Arpeggiator beim Bitstream 3 x

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Sonnentiger, 18. August 2009.

  1. Ich habs mir heute zur Mission gemacht, den Arpeggiator vom Bitstream zum Laufen zu bringen, da ich das Gerät bis jetzt nur mit den Controllern nutzte. Ich bin aber nach einer Stunde herumprobieren mit dem Manual mit meinem Latein am Ende.

    Ich habe sowohl auf dem MIDI-Keyboard als auch auf dem Bitstream Channel 1 drinnen, das Ganze läuft via MIDI Merge zunächst vom Keyboard zum Bitstream und von dort zum Interface, das wiederum das MIDI-Signal in den Ableton Live Sequencer schickt. Soweit denk ich passt alles. Der Arp ist laut Menü On, als Synch-Quelle hat er extern und MIDI-In, Accent ist voll aufgedreht, und trotzdem kommt das Signal einfach ohne die Modulation durch den Arp durch. Ich dachte nämlich, wenn ich eine Taste am Key drücke, wird das Signal im Bitstream zu einem Arpeggio gewandelt und erzeugt aus einem Einzelklang im Erzeuger eben ein Arpeggio - tut es aber nicht. Raus kommt nach wie vor der Einzelton... Sonderbar... Vl. wisst ihr ja, wo der Hund begraben liegt.

    Danke schonmal
     

Diese Seite empfehlen