Andromeda LFO in Ableton aufzeichnen...

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von monokompatibel, 15. Februar 2010.

  1. hi leuts...

    hab heute abend mal versucht, einen LFO-verlauf in Ableton aufzuzeichnen. ich bekomme in der Ableton-Clip-Anzeige unter Envelope jedoch zwei MIDI-controller angezeigt. nämlich no. 6 - data entry und no. 38 - data entry fine.

    obendrein funzt das auch nicht so, wie ich mir das vorstelle.

    kann mir jemand evtl. einen tip geben - zum o.g. thema und vielleicht auch allgemein zur midi-controller senden mit dem A6.

    hab im handbuch schon gesehen, dass man die dichte der midi-daten auch reduzieren kann, das hat aber nichts damit zu tun.

    so wie ich das analysiere, fährt der LFO nämlich bei CC06 in mehreren einzelnen phasen nach oben - ich denke, dass die gewichtung der phasen dann über CC38 bedeutung bekommen. (weiß nicht, ob ich das jetzt so erklärt habe, dass es überhaupt jemand verstehen kann)

    also ich sehe bei CC06 viele spitzen und bei CC38 eher eine steigende linie. diese linie bewertet dann wahrscheinlich die spitzen...

    ???

    danke und lg
     

Diese Seite empfehlen