Apple's eigene Miniklinke...wtf?

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von Anonymous, 25. September 2015.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: Apple's eigene Miniklinke in D-Form

    1) Es gibt 2.5mm Klinken
    2) Es macht keinen Sinn etwas halbkompatibles zu machen mit einem Steckertyp, der durch seine Rundheit erlaubt ihn nicht falsch einzustecken - Klinken sind keine besonders sicheren oder guten Kontaktmacher - diese Version wäre sicher noch unsicherer - da gibt es sicher bessere Lösungen die dann eh einen Sonderstecker hätten - aber das ist diese ohnehin auch.

    Ich hoffe nicht, dass sie das tun sondern lieber eine bessere Lösung finden, um Geräte flacher bauen zu können.
    Die anderen Hersteller werden dieses Problem auch haben - aber mir sind Handies insgesamt flach genug. Das ist wirklich nicht das Problem - bisher hat Apple aber genau das immer getan - flacher werden. Bei den Books sogar mehr als beim letzten iPhone, die Pads sind auch sehr flach geworden.

    Mein Standardargument bleibt da - lieber mehr Akku, damit es mal ein Wochenende reicht.

    D-Form - sehr schönes Wortspiel. Passt nur wenn man es passend reinschiebt.
    [​IMG]
     
  3. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Na, mal sehen - Patente sind nicht immer ein Signal, dass man das auch alles tun wird.
    Aber - dieser Anschluss gegen den Standard ist definitiv kein guter Schritt. Man würde meinen man will nur diese miesen Beats-Kopfhörer mit schlechtem Frequenzband verhökern. Das kann kein rationaler Grund sein, dafür ist das einfach zu wenig Gewinn an Platz.

    Das mit dem Kraftwerk wird vielleicht klappen, wenn man das klein genug liefern kann. Gern. Aber - wenn kleiner dann vielleicht in Uhrengröße mit allem was bisher geht - allerdings ist dann Cam und Co etwas anders zu handhaben. Wäre aber eine Miniaturisierung die sinnvoll sein könnte. Aber die Bedienung - na..
     
  5. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Und genau das wird leider nicht passieren, egal was sie machen. Und wenn sie mit Standards brechen, fühlen sich die Deppen noch im exklusiven Kreis... :nihao:
     
  6. rz70

    rz70 öfters hier

    Das ist ein Patentantrag, nicht mehr nicht weniger. Warum muss man bei Apple jeden Furz diskutieren.

    Kauf dir das 6plus. Das hält hier immer 3 Tage.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sehe das auch so - es gibt massig Patente die nie zum Einsatz kamen. Dies hier ist ziemlich - doof. Aber man reserviert lieber schonmal.
     
  8. øsic

    øsic aktiviert

    Wenn alles flach wird ist wohl die Erdanziehungskraft zu stark.

    Pro:
    können nicht weg rollen, man braucht weniger Material und kann es teurer verkaufen, ist für flache Gehäuse gegeben

    Contra:
    können viel leichter brechen oder abknicken, können trotzdem falsch gesteckt werden weil der Durchmesser immernoch geringer ist als die normale Buchse, kein Verbesserung der Datenübertragung, ist genau so nervig wie verschiedene Netzteile für ältere Handys, ist wohl nicht mit normaler Klinke-Buchse kompatibel

    Die meisten Vorteile scheinen für den Profit zu sein. Das komische Mini Display-Port war schon scheiße genug.
    Mir diesen Eigenheiten bindet man Kundschaft an eigene Produkte
     
  9. mixmaster m

    mixmaster m なんでもない

    Die bereiten sich halt auf die Polumkehrung vor. :lollo:
     
  10. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    mein letztes Apple-Produkt war ein Apple II und das sich daran was ändert wird immer unwahrscheinlicher.
    Aus unbedingter Anwenderfreudlichkeit ist eine permamente Verarschung geworden, die Legende Apple ist schon lange vor Steve gestorben
    :pcsuxx:
     
  11. tichoid

    tichoid Maschinist

    :supi: ich sehe das genau so.
    http://www.classic-bytes.com/produc...e-costs-less-its-that-simple-pin-back-button/
    lang ists her...
     
  12. Cyborg

    Cyborg aktiviert

  13. øsic

    øsic aktiviert

    :lollo: Auf jeden Fall...
     

Diese Seite empfehlen