sequential dieses melden. Danke!
 
qwave
qwave
KnopfVerDreher
Tipp:
Beschreibe das Einstellen von Round Robin Stimmenzuweisung, Init Patch Erstellung und das Feststellen der Versionsnummern am besten zusammen mit den vorhandenen Anweisungen als Schritt für Schritt Anleitung. Ich musste auch erst mal in der Anleitungs Ergänzung für Version 2.x schauen, wie man das aktiviert. Ebenso das mit den Versionsnummern. Das sind ja alles Sachen, die nicht auf dem Frontpanel stehen. Und nicht jeder will sich die Mühe machen.

Außerdem: Frage doch mal bei gearspace.con auch nach.
 
6Slash9
6Slash9
||||||||||
Tipp:
Beschreibe das Einstellen von Round Robin Stimmenzuweisung, Init Patch Erstellung und das Feststellen der Versionsnummern am besten zusammen mit den vorhandenen Anweisungen als Schritt für Schritt Anleitung. Ich musste auch erst mal in der Anleitungs Ergänzung für Version 2.x schauen, wie man das aktiviert. Ebenso das mit den Versionsnummern. Das sind ja alles Sachen, die nicht auf dem Frontpanel stehen. Und nicht jeder will sich die Mühe machen.

Außerdem: Frage doch mal bei gearspace.con auch nach.
Hab´s dem support gemeldet und im Sequential-Forum beschrieben.
 
6Slash9
6Slash9
||||||||||
Ist aufgenommen und wird sicher in einem der nächsten OS beseitigt...

" Hi Michael-

Thanks for contacting Sequential. I can reproduce this bug, and have added it to our internal list. Thanks for bringing it to our attention. "
 

Similar threads

ANYWARE
Antworten
8
Aufrufe
3K
Jörg
Jörg
 


Neueste Beiträge

News

Oben