Analog im Kopf

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von DrFreq, 17. Juni 2012.

  1. DrFreq

    DrFreq Tach

  2. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Ich glaube der wird auch von den Herstellern/dem Hersteller nur ver*rscht um an das Geld von ihm zu kommen...


    Gruss
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich finds voll niedlich, schon wegen der Bandmaschine. Google Duudle in echt ;-)
     
  4. Chromengel

    Chromengel Tach

    Dafür sind die Dinger doch produziert worden, oder nicht?
    Für kleines Geld Spass an der Musik haben, ohne eine Taste anschlagen zu müssen.
    Wenn ich das sehe frage ich mich, warum ich mich noch mit Noten und Harmonien rumschlage...
     
  5. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Du musst Dir nur die Mühe machen, Deine Ansprüche weit genug zurückzuschrauben und schon bist Du richtig gut. Anpassung nach unten... jetzt noch alles verzerren und ein neuer Superstar is born ;-)

    So mache Musik wirkt wirklich nur in den zugedröhnten Köpfen der Leute selbst gut, für andere oder "nüchtern" ist es nur Geräusch

    B-weiß:

     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    beim adolf haetts sowas nicht gegeben.nur arische hochgewachsene vollblutmusiker mit berliner ausbildung.
    und eichenarpel in der hose.
    is klar,nä
     
  7. CO2

    CO2 bin angekommen

    .....ja und, ist das bei Musik nicht immer so? :roll: .....
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Analog ist das auch
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich versteh den satz nicht.


    also zum video, der typ ist ein bekannter house/techno künstler, der auch dieses jahr wieder an allen möglichen festivals und clubs vor tausenden von leuten spielen wird. bisher hat er eher software basiert gearbeitet, jetzt experimentiert er vermehrt auch mit hw und scheint noch einen guten deal mit mfb herausgeschlagen zu haben...

    so sieht das normalerweise bei ihm aus:

    und ja, hier im forum sind natürlich viele leute, die das alles viel besser können, nur keiner wollte es verstehen, weil sie alle zu dumm sind. ;-)
     
  10. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Der war auch nicht an dich gerichtet - wenn du hier aktiv mitliest, solltest du den aber verstehen.


    Gruss
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    ok, ich habe einen verdacht...
     
  12. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Nett!

    Was isn mit dem seinem linken Arm? Schaut je echt schmerzhaft aus.
    Aber scheinbar machts ihm nix, zumindest das zweite Ding funzt ganz gut.
     
  13. reznor

    reznor Tach

    Ich glaube du wirst von anderen Herstellern und /oder Künstlern bezahlt um hier so eine scheisse zu schreiben.
     
  14. reznor

    reznor Tach

    freq was soll das?
    würde gern wissen was du mit dem thread willst.
    kann ich in keinber weise nachvollziehen und ich hoffe du erklärst es mnir.

    wenn sich noch jemand an die meinungen des infraknut wc olo garb thread erinnert wirkt das ganze hier ziemlich ambivalent.
     
  15. tom f

    tom f Moderator

    das laecherliche "am poti abgehen" erheitert mich jedesmal... kommt das von amphe? oder dient die betonte haptik dazu zu sugerieren das automatische geroedel sei kunst??? kinderkram
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sorry, aber gibt es einen Grund für einige doch sehr übertrieben "kritisch" für ein eigentlich ganz normales Gear-Musik-Video zu reagieren? Verstehe ich etwas nicht?

    Also, ich kenne Videos die weit mehr "demo"-Style sind und weniger Kritik ernten. Was ist los?
    Ich würde vermuten, man postet einfach mal ein bisschen Demo, wobei MFB im Threadtitel sicher auch (mehr) gepasst hätte. Aber egal.

    Eigentlich könnte man nur die Nervosität bemerken. Und dann?
     
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    der handwellenmove
    " achtung, break kommt"
    oder
    "filterfahrt geht los, bitte alles einsteigen"
    als flowing markenzeichen.

    gitarristen arbeiten sogar an ihrer mimik.
    totale ausdrucklosigkeit im gesicht ist da das maxime.
    nix mit zungenschnalzer, angestrengte gesichtzgrimassen und sonstige gefuehlsregungen,
    lenkt nur vom klangspiel ab. die akrobatik ist auf dem griffbrett zu beobachten.bitte nicht im gesicht...
    ein tightes tremolo oder arpeggio bei 120 bpm sieht schon geil aus...
    und der regungslose gesichtzausdruck verleiht dem ganzen eine leichtigkeit.
    beim potispiel ist das aehnlich bei mir, total regungslos wie der lokfuehrer einer modeleisenbahn..
    alles unter kontrolle..
    bis auf den bobbes, der muss frei schwingen koennen...und der linke fuss immer auf UMZ geschaltet.
    oder mal kurz die seele aus dem leib headbangen , bei nem geilen sweep... grins
    auch beliebt, der hopfenmove:
    linke hand potifahrt, rechte hand laessig die flasche gerstensaft getweakt..
    oder den kippendrehmove... drehen, und zwischendurch am filter drehn, die breakstufe einleiten.
    mein lieblingsmove ist der toilettengang break:
    schoen nen flowbeat aufgebaut, alle am grrofen,
    dann mal easy auf toilette gehn, 5 minuten lauft unveraendert de beat,
    man kommt zurueck alle so am grooveschlafen, schwupps bassdrm raus filter hoch,
    alle so: er ist wieder da! grins


    theatralischer handwellenmove:
    "achtung, schalte jetzt fx filtermodsequenz mit gleichzeitiger snare delay fill
    die breakvorbereitung... stay tuned! "

    schienän tag
     
  18. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    sowas haetts beim adolf nicht gegeben,
    erstmal berliner unterrichtswang fuer alle,
    schuluniform:
    holzfaellerhemd und kikk jeans
    und nach hoeherem streben die ultimative maxirationale
    alles andere ist untere kaste.
    ach, bin ich soooo toll,
    hab ne berliner schulausbildung(berliner schule) genossen.
    ich habs drauf,
    danke addi
     
  20. monoklinke

    monoklinke nie angekommen

    Nee. Das sieht nur so aus, weil der Film rückwärts läuft.
    Wenn man ihn richtigrum anguckt, wirkt alles ganz normal.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    was soll man gross dazu sagen, das ist halt ein nerd auf der bühne mit sehr sehr grooviger musik...

    bin sehr froh das es noch so was gibt auf grösseren anlässen, ist mir viel sympathischer als irgendein russisches model, welches durch marketingprofis hochgezüchtet wurde, nicht mal einen synth bedienen kann, aber eine produktion nach der anderen rausbringt.
     
  22. kl~ak

    kl~ak Tach

    ich denke das die sachen nicht so übel sind _ auch das einstiegsvideo ist doch ok = da gibts echt viel schlimmeres = auch hier im forum. (der sound ist grotte - ist halt eben kein gemasterter track sondern ne livesession zu hause auf uralttape ;-)


    oder anders gesagt: überrascht doch mal mit was positiven :school:

    oder postet doch eure eigenen livesets, wenn die besser sind und schreibt warum die das sind - dann haben die anderen auch die möglichkeit nachzuziehen.



    und wer spielt hier denn regelmäßig seine mucke live und kann davon leben ???


    ...
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    sowas haetts frueher beim adolf nicht gegeben.
     
  24. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Wow! Sehr lustig gemacht und der Typ is offensichtlich kompetent was die Szene angeht.
    Auf so ner Mini-Hausparty war ich schon lange nicht mehr. Hier eskalieren die Partys immer.

    Definitiv würde ich den Matze auf jede meiner Partys einladen, der macht echt Stimmung!
     
  25. khz

    khz D@AU ~/Orwell # ./.cris/pr.run

  26. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Ich verweise dich mal lieber hierhin *klick* - komme gereinigt wieder, sodass du mit den "Brüdern und Schwestern" hier wieder an der Forumharmonie teilhaben kannst...
    :amen:


    Gruss
     

Diese Seite empfehlen