Analog Rytm Sample Transfer

freidimensional

Tastenirrtuose
Hola,

ich versuche gerade nach langer Zeit mal wieder Samples zum AR rüber zu schubsen.

- Midi-Port Confuguration - input from USB
- Samples/Incoming/Create DIR/"Nasa Voice"(so soll der Ordner heissen), dann "upload here"
- C6 gestartet, Analog Rytm als MIdi in + out ausgewählt, 14 Samples geladen (alle kleiner als 1 MB)
- Alle markiert, Send geklickt - und nun geht der AR total irre ab. Er spielt mein aktuelles Pattern
mit etwa 300 bpm ab, und zerhaut mir das ganze Pattern. Kein einziges Sample landet auf dem AR,
und wenn die 14 Samples durch sind ist nur noch Chaos angesagt. Der AR reagiert nicht mehr, zickt total
rum. Nach Neustart ist alles wieder ok, aber keine Samples da.

Was mach ich denn da falsch :?
 

freidimensional

Tastenirrtuose
Macht der das mit dem "create new project" nicht nur, weil er später noch Patterns und kits rüberschiebt?
Ich meine beim letzten Mal habe ich das auch nicht gemacht...ich will ja in meinem aktuellen Projekt bleiben...
 

rz70

öfters hier
ein neues Projekt brauchst du auch nicht. So wie du es geschrieben hast, sollte es eigentlich funktionieren. Sicher das die Midi Konfiguration beim C6 und auf dem Rytm richtig ist? Anscheinend erhält er ja was, hält es aber nicht für Sample Dateien. Die Sample Settings im C6 hast du alle markiert?
 

freidimensional

Tastenirrtuose
Klappt jetzt also alles mit den Samples.
Was ich noch nicht so ganz verstanden habe -
wenn ich die rüberschicke, sind die dann automatisch
auf dem +Drive und stehen mir auch für andere Projekte zur Verfügung?
Oder sind die dann nur in dem jeweiligen Projekt?
 


News

Oben