ataraxia passport synthesizer

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von VEB_soundengine, 22. Januar 2011.

  1. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    die scheibe ist von 1978.

    mir erscheint, dass dort kein minimoog benutzt wird . ARP ? was meint ihr ? und die chöre vom VP330 ? :?:
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    vielleicht nen link?
     
  3. Ich kann mich schwach an eine Fernsehshow aus der Zeit erinnern. Wenn ich mich nicht täusche, hat Hendrik Schaper da irgendwelche Roland Synthies gespielt. In der Fernsehshow war der Moderator gleich bei mir unten durch. Der meinte nämlich irgendetwas so in Richtung: "Ist das nicht schade eine Musik zu spielen, die ohne Strom gar nicht mehr aufgeführt werden kann?" Hatte mich damals als junger Bub und gerade dem Synthesizer Wahn verfallen ziemlich darüber aufgeregt;-)
     
  4. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

  5. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv


    au ja. bei mir war es so mit dem reinhard may. der meinte sinngemäß, seine musik käme noch ohne den ganzen elektronischen schnickschnak aus.
    ich dachte mir, " klar alter und deine mukke kommt via bestäubung auf die CD" :gay:


    das youtube-dingen ist garantiert nicht mit den synthis aus der studiofassung kompatibel
     
  6. Vor allem hatten die im Studio den Gitarristen besser unter Kontrolle. Der geht einem ja ziemlich auf den Sack. Selten etwas gehört, wo ein Gitarrist so penetrant alle guten Ansätze zerstört.

    Dann schon lieber so hier:
     
  7. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...arbeitest Du nicht grad an dem neuen Speckie-OS mit der Gitarren-Erweiterung? :mrgreen:
     
  8. Orphu

    Orphu -

    Danke für den Link ... kenne die Platte nur von meinem Vater (Klaus Doldinger: Passport LP DDR Fusion Jazz; Amiga) war damals neben der einzigsten Tangerine Dream Platte der Hammer für mich.
     
  9. microbug

    microbug |||

    Sicher nicht. Ein Minimoog ist trotzdem dabei, da gibts so einen Lead mit Rechteck und Portamento, weiter im Hintergrund, auf der Albumversion, die sehr danach klingt (ab 1:43 recht deutlich zu hören). Kann mich aber auch täuschen.

    @Jörg, stimmt, der Saitenzupfer nervt in der Live-Version gewaltig, da nehm ich lieber die vom Album :)
     

Diese Seite empfehlen