Atari-Creator Pedant auf PC?

Dieses Thema im Forum "APPartig" wurde erstellt von micromoog, 3. April 2012.

  1. Wie hieß denn gleich dieser kleine Freewaresequencer (aus W95-zeiten), der dem C_LAB Craetor sehr ähnlich sieht?
     
  2. http://www.boerse.bz/360237-post2152.html -> auf das "+ spoiler" klicken. Da taucht die Fileliste der Keys-CD 8/96 auf. Kuck da mal unter "Ordner DOS_WIN\MIDI\" ob Du den Filenamen erkennst.
     
  3. Warum nimmst du nicht Cubase VST?
    Darin gibts sogar ein ATARI-Template, so dass das Feeling und Timing in Verbindung mit einem Midex Interface fast das Gleiche ist.
     
  4. Cubase SX3 ist vorhanden, mir geht es um einen Pattern-Sequenzer analog Creator.
     

Diese Seite empfehlen