Anthony Rother in seinem Studio

Rolo

i give some soul into the tracks!
Ich bin ja schon seit dem Album "Sex with the machines" fan von A. Rothers Electro Sachen. Warum auch immer hab ich aber nie
geguckt nach einem Interview. Jetzt hab ich was entdeckt, und das scheint noch gar nicht lange her zu sein. Ich begrüße es sehr daß
er wieder back to the roots Electro Stoff produziert. Dieser Einblick ist einfach nur genial. Ich bin begeistert.
View: https://www.youtube.com/watch?v=ZkJk_k_mGcw
 

Rolo

i give some soul into the tracks!
Das Studio ist wie ein großes Modularsystem. So isses! Geht mir genauso. Bei mir teilweise gezwungenermaßen weil mein 12 Kanal Mixer nicht ausreicht für die Geräte die ich habe.
Da muß ich immer mal umstöpseln. Oder auch was meine verschiedenen Vocoder betrifft und Effektgeräte wird immer mal wieder umgesteckt. Is immer was los ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

[Artinus]

||||||||||
Kommt definitiv sympathisch rüber aber auch witzig wie er sagt das er eher "einfachere" Geräte bevorzugt und dann da halt ein waldorf wave steht ;-)
 

Bernie

||||||||||||||||||||||
Das Studio ist wie ein großes Modularsystem.
eigentlich sind es bei Anthony ja zwei Studios, die unabhängig betrieben werden können.
Ganz praktisch, denn so kann man einfach mal ums Eck gehen um was auszuprobieren, ohne die laufende Produktion zu unterbrechen.
 

rauschwerk

pure energy noise
Vorab <- auch interessant:
-> https://www.xlr8r.com/features/in-the-studio-anthony-rother

Neben einigen anderen Sachen, die damals auf dem Label von den Azary-Brüdern (Elektrolux/Mikrolux <- heute elux, bzw. GEM) - auch bekannt für die SpaceNight Reihe - veröffentlicht wurde, bewegte mich gerade der Rother Sound dazu im Bereich Electro Musik zu schaffen.
Besonders die Liebe zum Detail bez. BD oder der Hihat-Seq. und natürlich auch die Soundwahl und Arrangements machen den Rother Sound aus. Die gebrochenen, typischen (nu)Electro Beats sind hier buchstäblich massgebend. Sein Album "Simulationszeitalter" auf welches ich seitens div. Electro-Kollegen aus unserem Lande (u.a. Pino aka Dr.Scissors oder Andreas aka Dr.Schmidt sowie diversen Leute aus der USA (Satamile Rec.) von ca. 20 Jahren (?) hingewiesen wurde (später auch "Hacker"), begeistert mich bis heute sehr. Rothers Techno-Sachen vefolg(t)e (4/4) ich nie.

Meine EP "Electronic Unit Plug" sowie das Album "Maschinen.Denken" wären ohne den Einfluss (u.a.) von Rother wahrscheinlich nie so entstanden.

Es freut mich zu hören, dass auch 2019 Herr Rother zum typischen Electro zurückfindet (s. "Menschenkind")

View: https://www.youtube.com/watch?v=dnapo-_YeKg


Rother hat seinerzeit das Logic-Studio von Michael Münzing und Luca Anzilotti (Produzenten von Snap!, OFF/Sven Väth, etc.) übernommen (Offenbach/Kaiserlei).
Ist das heute (s. Video) immer noch so? @Bernie ?

Manchmal sind auch so rel. banale Sachen, die in der Welt von Electro™ eben so geil funktionieren .. da braucht es nicht viel. Die Monotonie wird zur Melodie™

View: https://www.youtube.com/watch?v=u1gNPxHpD-Y
 
Zuletzt bearbeitet:

Bernie

||||||||||||||||||||||
Rother hat seinerzeit das Logic-Studio von Michael Münzing und Luca Anzilotti (Produzenten von Snap!, OFF/Sven Väth, etc.) übernommen (Offenbach/Kaiserlei).
Ist das heute (s. Video) immer noch so? @Bernie ?
Das Video ist nicht aus dem alten Studio im Logic Haus, sondern aus dem Studio in Offenbach, wo Anthony auch schon länger arbeitet.
Zumindest sah das im März noch so aus, da war ich zuletzt dort.
 

Budel_303

|||||
eigentlich sind es bei Anthony ja zwei Studios, die unabhängig betrieben werden können.
Ganz praktisch, denn so kann man einfach mal ums Eck gehen um was auszuprobieren, ohne die laufende Produktion zu unterbrechen.
Hat er nicht Anfang des Jahres einen riesen Schwung von Geräten verkauft (bitte nicht auf den genauen Zeitpunkt festnageln...)? Das klang für mich damals so, als wenn er sich damit auf ein Studio beschränken wollte.
 

Bernie

||||||||||||||||||||||
Hat er nicht Anfang des Jahres einen riesen Schwung von Geräten verkauft (bitte nicht auf den genauen Zeitpunkt festnageln...)? Das klang für mich damals so, als wenn er sich damit auf ein Studio beschränken wollte.
Als ich im Frühjahr dort war, gab es jedenfalls diesen zweiten Studiobereich noch.
Dort stand ein zweites identisches Pult (Avid Venue) wie im Hauptstudio und diverse Synthies von Nord etc.
Seinen Wave wollte er zwar auch mal verkaufen aber er ist irgendwie wohl wieder davon abgekommen, jedenfalls stand er im März noch dort, war eingeschaltet und funktionierte.
Aber er hatte zu dem Zeitpunkt auch einige andere Gerätchen verkauft, die er nicht mehr benutzt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xenox.AFL

Xenox
Ich habe in FFM einen Kumpel besucht der zufällig imselben Gebäude sein Studio hatte, wir sind dann zum Anthony gegangen und haben ein Bierchen getrunken, bissl gejammt und was weiß ich noch und ich wusste gar nicht das er so eine große Nummer war bzw. ist, sowas gibt's auch.. :) Naja, egal, letztendlich sind einige kleinere Sachen aus seinem Studio in meinem gelandet! ;-)

Frank
 

Bernie

||||||||||||||||||||||
Ich habe in FFM einen Kumpel besucht der zufällig imselben Gebäude sein Studio hatte, wir sind dann zum Anthony gegangen und haben ein Bierchen getrunken, bissl gejammt und was weiß ich noch und ich wusste gar nicht das er so eine große Nummer war bzw. ist, sowas gibt's auch.. :) Naja, egal, letztendlich sind einige kleinere Sachen aus seinem Studio in meinem gelandet! ;-)

Frank
ist aber schon ein Weilchen her. Der Anthony ist ja nicht mehr in der Strahlenberger im Logic Haus sondern schon viele Jahre in Offenbach in der alten Hassia-Fabrik.
 

virtualant

eigener Benutzertitel
das da oben im aktuellen Video ist doch nur Gedudel [Edit: live Improvisation] und hat mit Komposition nichts gemeinsam.
 
Zuletzt bearbeitet:


Neueste Beiträge

News

Oben