Audio interface

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Puls, 25. Juli 2008.

  1. Puls

    Puls Tach

    Hallo!

    ich bin auf der suche nach einem audiointerface. Bis dato hatte ich einen desktop Pc mit einem rme interface. Da ich damit liebäugle mir einen laptop anzuschaffen, stellt sich jetzt die frage welches (mobiles) interface am besten zu mir passt und am ehesten meine bedürfnisse abdeckt (synths/drums recorden ). Mich würde grundsätzlich interessieren wo die präferenzen bei den hier anwesenden menschen liegt. preislich im im rahmen von 0 bis 1000 euronen.

    danke sehr
     
  2. ossi-lator

    ossi-lator bin angekommen

    wenn du schon mit rme gearbeitet hats, dann bleib dabei - gibts als pcmcia und express lösung. ich hab noch nie probleme damit gehabt (pcmcia). die qualität ist hervorragend und preislich liegts im guten rahmen.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Von der Klangquali sind die TC Konnekt Interfaces zu empfehlen und die Treiber scheinen inzwischen auch gut zu sein (zumindest auf meinem Mac läuft´s wunderbar)
     
  4. Habe das Motu 828MKII und bin überglücklich mit dem Scheißerchen.
    Auf'm Mac bisher 0 zicken. Auf dem Windows Rechner dagegen ist er mir gelegentlich mal abgemurkst..
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    bleib bei rme, nimm die fireface 400, wenn sie zu deinen Anforderungen passt...
    Aber die anderen oben erwähnten Karten werden ihren Job sicher ebenso gut machen!
     
  6. Neo

    Neo bin angekommen

    RME für PC und Motu für Apple, das scheint nach wie vor Gültigkeit zu haben, außer man dringt in Preisregionen jenseits der 1500 Eurogrenze vor, da gibts dann noch "bessere".
     
  7. nils303

    nils303 Tach

    Ganz meine Meinung! Bei dem Fireface 400 kann man wohl nix falsch machen und bei mir funktioniert es am Mac (und vorher am PC) bestens. Sehr schnelle Treiber und alle benötigten Anschlüsse sind in astreiner Qualität vorhanden.

    Vielleicht solltest du mal schreiben, welche Anschlüsse in welcher Anzahl dran sein sollen, damit wir genauere Tips geben können..... :cool:
     
  8. DrJay

    DrJay Tach

    hab auch ein Fireface 400 am PC-Laptop. Funktioniert prima. Kann ich nur empfehlen. Hat aber nur einen Adat Eingang. Könnte vielleicht ein Problem sein, wenn du Drums recorden möchtest und dementsprechend viele Eingänge brauchst. Allerdings bist du mit 1-2 zusätzlichen Wandlern dann nicht mehr wirklich mobil (falls das wichtig für dich ist).
    Mit 2 Adat Ins gibts in der Preisregion - glaube ich - nur das 828 MkIII und das neue M-Audio 26 i/o (oder so ähnlich). Letzteres scheint mir Preis/Leistung rel. gut zu sein. Habe aber keine Erfahrung mit diesem Interface gemacht.
     
  9. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Ich rate auch zu RME. Entweder das Multiface II oder Fireface 400. Habe das Multiface II und da gibbet nix zu meckern.
    [​IMG]
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist ein alter Hut bzw. heue hat das keine Gültigkeit mehr! Motu ist vielleicht nicht unbedingt für PC geeignet...?, aber RME ist für Mac genauso geeignet wie Motu, da gibt es sehr sehr viele zufriedene User und ich höre so gut wie nie bzw. gar nie von komplikationen. Da werden mir viele hier im Forum sicher auch zustimmen! Fireface 400 und macbook pro läuft bei mir einfach wie geschmiert mit allem was dazu gehört...
     
  11. Neo

    Neo bin angekommen

    Mir ging es auch mehr darum, das man öfter über Probleme bei Motu in Verbindung mit PC`s hört.
     
  12. Ensonic

    Ensonic Tach

    ich denke auch über ein Audiointerface nach.
    Früher war doch die M-Audio Delta 1010 unter den Top Teilen.

    Kann man die heutzutage noch immer empfehlen ?
     
  13. Puls

    Puls Tach

    Hi!

    ich überlege immer noch hin und her zwischen dem Rme fireface 400 und dem Motu 828 mk 3 interface - bin pc user -
    wie würden fachkundige empfehlungen ausschauen - motu oder rme ? oder gar was anderes?

    herzlichen dank

    lg
     
  14. toxictobi

    toxictobi bin angekommen

    bin nich vom fach, aber meine empfehlung is ooch das fireface400.
    hab mit nem multifaceI+pcmcia angefangen und das elendlange sparen für das interface hat sich wirklich gelohnt!
    hab nur wegen der etwas paktischeren fw-schnittstelle zum ff400 gewechselt
    (am pc-schleppptop dran)
    das war bis dato meine "beständigste" equipment-investition :D
    rme rules!
     
  15. Gomonoa

    Gomonoa Tach

    Von einem Motu Interface unter Windows kann ich nicht empfehlen.
    Hatte den Versuch mal gestartet - das Interface hatte kaum funktioniert und dann hat mir das Teil auch noch meine Kopfhörer zerschossen indem es einen extrem lauten und schrillen Ton von sich gab - zum Glück hatte ich die Headies nicht aufm Kopf, sonst wär ich jetzt wahrscheinlich Taub.
    Ich nehme an dass das Interface defekt war, aber dennoch, sowas extremes darf einfach nicht passieren, sowas prägt einen.

    Mit meinem Echo Audiofire12 bin ich sehr glücklich, funktioniert auch gut unter Windows. Die 12er Version hat halt "nur" je 12 Klinke Ein und Ausgänge - dann gibts noch die 8er, die hat dann auch MicPres
     
  16. Puls

    Puls Tach

    Hatte sonst noch jemand probleme mit motu unter windows -
    vorallem die anzahl der eingänge macht das motu etwas interessanter (vorausgesetzt man kann bei den mic/gitarreneingängen auch synths,usw reinschicken)
    - daher tendiere ich auch ein wenig mehr zu motu als zu rme -

    danke erstmal
    lg
     
  17. lilak

    lilak Tach

    vor allem klingen die preamps der fireface wesentlich besser als das motuzeugs finde ich - viel knackiger und ziemlich ideal für elektronische musik ... soll ja vor allem spass machen die hardware nichwar.
     
  18. nihil

    nihil Tach

    ja auch ich hatte probleme mit motu am pc,wenn du unbedingt ne motu brauchst, schau erst mal auf der seite welche fw chipsätze motu haben möchte, ansonstem wirst du arg wenig spass haben
     
  19. Gomonoa

    Gomonoa Tach

    Schau dir auch mal das Audiofire 8 an
    Hat auch einige Klinke Ein/Ausgänge
    2 PreAmps an welche man auch Gitarren anschliessen kann, da das so Kombobuchsen sind wie bei eig. allen Interfaces.
     
  20. Puls

    Puls Tach

    Hallo!
    ich habe mir jetzt ein fireface 400 zugelegt (danke an alle für die beratung)- und muss sagen es ist echt genial

    habe jedoch ein kleines problem - und zwar: bekomm ich unter windows keine midiverbindung zustande - ich bekomm zwar auf dem interface angezeigt das ein midisignal reinkommt aber die software erkennt in den einstellungen das fireface nicht als midiinterface - auch in den menüpunkt sounds und audiogeräte kann ich das midifeld nicht anwählen - da es scheinbar deaktiviert ist - vielleicht kennt jemand das problem und kann mir dabei helfen - vielen dank erstmal
    lg
     
  21. ich hab ein Ff400 am Mac - läuft Spitze - läuft auch am Windows Laptop super

    zu deinem Problem weiss ich nichts, ausser dir zu raten den Support anzurufen!

    Auf ne email vom rme support hab ich mal 2 Wochen gewartet
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich hatte das Multiface mit PCI auf meinem Mac und hatte immer wieder Probleme und Abstürze. Auch wurde das Eingangssignal bei Aufname falsch kompensiert. ungefär 10ms zu früh auf der Platte.

    Ich habe auf jeden Fall keine gute Erfahrungen gemacht, darum werde ich warscheinlich auf ein Motu mark3 wechseln. Ich vertraue der alt bekannten Regel: MAC mit MOTU und PC mit RME
     

Diese Seite empfehlen