Arturia Beatstep - Sequencer für Drums?

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von Illuminosa, 13. Januar 2015.

  1. Illuminosa

    Illuminosa Tach

    hallo, hab den beatstep frisch und hab ein einfaches anliegen (es ist spät, vielleicht sehe ich den wald vor lauter bäume nicht, aber kann ja sein, dass jmd helfen kann):
    ich habe im control (CNTRL) via dem controller center app/programm die jeweiligen drumsounds meiner jomox airbase 99 an die pads zugewiesen. spielt sich gut ABER wie kann ich den sequenzer (also im seq mode) für die drums benutzen? oder gilt der step-sequenzer lediglich nur für synths und nicht für einzelne drumsounds welche man per step eingeben kann? halt wie der sequencer einer normalen drummachine...
    bin ja der meinung das teil sollte es können (auch der grund warum ich mir es geholt habe) aber ich steh aufm schlauch.
    danke fuer jegliche hilfe!
     
  2. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Die Drums per MIDI Note ansteuern. Aber der Beatstep ist ein einspuriger (!) Stepper. Also prinzipiell keine gute Wahl für Drums.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest


    ist der nicht eh besser für Meldoien :denk:
     
  4. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Eben, deshalb auch prinzipiell keine gute Wahl für Drums. Bei einer Spur gibt´s dann halt nur monofone Drums. Geht, ist aber nahe an sinnfrei.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Viele Leute setzen das Wort Sequenzer eben auf eine Stufe mit einer DAW, daß es auch monophone Sequenzer gibt (das beinhaltet das Wort "Step-Sequenzer" ja eigentlich schon), wissen viele gar nicht.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    :lollo: :supi:
     
  7. Illuminosa

    Illuminosa Tach

    vielen dank!!
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest


    weil ich das für geklärt halte, mal noch etwas oben drauf.

    einige meinen Analog sei doch Käsen = analogkäse :lollo:
     
  9. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Nur der Interesse halber, weil ich mir das Teil beinahe mal gekauft hätte:
    Da der Beatstep einspurig bzw. einkanalig ist, kann man dann auch keine Chords triggern? (über die Notenwerte könnte man in diesem Fall natürlich dann doch mehrere Drums pro Step triggern).
     
  10. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Vergiss es. Die Sequencersektion ist vom Konzept her an einen klassischen analogen Stepsequenzer angelehnt. Keine Chords, kein Poly.
    Hat schon seinen Grund, warum das Teil keine 100 Ocken kostet.
     
  11. Lauflicht

    Lauflicht x0x forever

    Ok, thanks! Vielleicht kommt ja noch eine Poly-Variante, wäre ja in erster Linie nur etwas Software plus noch ein Spurumschalter oder ähnliches. Die Größe ist ja sehr praktisch.
     
  12. moss

    moss Tach

  13. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Die Liste der fehlenden Feature ist schon lang:

    - mehr Spuren
    - Tempoanzeige
    - MIDI-Slave
    ...

    Nur würde das den Kurs sicherlich mehr als verdoppeln. Und dann denke ich schon ernsthaft über eine Electribe 2 nach, des Formfaktors und der Funktionen wegen.
    Was soll´s, der BS hat so wie er ist für den Kurs seinen Wert.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    :nihao:

    kann man damit auch APC20 und SL MK1 nutzen?
     
  15. moss

    moss Tach

    Nein. Dafür hat aber jemand anders eins geschrieben:
    http://www.bitwig.com/en/community/cont ... c40_1.html

    Ja. Das MkII Script geht auch für den MkI :)
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    cool + vielen Dank nochmal :supi:
     

Diese Seite empfehlen