arge feedback Rückkopplung-probleme mit aux am VLZ extrem!!!

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von ion, 17. November 2007.

  1. ion

    ion -

    1604 vlz
    also weiß mir nicht wirklich zu helfen, habe schon alles was mir eingefallen ist versucht.
    Problem: meine aux wege sind extrem am koppeln ich muss die aux (master sektion) extrem weit runter gedreht lassen um erstmal halbwegs normal damit arbeiten zu können, das heißt die ersten beiden für aux send 1 + 2 minimal auf (auf 1 von 10) dann die beiden weißen 1+2 und schließlich die "TO AUX SEND" ganz runter

    wenn ich so fahre dann klappts schon einigermaßen. das heißt die meisten kanäle gehen dann über aux anzustezern ohne extrem zu koppeln

    allerdings habe ich in dem song in dem ich es gerade versuche hinzubekommen eine HiHat und EINE RECHT HOHE MELODIE, und bei den beiden (egal welcher kanal, welches kabel) koppelt es wie verrückt, ich kann die absolut nich mit aux ansprechen, es fängt immer an zu fiebsen je mehr desto lauter..... auch das auspegeln mit TRIM etc ist keine abhilfe, wenn ich versuche lauter zu werden und dafür weniger aux zu geben wird auch gekoppelt

    fazit ein normales arbeiten ist mir so unmöglich, überall leichte bis schwere koppelungen die sich in den mix mischen
    :?
    keine chance annähernd an -10db zu kommen weil alles so verfickt empfindlich reagiert und mir die koppelungen nur so um die ohren haut´.


    weiß echt nicht mehr weiter, hoffe ihr könnt helfen, bin ja sicher nicht der erste der das problem hat
     
  2. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    du hast dir irgendwie eine SCHLEIFE eingebaut, anders ist eine Rückkopplung nicht möglich. Verfolge deinen Signalweg. Eventuell hast du dein Audio Interface unglücklich auf einen Channel gelegt ect..

    Um das von hier genau abzugrenzen muss man genau wissen wie du was verkabelt hast und zwar von A nach B. Aber vorher hast du wahrscheinlich den Fehler schon selbst gefunden..
     
  3. ion

    ion -

     
  4. schickst du damit nicht den output deines Multiface wieder in dessen Input :!: :?: :idea:
     
  5. ion

    ion -

    womit? mit dem master (1/2) rausgehen oder mit MAIN OUT des vlz -> input 1 +2 des multiface???
     
  6. ion

    ion -

    bitte einfach kurz aussprechen was du meinst
     
  7. na du schickst doch den Output von deinem Host via Outputs 1 -8 ans Pult - das schickt das bearbeitete Signal wieder zurueck uebers Multiface in den Host - wo leitest du diesen output dann hin? Ich denke wieder an die outputs (z.B. 1&2) - das ergibt doch logischerweise eine Feedbackschleife
     
  8. ion

    ion -

    aha! also doch eine frage des sequencer routings !?
    du meinst ich sollte, selbst wenn es nur ums hören und nicht recorden geht,
    auf jedenfall einen extra stereo kanal für das aus dem pult kommende summensignal definieren.... hmm inputs habe ich ohne ende frei am interface aber ich verstehe nicht ganz wie ich dann einen extra OUT dafür definiere..
    ich denke auch immer zu kompliziert ^^

    kannst du mir bitte kurz sagen wohin des summensignal dann stattdessen geleitet werden soll?

    hmmm also wenn du recht hast müsste es ja rein theoretisch (allerdings nur zum hören) ja richen wenn ich die mainout vlz verbindung zum interface cutte.... aber wenn ich recorden will steh ich wieder da


    hmm bitte um nahchilfe : )


    vielen dank soweit schonmal!!
     
  9. aha dachte ich mir doch das es ein grundlegendes Setup-Problem ist

    ich nehme an du willst das Signal deines Hosts halt auf dem VLZ mischen und mit Effekten versehen

    dann wirst du wohl nur 6 Ausgaenge benutzen die du zum mischen ins Pult schickst - diese und die Auxe routest du auf subgruppe 1-2 , den Out dieser schickst du in den Horst, der diese dann ueber die 2 bis dahin unbenutzten outs ans Pult schickt - am Pult routest du die auf Subgruppe 3-4 und schickst diesen out an die Monitore

    alternativ, komfortabler und klanglich besser waere die Anschaffung eines SM_pro MPatch2 http://www.smproaudio.com/index.php?opt ... view&id=25
    oder Nano Patch

    dann schickst du den Out des Multiface an dieses Ding und das an die Monitore
     
  10. ion

    ion -

    also
    da ich bald noch nen adcon an das mltifae hängen werde und 2 kanäle für effekte (retroverb,bandecho) lasse, habe ich dann eh nur 14 outs in den VLZ zu führen
    sprich 2 übrig



    hmm shit das ist doch alles aber total kompliziert.. also nicht das ichs nicht kapiere, aber ...

    kann ich dann nicht einfach die monitpre an den besagten 2 frei bleibenden outs des multifaces anschließen?

    die subruppen sind eigtl. für den spl charisma reserviert

    das sm audio ding is ja eigtl. auch für daws ihne mixer, und ne lautstärke reglung ham die hs80m auch
     
  11. du kannst die monitore auch direkt ans Multiface haengen

    ich fands aber total unpraktisch, wenn ich lauter oder leiser machen wollte erst irgendwo im Software mixer rumzuclickern
     
  12. ion

    ion -

    und nen anderen weg gibbet nich?
    ich meine außer 2 outs für den monitorweg zu opfern?
     
  13. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    Im Software Mixer laut und leiser zu machen ist absolut ein NO GO ! Wandler im auf 0 dBFs und runterregeln mit was analogem...
     
  14. es sei denn du schickst das Signal aus dem Pult in Host nur zum Aufnehmen aber schickst es nicht wieder nach draussen - hoehren tust du das Pultsignal direkt
     
  15. :!:
     
  16. ion

    ion -

    ja ja ja, genau das will ich!!! also wenn ich das summensignal so hören kann wie ich es mixe am pult und wie es recordet wird, reicht mir das im mom

    ich glaube ich komme fast selbst drauf, man routed die multiface inputs auf die aufnahmespur und gibt dieser aufnahmespur einfach kein output korrekt?????

    btw. wie du wahrsch. weißt hattest du recht, ohne mainouts mit multiface verbunden alles fein ... :roll:
     
  17. genau so ist's - schön das ich helfen konnte - das mit dem Mixer hat mir auch lange Zeit Kopfzerbechen bereitet ;-)
     
  18. ion

    ion -

    ich hab nochmal eine kurze weiterführende frage dazu

    also wie kann ich, wenn ich zb ch. 1-4 durch den retroverb laufen lasse
    (über aux) noch über eine subgruppen in den spl charisma gehen?

    funktioniert das problemlos also das ich 1-4 als subgroup 1/2 definiere und die signale der spuren durch beides sowohl retroverb wie auch charsima gehen? zurück vom charisma gehe ich mit tape IN also muss jegliche bearbeitung vorher passiert sein

    sorry das das jetzt bisl offtopic geht
     
  19. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    Was hast du eigentlich immer mit deinem Charisma, schmeiss das Ding weg und nimm erst mal so auf, mein Tip.

    Ein gut Aufgenommenes Signal, also richtig ausgesteuert und nicht beeinträchtigt muss im Mix in der Regel eher entzerrt, also gefilter werden als das man da was Verzerrt... Benutz das Ding wenn dann gezielt auf einzelnen Spuren und schicke bitte nicht deine Summe oder sonst was dadurch, so nach dem Motto, "So , und jetzt alles noch mal durch den Charisma gedrückt weil der ja was besser macht ".. Ich denke ich liege da richtig ?
     
  20. ion

    ion -

    nope nicht ganz
    ich habe festgestellt seit ich jetzt seit 2 tagen das retroverb habe, das das eine weitaus geilere möglichkeit zum fetten und zerren ist, dagegen is der charisma ne null..... was ich vorhabe/ oder hatte (bin mir auch nicht mehr so sicher über das ding) ist BD + bass da mit sanfter ansteuerung durchzujagen.. sowie evtl. noch hh + snare.... aber das kann ich jetz ganz gut genauso wie ich es wollte mit dem RV machen...

    aber wofür kann ich die subgroups dann noch sinnvoll einsetzten?
    überlege auch schon den spl wieder zu vertickern, da er für meine arbeitsmethoden bzw wenig tatsächliches master-equipment evtl. überflüssig ist..

    und nein ich will/wollte ihn nicht auf der summe, nur für drum kram

    rein sinniger weise könntest du trotzdem die frage beanteorten ;-)

    hmmm bin noch imemr am grübelb ob nen synth ran soll für bass kram, wenn ja macht der charisma noch sinn für mich, wenn nicht dann glaube ich ist er bei mir fehl :roll:
     
  21. Plasmatron

    Plasmatron aktiv

    Ich würde an deiner Stelle die Aux Returns in einen Channel laufen lassen , da kannst den nochmal EQn und auf einen deiner Busse schicken - du hast das 16er VLZ ?

    Klar nimmt diese Variante dir Inputs weg. Ich würde mir auf jeden Fall auf einem Bus ein Gate spendieren, muß ja erst mal nix teures sein...
     

Diese Seite empfehlen