Analoger Drumsynth aus Russland "Lell UDS" + Sound

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von hyboid, 4. Mai 2008.

  1. hyboid

    hyboid aktiviert

    Hallo zusammen!

    Ich möchte Euch mal meine neueste Ebay-Beute präsentieren, geschossen für 140 Euro incl Versand aus Lettland.

    Es handelt sich um den Lell UDS, ein 2-kanaliges E-Drum-Brain aus Russland aus dem Jahre 1982. Das Ding hat 2 Triggereingänge und einen Monoausgang. Maße: 32cm Breite, 30cm Tiefe, 8cm Höhe. Kam in gutem Zustand bei mir an.

    Es hat die üblichen Standard-Parameter, die man z.B. von Simmons oder Tama kennt: Pitch, Attack, Release, Bend, Tone/Noise Balance. Das besondere allerdings ist, dass es darüberhinaus für den Rauschanteil jeweils eine eigene Attack/Decay-Hüllkurve plus 2 Filter (sind nach meinem ersten Eindruck Bandpässe, auf russisch "Spetktr" und "Tembr") gibt, man hat also schon eine ganz schöne Bandbreite an Sounds zur Verfügung. Außerdem macht der Rauschgenerator ein vollkommen dreckiges Rauschen, das manchmal geradezu knirscht und klimpert. Herrlich!

    Der tonale Anteil ist ein annähernder Sägezahn, auch ungewöhnlich und richtig dreckig. Der Attack-Parameter der tonalen Sektion verbiegt den sonst fallenden Pitch-Bend kurz nach oben, danach fällt der Ton wieder. Mit dem Klick-Parameter (auf russisch "Scheltschok" , alles klar???? ;-) ) schleift man das Signal des Trigger-Eingangs durch (also das "Plöck" des Drumpads oder den Rimshot des Drumcomputers etc.)

    Hier ein paar Bilder:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Und hier 2 Sounddemos, die ich mal eben so gemacht habe. Kein Anspruch auf Vollständigkeit, nur ein erster Jam. Im ersten Track habe ich zwischendurch mal mein Lexicon mit reingemischt, es aber auch bald wieder sein lassen. Wie man hört, kann der Kleine sehr schöne Toms, aber auch Kicks und sanfte Electro-Snares sind drin.

    http://www.videotaper.com/Samples/Lell_UDS_1.mp3
    http://www.videotaper.com/Samples/Lell_UDS_2.mp3

    Hier haben wir mal wieder ein Beispiel dafür, dass es auf Ebay immer noch ein paar sehr schöne obskure Schätzchen zu finden gibt. Das Risiko des Gebrauchtkaufs, manchmal wie hier auch aus dem Ausland, ist natürlich mit dabei, aber ich finde, es lohnt sich.

    Viel Spaß bei der Jagd ;-)
     

Diese Seite empfehlen