Arturia Analog Factory in Numerology 2

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von lifelike, 10. Dezember 2009.

  1. lifelike

    lifelike sir

    habe folgendes problem: ich kann meine analog factory nicht mit dem controler bedienen wenn sie unter numerology 2 läuft - standalone geht soweit alles reibungslos und in numerology geht mit der maus auch alles - nur eben der controler funzt nicht - ist sicher nur einstellungssache in numerology - kann jemand helfen
     
  2. lifelike

    lifelike sir

    HILFE - wo sind die numerology-profis
     
  3. Mr. Roboto

    Mr. Roboto positiv eingestellt

    Habe weder das eine noch das andere, kann mir aber vorstellen, daß es an den MIDI-Ports liegt. Entweder Du kannst in der Factory nur einen Input definieren oder Du benutzt für Controller und Num. Den gleichen Port. Da blockiert dann halt die zuert gestartete App die zweite.
     
  4. Fr@nk

    Fr@nk bin angekommen

    Hi,

    ich kenne Numerology 2 leider nur vom Namen ...
    Ich gehe aber auch davon aus, dass es daran liegt, dass Numerology die Controler-Daten nicht an das Plugin weiterleitet. Soweit ich mich entsinne kann man das in anderen Sequenzern einstellen, ob Daten direkt an das Plugin gesendet werden sollen oder nicht. Eventuell gibt es bei Numerology eine ähnliche Voreinstellung?

    Gruß

    Frank
     
  5. lifelike

    lifelike sir

    ich danke euch beiden sehr für die tips - habe darauf hin mal sehr viel rumprobiert - es scheint so als wenn in numerology nur die controlerdaten an das plugin weitergeleitet werden wenn kein sequencer für den gleichen track geladen wurde der das plungin antriggert - ist das der fall müssen alle daten im plugin mit der maus geändert werden - mal sehen - probiere weiter rum - danke für die hilfe
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Numerology selbst hat keine besondere Controllerumsetzung, es muss quasi über das Plugin laufen.
     
  7. suomynona

    suomynona Tach

    hast du den midi-in-port mit dem plugin verbunden?
    standardmäßig ist das nicht so.
     
  8. lifelike

    lifelike sir

    ja habe ich - inzwischen habe ich auch herausgefunden, daß kein seq. für den track geladen sein darf - beides (also seq. und controlerdaten) verkraftet das plugin wohl nicht - soweit funzt das recht gut für meine zwecke - was mich noch stört ist, daß trotz endlosregler parametersprünge auftreten - aber auch nur innerhalb von numerology - standalone geht alles top
     

Diese Seite empfehlen