Arp Solina String Tastatur-defekt

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Anonymous, 10. Juni 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    ein Kollege von mir aus München besitzt eine ARP Solina String Ensemble -

    leider geht immer eine Taste (ich weiß gerade nicht welche genau) innerhalb einer Oktave nicht - sprich die gleiche Taste über alle Oktaven ist stumm...

    woran könnte das liegen?

    Wer kennt sich mit der Solina aus?

    Über Hinweise wäre ich dankbar (und mein Kollege auch ;-)
     
  2. Heinz Schnackensiel

    Heinz Schnackensiel ACCOUNT INAKTIV

    Da ist der Top-Oszillator breit.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die schnelle Antwort ;-)

    Ist das reparabel?
    Kosten?
     
  4. Kommt drauf an, welches Arp/Solina das genau ist, und was dann genau kaputt ist. Wenn der TopOctave-Synth ist (also der chip, der die obersten 11 Halbtöne erzeugt), dann ist das Ding so gut wie tot. Wenn es der Oktave-Teiler ist, dann ist es immer noch ziemlich heftig. Der Chip kostet bei einem alt-Chip-Händler 45 Euro (und ob der dann geht ist die zweite Frage).


    Florian
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi florian,

    danke für die Antwort..
    Woran werd ich das jeweilige Modell erkennen und kann ich das selber irgendwie durchmessen? oder muss der Kandidat mal wieder bei Dir vorbeikommen?

    ;-)
     
  6. Am Typenschild (vermutlich Rückseite oder Boden).

    Nein. Muss man mit einem Oszilloskop ansehen.

    Ansonsten -> email

    Florian
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sie haben Email erhalten
     
  8. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Oder eine der entsprechenden Teilerstufen. Das hatte ich nämlich mal bei einem Korg PE-2000.

    Stephen
     
  9. Heinz Schnackensiel

    Heinz Schnackensiel ACCOUNT INAKTIV

    Wenn irgendwas in den Teilerketten kaputt ist, dann betrifft das ja nur die Folgeoktaven.
    Kann natürlich die erste Stufe (die ist vor der ersten Oktave) sein, kann auch die Strippe vom Master-Oszillator zum Teiler sein. Letzlich kommt man ums Ausmessen nicht drum rum.

    Und: http://cgi.ebay.com/ST-M087B1-12-Note-T ... 0789164124
     
  10. Nö, der SAA1004 ist eine siebenstufigerTeiler. Da ist alles in einem Chip.

    Der Preis für dem MA087 ist ja sogar leidlich zivil.
     
  11. Heinz Schnackensiel

    Heinz Schnackensiel ACCOUNT INAKTIV

    Wenn du den Chip als ganz kaputt annimmst, passt es nicht mehr zum Symptom.
    (In einem SAA1004 wird nicht nur eine Oktavkette geteilt, dann müssten noch ein paar andere Töne nicht gehen. )
     
  12. Hab den Schaltplan jetzt nicht mehr da. Laut Schaltplan hat der zwar 8 Divider, aber es werden nur fünf oder sechs genutzt.

    Ich schaetz, ich werd die Kiste eh demnächst auf der Werkbank haben, dann werde ich berichten....

    Florian
     
  13. Hier mal was, Schaltpläne, usw.:

    http://manuals.fdiskc.com/flat/ARP%20So ... matics.pdf

    Könnte einer der Divider-Chips defekt sein; SAJ 110.
     
  14. Oder http://oldschoolsound6.free.fr/manuels/ ... solina.pdf
    Da heisst er SAJ1004
    Das ist das was ich ganz oben zu Michal meinte: man muss genau wissen welche Version, damit man was genaues sagen kann.

    Heinz hat natürlich recht: drei halbtonketten teilen sich immer zwei Teiler ICs. Es könnte also eventuell sogar einfach nur das Kabel zwischen Masteroszillatorboard und Dividerboard durch sein.
     

Diese Seite empfehlen