auf Alu löten

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 12. Juli 2014.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Lötfreunde,

    da ich keine Schrauben an meinem Rahmen habe um die Erdung festzuschrauben habe ich versucht die einfach an den Rahmen zu löten.
    DIeser ist aus Aluminium.. leider hält das Löt irgendwie nicht.. wenn man leicht dran rüttelt geht es schon ab.. und ich hab Angst das mir das Unterwegs, beim Transport abgeht..
    Das wäre schlecht oder?

    Fällt euch noch was ein, wie ich das Alu bewarbeiten könnte o.ä. damit das Löt hält?
    Ich habe ein Foto zum besseren Verständnis angehangen
     

    Anhänge:

    • Foto.JPG
      Foto.JPG
      Dateigröße:
      159,5 KB
      Aufrufe:
      110
  2. gruengelb

    gruengelb Tach

    Irgendwo ein Loch bohren, Gewinde rein und alle "Gruengelben" mit ordentlichen Kabelschuhen befestigen ist nicht
    möglich? Das wäre das einzig sinnvolle.
     
  3. mookie

    mookie B Nutzer

    Alu löten geht nicht.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Geht nicht ..? :shock: Shit.. dachte evtl. mit einer Pfeile anrauen?

    Löcher sind ja drin, wie zu sehen, aber wenn ich ein Gewinde reinsetze um Kabelschuhe zu verwenden, passen die Module von oben nicht mehr..
    Hm, ich muss mir wohl irgendwas einfallen lassen, mit der Masseleitung
     
  5. mookie

    mookie B Nutzer

  6. Anonymous

    Anonymous Guest

  7. Physical Evidence

    Physical Evidence er leuchtet fast

    Loch bohren, kleine Spaxschraube reinquälen und das Kabelgedöns auf den Schraubenkopf löten.
    Ist zwar auch nicht schöner, aber fest.
     
  8. jploch

    jploch Tach

    Alu bildet unter Luftatmosphäre sofort eine Oxydschicht
    Es gibt aber ein spezielles Flußmittel (Pulver)
    Punktschweißen geht auch(spez. Elektrode + Flußmittel

    Jörg
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    spaxschraube, da hält der löt genauso wenig wie auf alu ;-)
     
  10. mookie

    mookie B Nutzer

    Da musst Du nur die Gelbverzinkung abschleifen dann geht das :supi:
     
  11. Und du hast einen 80-150 W Lötkolben?

    Wieso macht du es nicht so:

    Mutter, Schraube, Beilagscheibe, Ringkabelschuh.
    Die Mutter musst du etwas flacher feilen, außer du hast so eine flache.
    Die Schraube etwas kürzen.
    Wenn du für den Ringkabelschuh keine Zange hast, Isolierung abnehmen und einlöten.
    Du hast keinen Ringkabelschuh, dann Kabellitzen um die Schraube verdrillen, die Enden mit Lötzinn
    sichern und einen Ringkabelschuh somit selbst bauen.
     

    Anhänge:

  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für den Tipp ! :supi: .. so habe ich es jetzt gemacht und es hält.
    Schraubenkopf abgeschliffen und dann einfach die Masse auf den Kopf gelötet ! :)
    Nicht schön aber es erfüllt ja seinen ZWeck :)
     

Diese Seite empfehlen