Apple Absturz, Computer bootet nicht mehr richtig. Hilfe

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von Anonymous, 11. April 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Verdammt hatte mit Ableton Live wieder mal einen Absturz(muss ev. irgendwas umstellen, weiss aber nicht was?), meistens macht ableton einfach zu, aber diesmal gings weiter:
    es kam eine komische fehlermeldung, ich solle den aus/einschalt knopf einige sekunden drücken oder neustart drücken.

    Hab ich gemacht, aber dann schaltete er einfach aus, also schaltete ich ihn wieder ein, er fing an zu booten und schon wieder kam das gleiche Fenster. Habs nochmal probiert und ab dann kam dann ein schwarzes Bild mit irgendwelchen Kernelanzeigen, debugger, backtrace meldungen etc...

    Nochmals neugestartet und schon wieder diese Meldung:
    "Sie mussen ihren Computer neu starten. Halten Sie dazu die Einschalttaste einige Sekunden gedrückt oder drücken Sie die Neustart-Taste"

    Was könnt ich noch machen, bin ja ein neuer Mac User und hab da noch nicht viel Ahnung... Und überhaupt welches ist die Neustart Taste?

    Verdammt, ich hoffe es braucht nach drei Wochen nicht schon den ersten Rep. Service...

    Ich bitte um Hilfe
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und kann's das sein?...



    Danke für den Link, werde ich ausprobieren...
    ähm welche Tasten sind
    p und R ist klar, befehlestaste wahrscheinlich entertaste und optionstaste = shift, alt oder fn?
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    hat sich geklärt:
    alt+apfel+p+r
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    so es hat nichts gebracht, die Fehlermeldung kommt trotzdem wieder.

    Langsam geht mir mein neuer Mac echt auf die Nerven

    bin gerade auf hundert... :evil: hatte mit den pc's meist erst nach längerer Zeit die ersten abstürze... und mit dieser teuren kiste..
    das Teil hat einiges zu bieten, aber absturz sicherheit und eine gute wireless karte gehören da nicht dazu...
     
  6. tomcat

    tomcat Tach

    was isses den für einer und von wann?
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    ein macbook pro und von wann?
    Brandneu, kam vor 2-3 Wochen an...
     
  8. tomcat

    tomcat Tach

    ok. Parameter Reset hast eh richtig gemacht? D.h. die Tasten drücken bis er nocheinmal schwarz wird und neu startet

    1. probier mal das system von der dvd booten. wenn das auch crashed mac -> service

    2. Wenn das geht lass von der cd mal das disk utility laufen und die discs checken.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    ok wie gesagt, ich bin völlig neu bei den macs, hab keine Ahnung davon...

    alt+apfel+p+r drücken (ist das ein parameter reset? )und warten bis es drei bzw zwei mal gong macht, habe ich gemacht, das bringt nichts.

    zu 1. Wie boote ich von einer dvd aus? ich hab nur zwei cd's oder dvd's, mac osx installations cd 1 und 2. die cd 1 ist übrigens schon drin und die bring ich auch nicht mehr raus...
     
  10. tomcat

    tomcat Tach

    Gibs zu du bist von MS gesponsored ;-)

    Ok, Spass beiseite...

    To reselect your Mac OS X startup volume:
    Restart your computer. Most often the panic is an isolated event that requires no further action.
    Restart your computer while holding down the X key. This may force the computer to start up using your Mac OS X system. If it does, release the X key, then open System Preferences and click Startup Disk. Make sure your Mac OS X system is selected.
    If you are unable to start up using the X key, restart your computer and immediately press and hold the Option key. Release the Option key when icons start to appear in the center of the screen. Select the Mac OS X system disk, then click the forward arrow to continue starting up.
     
  11. tomcat

    tomcat Tach

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=106805

    Wenn du von der CD bootest kannst irgendwo das Disc Utility aufrufen. Hab das schon ewig nicht mehr gemacht, deswegen etwas schwammige Erklärung

    ... aja und wenn du nach dem einschalten eject drückst und draufbleibst sollt er die cd wieder hergeben
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    schön wärs...
    also wenn ich mit x starte kommt die Kernel Anzeige sonst nichts, da kann man nichts anklicken...
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    hm starte jetzt mal noch mit der apple taste, vielleicht geht ja das... dann hol ich die cd raus und geb auf!!
     
  14. tomcat

    tomcat Tach

    Du kannst auch direkt von cd booten. Hmm. nur C oder Apfel C gleich nachd em einschalten gedrückt halten....

    Aber wenn er so früh paniced dann schaut das eher nach hardware aus. Wüsste nicht wie man sonst das kernel image so zerschiessen kann ... ausser böswillig. Löschen kannst es aus dem normalen system aus nicht so einfache (ausser via shell und su usw.)
     
  15. tomcat

    tomcat Tach

  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Kommt auch wieder die Fehlermeldung, verdammt hoffe es hat nichts damit zu tun, dass ich Heute mein angestelltes Fireface an mein abgeschaltes Macbook angesteckt habe!

    Hoffe die Reperatur/Problembehebung geht schnell und das mein Track denn ich da hatte nicht verloren geht, der war nämlich so richtig gut!!!

    danke übrigens für Hilfe zu so später stunde!!! :)
     
  17. tomcat

    tomcat Tach

    Korrektur: X Taste startet ihn ja nur in OSX Mode.

    Also probier mal von CD booten, dann Disk Utility

    Falls das nicht hilft kannst ihn auch mal im verbose Mode booten, vielleicht ist das aufschlussreicher. Oder schauen ob er im single Mode hochkommt. Da müsstest dir aber schon sehr seltsam was zerschossen haben.

    Falls er auch nicht von CD bootet dann wirds eher ein Fall fürs Service
     
  18. tomcat

    tomcat Tach

    Das Firewire kannst ruhig im laufenden Betrieb an und abstecken. Mach ich auch immer (und schon lange). Auch Platten und Powercore. Egal was wo wie eingeschalten ist.

    Ausser das Interface hat was ode du hast einen kräftigen Potenzialunterschied oder stat. Aufladung. Theoretisch sollte das aber nix ausmachen. Theoretisch....
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    mit cd, "c taste" direkt nach einschalten ging auch nicht, es kam auch die fehlermeldung..
     
  20. tomcat

    tomcat Tach

    Na dann ... Service :sad:
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=75459

    brachte alles nix, werde ihn morgen zu reperatur bringen, oder wie auch immer das funktioniert? hoffe es gibt dann eine ganz einfach und schnelle methode.
    Cool wäre wenn ich ihn irgendwo vorbeibringen könnte und ihn gleich jemand anschaut und diagnostiziert... wenn ich ein paar wochen warten müsste, mit versand und so wäre ich stinksauer!

    hatte noch nie einen defekten Computer bzw einmal, aber das war da erst nach 4 jahren oder so...

    das mit dem firewire war ein hotplgin, wobei das macbook aus war...
     
  22. tomcat

    tomcat Tach

    Schau welches Servicecenter bei dir in der Nähe ist und ruf an. Bei mir habens mal einen Rechner innerhalb eines Tages repariert, je nachdem ob die Ersatzteile lagernd sind.
     
  23. Anonymous

    Anonymous Guest

    das tönt gut...

    danke für den :mac: support
    und gut nacht :gaehn:
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wenn er erst so jung ist, könnte auch was in der PRoduktion falsch gelaufen sein.. 2 mal installieren und so ist bei OSX absolut nicht üblich, sondern eher einer absolute Ausnahme, und die Kernelpanik darf auch nicht so bald kommen, das hat man vielleicht einmal im Jahr(zehnt) und danach startet alles normal...

    Klingt schon eher nach Hardware - Garantieaustausch!
     
  25. schauma
    www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic. ... 458#155458
    btw www.xshorts.de

    ich hab an osx schon ziemlich wilde friemeleien gemacht, trotzdem läuft die kiste immer noch stabil. wenn bei nem neuen rechner probs auftauchen, liegt ein hardwaredefekt nahe....

    evtl bring das hier noch was:
    www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic. ... 461#172461
     
  26. Neo

    Neo bin angekommen

    Beim Mac finde ich das auch eher unüblich. Mir hat es zu hause gestern zuerst den 22 Zöller Röhrenmonitor zerschossen und eine Stunde später ist der Internetrechner abgeraucht. Als PC User (zu Haus) ist das nichts außergewöhnliches, leider. Was ich aber interessant finde, ist euch schon mal aufgefallen das es oft so Zerstörungsserien gibt ? Da raucht alles ab, dann geht es wieder für eine lange Zeit gut und dann beginnt das gleiche Spiel von neuem. :roll: :sad:
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    so hatte jetzt noch ein Gespräch mit dem Telefonsupport, habe da unter anderem einen Hardwaretest ausgeführt und da kam ein "mem xx..." Fehler zum vorschein, scheint etwas mit dem Arbeitsspeicher oder so zu tun haben, genaueres konnte mir die Frau aber nicht sagen...

    Tatsache ist aber, dass der Mac ein Hardwarefehler hat und vielleicht war auch das der Grund für die Abstürze von Live (ev. kamen die erst unter Volllast). Live war auch am laufen als der Mac dann ganz abstürzte, also nicht nur das Programm, sondern die oben erwähnte Fehlermeldung kam.
     
  28. das liegt fast immer an
    [_] kosmischen hintergrundstrahlen
    [_] tödlichen mondstrahlen in klaren vollmondnächten
    [_] kirchensteuer nicht rechtzeitig überwiesen
    [_] teller nicht leergegessen & zähnchen nicht geputzt
    [_] künstlicher EMP aus nahost-kriesengebieten
    [_] heimlich im keller rumgewixxd
    [_] lästerliche reden wider die obrigkeit im internet veröffentlicht


    was hab ich vergessen ?
     
  29. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Manchmal passen sie auch einfach beim E-Werk nicht auf und schicken Ueberspannungen durch's Netz...
     
  30. tomcat

    tomcat Tach

    Bei mir sind die immer Systemübergreifend. Zuerst Computer, dann Auto, dann Heizung,.... :?

    Dafür ist dann meistens eine Zeit Ruhe....
     

Diese Seite empfehlen