Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon bescheid

Dieses Thema im Forum "Media 2.0" wurde erstellt von Anonymous, 15. Mai 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Arnie S. kommt geschieden zurück nach ÖSiland, d.h. ins zerfallende Europa, an dem sich die Banken bereichern danke Merkels Politik :roll:

    Bemerkenswerte CSU und FDP stellen das pro = die Pferdeführer mit ihren Megaphonen :mrgreen:

    Gestern sind auch 12 Mio € ver-lena wurden, vielleicht wird der raab doch noch bedeutender hier in der ARD "Wetten Dass" :mrgreen:

    ich versteh schon nicht, was Rumänien und Bulgarien mit in der EU sind, außer für den neuen Mindestlohn :roll:

    d.h. GEZ verseuchtes geschwafel :mrgreen:

    Obwohl wir die Einnahmen der AKW wohl fast doch schon dringend brauchen, bei dem was die Banken so abschreiben müssen :mad:
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Anne Will mit Edmond Stoiber,der wusste immer schon besc

    schade das keine mitschaut...passend zur sendung draußen gewitter :cool:
     
  3. Re: Anne Will mit Edmond Stoiber,der wusste immer schon besc

    Mußt Du auf Krampf 3600 Beiträge erreichen?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Anne Will mit Edmond Stoiber,der wusste immer schon besc


    quasi *jippi* und danke für den hinweis, bild ist eh weg :cheer: (ne hab gerad ein wenig lange weile vorm zu bett gehen)

    somit ist 1plus lustiger :mrgreen:
     
  5. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Re: Anne Will mit Edmond Stoiber,der wusste immer schon besc

    Jetzt rein von der Geografie ist das doch recht eindeutig, davon abgesehen dass in Rumaenien vielleicht noch ca. 50000 Rumaenien-Deutsche leben und bulgarisch zur Indogermanischen Sprachfamilie gehoert... ;-)
     
  6. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Re: Anne Will mit Edmond Stoiber,der wusste immer schon besc

    Aber die ham so komische Buchstaben. :mad:
    Sicher, dass sie nich doch zur Sowjetunion gehören?
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Komische Zeichen haben die Griechen doch auch und waren mal 'ne Zeit lang sowas wie die Lehrmeister Europas...
     
  8. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Re: Anne Will mit Edmond Stoiber,der wusste immer schon besc

    offensichtlich, das Gestammel ist unzumutbar :doof:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Anne Will mit Edmond Stoiber,der wusste immer schon besc

    ge...EU't :cool:
     
  10. tulle

    tulle aktiviert

    Re: Anne Will mit Edmond Stoiber,der wusste immer schon besc

    Eiropä geht von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt.
    Mehr brauchts nicht. :gay:
     
  11. escii

    escii -

  12. Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Die FDP sponsert die FDP?! Skaandaaaaal!!!

    Ich mein, das ist ja in etwa wie ein Perpetuum Mobile, oder? Und ich wundere mich, warum diese asoziale Klientelistentruppe einfach nicht verschwinden will.
    ;-)
     
  13. Re: Anne Will mit Edmond Stoiber,der wusste immer schon besc

    Chain gehört zu den 3 Personen im Forum, die auf meiner Ingnore-Liste stehen. :wandklopf:
     
  14. Neo

    Neo aktiviert

    Re: Anne Will mit Edmond Stoiber,der wusste immer schon besc

    Und wenn wir erstmal die Taliban besiegt haben, gehört Afghanistan auch zur EU. :mrgreen:
    Ok, bis dahin gibts die EU nicht mehr, aber vielleicht den Nachfolger.
     
  15. Neo

    Neo aktiviert

    Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Die heutige Bundestagssitzung wird gesponsert von ... . Frau Bundeskanzlerin Merkel wurde eingekleidet von Klamotte & Co "weil wir es uns wert sind".
     
  16. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    In der Tat gibt es historisch eine starke Verbindung von Bulgarien zu Russland und die Sprachen ähneln sich auch ziemlich. Wenn ich einen bulgarischen Text sehe, verstehe ich da einiges von, obwohl ich kein Bulgarisch kann, sondern nur Russisch.
    Trotzdem ist Bulgarien eindeutig ein europäisches Land von seiner Geschichte und Kultur her. Russland eigentlich auch, aber es hat halt sehr viele asiatische Gebiete, und die Vorstellung einer bis nach Wladiwostok reichenden EU ist einigermaßen absurd. Ganz abgesehen davon, dass das Land viel zu groß ist, um es in die EU aufzunehmen, es würde die Gemeinschaft ja dann praktisch dominieren.
    Im Grunde ist Russland weder Europa noch Asien, sondern irgendetwas Undefinierbares dazwischen. Darum finde ich es auch so interessant.
     
  17. Jörg

    Jörg |

    Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Wohl kaum.

    Habe auf die Schnelle ein paar Bruttoinlandsprodukte rausgesucht:
    Deutschland: 3.667 Mrd. US$
    UK: 2.139 Mrd. US$
    Frankreich: 2.130 Mrd. US$
    Spanien: 1.361 Mrd. US$
    Russland: 1.229 Mrd. US$

    Zum Vergleich noch:
    USA: 14.256 Mrd. US$
    China: 8.765 Mrd. US$
    Brasilien: 3.111 Mrd. US$

    Bei aller Liebe, ich denke es ist ziemlich klar, wer da Koch und wer Kellner ist. Daran ändert auch deren Weltmachts-Getue von vorgestern nichts.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Anne Will mit Edmond Stoiber,der wusste immer schon besc

    boor, wie hab ich denn das geschafft :mrgreen: ist ja lustig zu wissen :hasi:
     
  19. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Schon, aber die Stimmrechtsverteilung beispielsweise im Ministerrat wurde bisher weitgehend nicht nach BIP, sondern nach Bevölkerungszahl geregelt.

    Wobei die Diskussion natürlich sowieso rein theoretisch ist.
     
  20. escii

    escii -

    Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Das BIp alleine reich aber zum Vergleich nicht. hier wären noch die anderen Wert zur Rate zu ziehen, wie z. B. Außenhandelsbilanz etc.
    http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=WLYUMI
    http://www.bpb.de/popup/popup_druckvers ... uid=BLR7YW
     
  21. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Wenn man übrigens nach BSP pro Kopf gehen wollte, läge Liechtenstein in Europa deutlich vorne. :lol:

    Aber die sind ja auch nicht in der EU.
     
  22. Jörg

    Jörg |

    Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Mit Sicherheit nicht. Ich habe mir nur eine wichtige Maßzahl herausgegriffen um mal ein paar Verhältnisse geradezurücken. Russland ist doch nur wegen seiner Rohstoffvorkommen wichtig, ansonsten kräht da doch kein Hahn mehr nach, was die da im Kreml tun oder lassen. So ein bisschen überspitzt ausgedrückt. :mrgreen:

    Außerdem sollte man sich in Europa glücklich schätzen noch ein paar lupenreine Demokraten ins Boot zu holen. *prust*
    Ok, lassen wir das. ;-)
     
  23. tom f

    tom f Moderator

    Re: Anne Will mit Edmond Stoiber,der wusste immer schon besc


    ach wen interessiert schon das "geographische europa" normalerweise sollte an der ostgrenze österreichs schluss sein
     
  24. escii

    escii -

    Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Finde ich auch nciht so prall, aber vielleicht Entsteht auf diese evtl. nicht mehr so ganz berechnbare Weise ein Gegengewicht zu den Weltherrschaftsbestrebungen unseres hiesigen Energiekartells. Ich traue da den meisten Behörden tatsächlich mehr, als irgendeinem Konzern, da da nur die Gesetze de Marktes gelten.
     
  25. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Das sieht man im Kaukasus, in Georgien, der Ukraine usw. sicher anders.
    Davon abgesehen sind die zahlreichen Atomwaffen auch nicht auf einmal verschwunden.
     
  26. Jörg

    Jörg |

    Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Ja, aber das sind doch, freundlich formuliert, weltpolitische Nebenschauplätze.

    Ich möchte wetten, dass sich die Welt eher für die pakistanischen, indischen oder evtl. in Zukunft für die iranischen Atomwaffen interessiert. Die russischen Atomwaffen sind doch nur insofern interessant, als dass man hoffen muss dass da nix über irgendwelche dunklen Kanäle verschwindet.

    Ok, ich übertreibe ein wenig. ;-)
    Aber die Zeiten wo Russland von überragender globaler Bedeutung war, die scheinen mir doch lange vorbei zu sein.
     
  27. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Russland war nie von überragender globaler Bedeutung.
    Sondern die Sowjetunion, sprich die kommunistische Ideologie.
     
  28. escii

    escii -

    Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Laß mich raten, für Dich sogar so besonders, dass Du Dein Leben nach Ihr ausgerichtet hast? :D
     
  29. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Nein , im Gegenteil.

    Trotzdem lässt sich nicht leugnen, dass die kommunistische Ideologie für das 20. Jahrhundert von globaler Bedeutung war.
    Sogar auf den ersten Blick nicht gerade dumme westliche Intellektuelle glaubten an den Kommunismus - und sogar an Stalin. Hört man zwar vielleicht heute nicht mehr gerne, aber es war so.
    Und bis zur ideologischen Abspaltung des Kommunismus chinesischer Prägung war die Schaltzentrale des Ganzen nun mal Moskau.
     
  30. Re: Anne Will mit Edmund Stoiber,der wusste immer schon besc

    Und wer hats erfunden? Wir waren es!

    P.S.
    Die Idee, die Bedeutung eines Landes bevorzugt am BIP oder gar an der Außenhandesbilanz zu messen, ist so abseitig ökonomistisch, dass - so vermute ich es - auch Markus Berzborn dieser Idee fremd ist. Schließlich ist auch, um nur zwei Gründe zu nennen, sowohl an die Zahl der Menschen, als auch nach der kulturellen Bedeutung zu fragen. So ökonomistisch sind, im Kern, eigentlich nur linke Extremisten und naive Neoliberale - beide mit einem ideologisierten Weltbild, das mit der tatsächlichen Welt kaum noch etwas zu tun hat...

    Nicht wahr?
     

Diese Seite empfehlen