analogue solutions sl16 oberkorn sliders manual?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von eisblau, 13. November 2012.

  1. hallo,

    ich finde leider keine bedienungsanleitung für den sl16 und habe schwierigkeiten über den ersten step hinauszukommen. liegt der fehler an mir oder am gerät?
     
  2. tja, einfacher gesagt als getan. de facto habe ich mehrere schwierigkeiten vor mir:

    ich bekomme nur den ersten step zum blinken und schaffe es nicht weiter. der taster "next step" rührt nichts weiter.

    der switch int/stop/ext (der bei mir übrigens gelb und nicht rot wie am bild ist) stoppt den sequencer interessanterweise nicht, wenn ich auf mittelstellung (also stop) schalte.

    wenn ich alle slider ganz nach oben oder ganz nach unten schiebe, sind trotzdem ein paar noten um eine oktave oder so verschieden... wie immer das auch sein kann, auch wenn die x/y switches ebenfalls alle in gleicher stellung sind. und die steps leuchten bei der "wiedergabe" auch nicht auf, weder grün noch sonstwie.

    ein spannungsproblem mit döpfer? der stecker passt eigentlich. vielleicht bediene ich das ding ja nur falsch?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann frag doch mal Tom Carpenter von Analog Solutions, der gibt dir sicher das Manual, ansonsten kannst du auch mal ins Manual von dem mit Drehregler schauen, evtl. ist das ja gleich (bis auf die Slider).
     
  4. auch eine idee. geht tom seine email leicht wieder ;-) edit: autoreply lässt ausrichten, mister caprtenter ist auf urlaub.

    hat wer aus dem forum erfahrung mit dem sliders?

    ich führe morgen eine ladung equipment zum service, wär lässig herauszufinden ob ich ihn dazugeben sollte. mittlerweile hab ich schon soviele defekte geräte erhalten, dass mich nichts mehr wundert.
     
  5. kl~ak

    kl~ak -

    neu oder gebrauchtkauf ???
     
  6. gebraucht - den sliders gibt's schon lange nicht mehr neu.

    ich vermute gerade stark, dass ich den sequenzer auf einen stärkeren als den standard modulversorgungs-bus im döpfer-case anschließen sollte (wenn es denn da einen für größere gerätschaften gibt)... werde mir die stromversorgung nach dem heimkommen noch einmal genauer ansehen.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ähh, ich glaube die AS Sachen haben 5 Volt oder sowas, hab ich gelesen...

    Frag doch einfach auf Facebook, da hängt der und hunderte der AS Anhängerschaft immer rum
     
  8. habe reply von tom. möge eine andere oberkorn anleitung lesen. hab ich gemacht. naja, ähnlich sind sie, zum teil. auf jeden fall bekomme ich die steplichter nicht zum laufen bzw. kann ich keine steps aktivieren. wenn ich den next step knopf drücke passiert rein gar nichts. sitze schon stunden davor ohne erfolg. ich sehe jetzt auch keine gruppe auf facebook, wo sich AS user im austausch befinden. hatte auf etwas mehr verbreitung in dieser forumssektion gehofft ;-)

    naja, scheinbar ab zum service damit. oder hat ein sl16 user vl noch einen tip?
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast du den 5V Adapter von dem SL16 auf der Platine stecken?!
    Wenn nicht, haben wir hier den Fehler..
     
  10. da ist kein adapter dabei. weil das stromversorgungskabel des seuquenzers an sich schon am ende ein döpferkabel ist. der nicht passende steckerkopf lag anbei. brauch ich trotzdem zusätzlich einen adapter?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    das kabel passt natürlich - du brauchst dennoch den 5V adapter.
    schau mal auf der eingeschalten busplatine, siehst du ja ganz rechts welche spannungen anliegen.
    die werden mit jeweils einer roten LED angezeigt.
    wenn da die 5V nicht leuten, hast du auch keine 5V :mrgreen:
     
  12. kl~ak

    kl~ak -

    hey mightymouse -> poste doch einfach mal den link zum 5Vadapter damit klar ist was gemeint wird ;-)


    ich meine alle warten schon drauf, dass der adapter fehlt ...
     
  13. danke, leute! auf meine anfrage vor dem kauf ob der adapter dabei wäre kam ein ja, jetzt nach dem kauf heisst es der wäre explizit nicht dabeigewesen. daher dieser konfuse tanz hier. naja. wo bekomme ich nun den adapter her?

    meiner meinung nach sollten sich alle eurorack produzenten auf eine spannung einigen - heisser tip :)
     
  14. kl~ak

    kl~ak -

    eurorack ist der standart !


    +/-12v und 5V ... hast du vielleicht schon irgendwo 5V auf nem bus? dann kannst du einfach die an einen anderen bus weiterleiten ....


    ansonsten schneiders ....
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

  16. ha, dieser "adapter" ist eh drin rumgekugelt, nur passt das ding so nirgendwohin - weder aufs stromversorgungskabel noch ins döpfer case. was soll ich damit? dachte das wäre der alte AS kabelkopf, der zu nichts mehr nütze. :shock:

    unter adapter stellt man sich grundsätzlich etwas vor, das passt und click macht...
     
  17. kl~ak

    kl~ak -

    alter, du musst mal lesen _ steht doch alles auf der schneiders seite !

    der adapter kommt auf die busplatine !

    vorher ausschalten !

    ich denk der ist nicht dabei ???

    schick mir den kram zu ... ich komm schon klar - mach dir um mich keine sorgen
     
  18. hey, bin mobil im netz. siehst ja selber dass es nicht so einfach ist ;-)
     
  19. kl~ak

    kl~ak -

    :peace:


    und mach nichts kaputt ....
     

Diese Seite empfehlen