Apple: Retournierte iOS-App neu kaufen ... geht nicht!

klangsulfat

klangsulfat

Nein-Voter
Ich hab vor einigen Monaten auf dem iPad eine App der 20 EUR-Liga gekauft, ein paar Tage später wegen diversen Mängeln/Nichtgefallen retourniert und danach gelöscht. Zwischenzeitlich wurde die App so verbessert, dass ich sie erneut kaufen möchte, auf Dauer versteht sich. Geht aber nicht. Hab deswegen 20 min. mit Apple telefoniert, ist leider so. Kann man nix machen. Das nur mal als Hinweis, damit andere nicht in diese Falle tappen. Ich habe in den letzten 5 Jahren max. 3 Apps retourniert, daran wird es wohl kaum liegen. Hat mir auch der Apple-Mensch bestätigt. Hab jetzt mal den App-Entwickler angeschrieben, weil der Hersteller (laut Apple) einen erneuten Kauf sperren kann.

Jetzt hab ich mir überlegt, ob ich mir die App von einem Dritten "schenken" lasse. Weiß jemand, ob das funktioniert? Die bei Apple wissen es jedenfalls nicht :selfhammer:
 
JohnMac

JohnMac

||
Vielleicht funktioniert es mit „Familienfreigabe“?
Dass man Apps übertragen kann, habe ich noch nie gehört!
 
motone

motone

Fremdschämcharakter
Vielleicht funktioniert es mit „Familienfreigabe“?
Dass man Apps übertragen kann, habe ich noch nie gehört!
Ja, du kannst Apps verschenken. Das funktioniert über einen Gutschein-Code. Der Beschenkte gibt den Code im App Store ein und bekommt statt Guthaben die App.
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
Apple ist was den APP Store angeht schon ein komischer Verein.

Aber .. vom iPad bin ich wirklich überzeugt. Ist wohl deren Kernkompetenz ;-)
 
klangsulfat

klangsulfat

Nein-Voter
Der Entwickler hat geantwortet, dass er keinerlei Kontrolle darüber hat und dass es die vom Apple-Supportmitarbeiter genannte Option, einen erneuten Kauf nach Rückgabe blockieren zu lassen, gar nicht gibt.
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
:D kuwl

Aber trotzdem niemals mit einer gekauften App unzufrieden sein. !!!
 
random

random

|||
Tatsächlich, geht wirklich nicht. Aber probier mal das, sollte dann wieder gehen.
Tipp im Netz gefunden.

- Im AppStore abmelden
- App suchen und auf Laden/Kaufen klicken
- Dann dein Kennwort eingeben
 
Zuletzt bearbeitet:
gautr

gautr

..
Tatsächlich, geht wirklich nicht. Aber probier mal das, sollte dann wieder gehen.
Tipp im Netz gefunden.

- Im AppStore abmelden
- App suchen und auf Laden/Kaufen klicken
- Dann dein Kennwort eingeben
Und? Hat das geklappt? Der "Kumpel schenkt mir die App" Trick funktioniert denke ich auch nicht, dass ist ja quasi nur ein Gutschein. Oder hat hier jemand andere Erfahrungen?
 
klangsulfat

klangsulfat

Nein-Voter
@gautr Konnte das leider nicht ausprobieren. Der Hersteller der App hat mir aus Mitleid einen kostenlosen Promocode für die App gegeben. Damit hats funktioniert. Hab deswegen heute noch ein schlechtes Gewissen.
 
Noise-Generator

Noise-Generator

M1@u!
Cool, welche App war das denn? ;-)

Die Nasen von Steinberg könnten sich da mal was abschauen.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Wusste ich nicht, habe bisher nur eine App zurück gehen lassen - weil die war einfach so nicht funktionsfähig.
 
Lauflicht

Lauflicht

x0x forever
das klingt schon ziemlich schräg. ich verstehe nicht welchen zweck diese vorgehensweise haben kann....
 
Noise-Generator

Noise-Generator

M1@u!
Mir ist gerade was eingefallen, weil ich auch eine App zurückgeben will, die ich aber später nochmal kaufen würde, wenn halt.

@klangsulfat
Vielleicht könnte dir Jemand die App kaufen und schenken. Das wäre noch eine Möglichkeit der Umgehung evtl. Könnte man ausprobieren mit einer 49,- Cent App die man nicht braucht (Weil ja auch derjenige der dir die schenkt, wenn es abgelehnt wird oder die Einlösung verwehrt wird, die Möglichkeit hat diese zurückzugeben.)

Übrigens, ist das wohl normahl das man Apps nicht nochmal kaufen kann allerdings ist der Thread von 2015
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben