Anpassungen wegen Dollarkurs - jetzt auch Doepfer

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Crossinger, 25. März 2015.

  1. Crossinger

    Crossinger Tach

    Zitat von der Doepfer-Startseite:

    Wir hatten das Thema ja neulich schon bezüglich Schneiders für US-Produkte (ich glaube im Intellijel Thread?).

    Bin ja mal gespannt, ob die Distributoren die Preise von ihrem Lagerbestand zum April gleich mal mit erhöhen - dann hat man ein paar schöne "Mitnahmeeffekte". :roll:
     
  2. haesslich

    haesslich Tach

    Doepfer kündigt Preiserhöhungen immerhin mit ein paar Wochen Vorlauf an. Soweit ich mich erinnern kann, war das auch jetzt erst die zweite oder Dritte generelle Preiserhöhung seit ich bei Doepfer einkaufe, als seit fast 15 Jahren, und das waren auch niemals mehr als 10%. Das ist noch OK, finde ich.
     
  3. Crossinger

    Crossinger Tach

    Nee, ist ja auch in der Begründung nachvollziehbar. Alles, was nicht aus der EU kommt und in US$ abgerechnet wird, ist zunhemend "Luxus" für uns. Und da Doepfer ohnehin ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis hat, ist das noch (halbwegs) zu verschmerzen.
     
  4. haesslich

    haesslich Tach

    Zeigt jedenfalls, dass wir nicht nur mit Preiserhöhungen von US Produkten rechnen können, sondern potentiell bei allen Produkten.
     
  5. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    [Loriot] ACH! [/LORIOT]
    Warte mal, bis TTIP kommt...
     
  6. island

    island Modelleisenbahner

  7. tomk

    tomk bin angekommen

    Ein Voyager RME kostete bis vor kurzem 2499,- jetzt 2999,-.
    SubPhatty 780,- jetzt 1111,-.
     
  8. Crossinger

    Crossinger Tach

    Bleibt nur die Flucht nach vorne: Auswandern in die USA! :selfhammer:
     
  9. Morbid

    Morbid Tach

    Wenn ich mir überlege das ich für meinen (RME) mal 1950€ bezahlt habe haut es mich fast vom Stuhl.
    Könnte ihn ja fast mit Gewinn weiterverkaufen.
     
  10. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    danke fuer den hinweis - hab grad noch schnell das modul zum alten preis geordert, das ich eh schon laenger auf der liste hatte (und das entgegen meinen hoffnungen irgendwie nie gebraucht angeboten wird).
     
  11. Crossinger

    Crossinger Tach

    Gerne doch. Hatte ursprünglich (nach dem Schneiders Preisruck für US-Importe) ein paar meiner Wünsche auch auf Doepfer umgeschwenkt. Jetzt schiebe ich alles erst mal auf die ganz lange Bank. Kein "must have" dabei, das mir zum Musikmachen zwingend fehlt.

    Mit dem Moog Werkstatt hatte ich vor ein paar Wochen auch Glück: der ist jetzt (fast) wieder auf dem alten Preis (339,- statt 299,-)
     
  12. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Genau. Das ist dann die nächste Phase nach der 50% Entwertung durch Einführung des Euro... Hauptsache die Börsen-Spekulanten schreiben große, schwarze Zahlen..
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielleicht sollten die Herren einfach mal versuchen, mit dem vorhandenen Krempel einigermaßen vorzeigbare Musik zu machen.
     
  14. tomk

    tomk bin angekommen

    Die natürlich deinem Maßstab und Geschmack entsprechen muss. :mrgreen:
    Wenn das Tante Lotte wüßte ...
     
  15. bartleby

    bartleby echt reaktiv

    wozu das denn? ich versuch ja auch nicht, mit meiner modelleisenbahn irgendwelche verkehrsprobleme zu loesen. :mrgreen:
     
  16. Crossinger

    Crossinger Tach

    :mrgreen: :supi:
     
  17. island

    island Modelleisenbahner

    Wer? Die von der EZB? Nein Danke!
     
  18. island

    island Modelleisenbahner

    +1 :supi:

    EDIT: Obwohl ...
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bernie ist beispielsweise einer von wenigen Forummitgliedern, der Musik macht und diese der Öffentlichkeit präsentiert, ohne dass man sich beim Anhören bodenlos fremdschämen muss. Ob seine bzw. die der wenigen anderen Forummitglieder meinem Musikgeschmack entspricht, ist bei meiner Bewertung nicht vorrangig. Bin da recht breit aufgestellt.

    Damit der doofe Island auch den Zusammenhang kapiert, habe ich per Edit-Funktion den Bezug reinkopiert:

     
  20. island

    island Modelleisenbahner

    Ja und was hat das jetzt mit diesem Thema zu tun?
     
  21. Sorry, aber bei Einführung des Euro war eigentlich eine 1:1-Parität zum Dollar angestrebt.
    Insofern nähert sich der aktuelle Dollarkurs schlicht normalen Verhältnissen.
    Keiner hat zu Beginn damit gerechnet, dass der Euro soviel höher stehen würde als der Dollar.
     
  22. tomk

    tomk bin angekommen

    Ahh ... DM und € sollten somit auch 1:1 umgesetzt werden?

    Und doch, ich habe einst damit gerechnet dass der € den $ als Weltwährung ablösen wird.
    Als die Saudis dann aber laut dachten den Barrel in € zu handeln, marschierte USA mit Anhängsel sofort im Irak ein - Stichwort Massenvernichtungswaffen.


    Solange Spekulanten mit Arbeit Dritter sich die Tasche voll stopfen wird die Welt nicht gerechter werden, sondern weiter von den Börsen regiert ...
    Bsp.: https://vimeo.com/51449102
     
  23. Der US-Dollar als Weltleitwährung hat ohnehin früher oder später ausgedient.
    Hat aber nichts mit dem Euro zu tun.
    Russland und China rechnen jetzt schon nicht mehr untereinander in Dollar, sondern in ihren Landeswährungen ab.
    Wir sind auf dem Weg in eine multipolare Welt.
    Alleine schon demographisch geht die globale Bedeutung von Europa weiter zurück.
     
  24. tomk

    tomk bin angekommen

    Berechtigt denke ich (leider) inzwischen.
     
  25. olivgrau

    olivgrau Was denn?

    ui, man sollte also noch schnell handeln, A-154 fehlt mir noch zum Sequenzer-Glück! :P

    wie's mit dir eigentlich so? :mrgreen:
     
  26. island

    island Modelleisenbahner

  27. tomk

    tomk bin angekommen

  28. olivgrau

    olivgrau Was denn?

    ja natürlich Kult!

    Hab' kürzlich erst die alte SSB-Tribut Page auf einer Sicherungs-CD gefunden! Viele der kultigen Anzeigen! (edit: ach Mensch, ist ja noch komplett online! :shock: )

    Nur Musik kenne ich keine von DM! und jetzt komm' mir keiner mit Depeche Mode! :waaas:
     

Diese Seite empfehlen