Anders als sonst

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von IcingWolf, 6. Mai 2015.

  1. IcingWolf

    IcingWolf Tach

  2. borg029un03

    borg029un03 bin angekommen

    So ne Mucke mag ich ;-)
    Aber:
    Der Kick fehlt Power und der Bass ist auch ein wenig dünn, die Mucke schreit danach einen weg zu blasen, aber Fundament ist zu dünn. Vielleicht ordentlich EQen, ein leichtes TR-808 Sample drunter legen und etwas Kompression und da ließe sich was rausholen.
     
  3. IcingWolf

    IcingWolf Tach

    Danke Dir, das ist doch mal ne Meinung :mrgreen:
     
  4. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Schließe mich borg029un03 an:
    Der Anfang ist vielversprechend, aber dann wartet man die ganze Zeit, dass so richtig die Post abgeht.
    Die anfänglichen bzw. außenliegenden Sounds machen ordentlich Dampf, aber die Mitte dümpelt so vor sich hin.

    Dieser Sequenzer/Arpeggio-Sound ab 0:30 ist irgendwie aus dem Rythmus.
    Wenns gewollt ist, ok. Aber mit der harten Rhytmik der Percussionsounds außen harmoniert das für mich nicht.

    Statt ner 4/4 Bassdrum würde ich mal etwas mehr Breakbeat / Garage versuchen.
     
  5. stromzuton

    stromzuton Tach

    Mir gefällt's, muss mich jedoch dem Vorposting anschließen. Die ab etwa 0:30 eingespielte Sequenz mag ich, auch die Art, wie sie langsam ins Stück drängt, aber sie groovt nicht bzw. harmoniert nicht mit den Drums. Eine 4 to the Floor wäre nicht mein Ding, aber ein wenig straighter im Beat täte dem Stück gut.
     

Diese Seite empfehlen