Auf der Suche nach einem Looper

Dieses Thema im Forum "Sampling, Looper" wurde erstellt von Strelokk, 16. Februar 2017.

  1. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Es fing damit an, dass ich eine Android-App namens "Looper" testete und nach 'ner Weile rausfand, dass sie nicht viel taugt. Dummerweise ist sie die einzige in Android Land, die den Namen Looper ansatzweise verdient. Schassbad! Echt ma!

    Also auf die Suche nach irgendeinem Handheld/sonstwie Portable gemacht. Nix! Bei Thomann durch 27 Seiten geklickt. Fast alles Bodentreter plus zwei Tabletops von Boss (RC202 und 505). Grundsätzlich könnt ich mich für Letzteren begeistern, aber ich suche explizit was für Unterwegs. Ich habe via Twitter bei Thomann nachgefragt. Die antworten immer pfeilschnell, wenn sie was verscheuern können. Keine Reaktion bis jetzt.

    Daher hier die Frage: Gibt es neben dem Mini Kaosspad 2S noch etwas in dieser Größe, das samplen, loopen und ein bisschen FXen kann?
     
  2. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Ganz klar: Kaoss Pad.
     
  3. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Das hatte ich ja genannt. Also ist das alternativlos?
     
  4. Das TC Electronic Flashback X4 hat auch einen Looper an Board - allerdings nur 40 Sekunden-Schleifen....
    ....wenn Dir das reicht?!? :dunno:


    :peace:
     
  5. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Ich suche keinen Bodentreter:

     
  6. fanwander

    fanwander ||||||||||

    Für den Unterwegsaspekt wüsste ich nichts anderes. Das mit der Echtzeitaufnahme, Speicherung auf SD-Karte und mit wirklich einfachem Befüllen der Karte am PC ist einfach unschlagbar.

    Sobald Du größere Sachen hast, gehts dann um Synchronisation und die Fähigkeit der Tempoanpassung. Da ist zB Roland leider immer noch mies.

    Ein Teil, das vielleicht noch ganz lustig ist: der Korg Microsampler. Ich habe einen seit fünf Tagen und bin erst noch am ersten Ausprobieren, aber ich habe den Verdacht, dass der auch für Looping Sachen wirklich gut ist.
     
  7. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Ich wollte den letztes Jahr schonmal bei Just Music in Hamburg kaufen. Der Verkäufer riet mir eindringlich davon ab, weil gerade die Sampling-Option irgendwo im Menü begraben sei. Auf der anderen Seite ist es als reiner FX für die Volcas sicher ganz putzig.


    Den hab ich seit Ewigkeiten auf dem Radar. Leider muss ich warten, bis einer lokal über bucht.kleinanzeigen angeboten wird. Versand geht nicht, weil Pakete mit bereits bezahlten Produkten grundsätzlich gestohlen werden. Sicher, man kriegt das Geld irgendwie zurück, wenn man das vorher mit 'nem Kaufvertrag regelt. Aber es ist mir einfach zuviel Aufwand.
     
  8. vogel

    vogel Lebensform

    Doppeldaumenhoch.
    Gehört bei mir seit etlichen Jahren fest ins Studio und macht nicht nur als Looper 'ne Menge Spaß.
    Schneller Zugriff auf gut klingende (dem KPmini entnommene) Effekte, und die externe Samplebearbeitung/Beschickung mach zumindest am Mac auch keine Probleme.
    Und kann Batteriebetrieb!
     
  9. Es gab vor einiger Zeit (so gut 1 1/2 Monate) ein Startup, da wollte jemand einen Sampler/ Looper/ Fielrecorder in einer Box aus Holz bauen - mit allerlei Zubehör (versch. Kontaktmikros und son Zeuch)
    Dummerweise find ich weder n Link, noch kann ich mich an den Namen erinnern....

    Vielleicht fällts ja hier wem ein ;-)


    :peace:
     
  10. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

  11. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

  12. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Das meiste von dem Krempel hab ich schon. Kontakt- und Schwingmic, div. andere Bastelmics. Und was die FX angeht, holen meine Glitchmachines gewiss mehr raus. Aber haben muss ich das trotzdem. :meise:
     
  13. newuser

    newuser ||

  14. verstaerker

    verstaerker ||||||||||

    cooler looper, aber glaub nicht was er will.. so einen hatte ich auch noch rumliegen
     
  15. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Sehr cooles Teil, aber teurer als der RC505 und weniger features...
    Ich dachte, der 45000 wäre reserviert?
     
  16. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Kein Mic
    Kein Mic-Anschluss
    Nicht für unterwegs gedacht.

    Aber als Studiotool sicher fein.
     
  17. serge

    serge ||||||||||

    Sorry, wenn ich diesen Thread nutze, mein altes Angebot hervorzukramen: Ich verkaufe meine Boss RC-505 Desktop Loopstation, rund zweieinhalb Jahre alt, in tadellosem Zustand, da kaum benutzt, denn ich bin und bleib trotz allem den Octatrack-Loopern verfallen.

    Originalverpackung ist ebenso vorhanden wie das Originalnetzteil und das mehrsprachige Originalhandbuch, zusätzlich gibt es eine spiralgebundene Version der englischen Anleitung, die deutlich leichter ist als das Handbuch.
    Neupreis damals 549 Euro,
    kostet derzeit bei Thomann 479 Euro,
    und ist bei mir für 379 Euro inkl. versichertem Versand innerhalb Deutschlands zu haben. Bei Abholung vor Ort in Hamburg gibt's Tee oder Kaffee.




    Komm vorbei und schau's Dir an, Sonntag würde passen.
     

    Anhänge:

    • rc1.jpg
      rc1.jpg
      Dateigröße:
      392,3 KB
      Aufrufe:
      77
    • rc2.jpg
      rc2.jpg
      Dateigröße:
      376,3 KB
      Aufrufe:
      77
    • rc3.jpg
      rc3.jpg
      Dateigröße:
      202,5 KB
      Aufrufe:
      77
  18. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Hattest du den damals nicht für 250 angeboten? :agent:
    Kann sein, dass ich's verwechsele. If so: sorry.
     
  19. serge

    serge ||||||||||

    Das verwechselst Du.
     
  20. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Mag sein, dass ich's "damals" bei bucht.kleinanzeigen für den Preis gesehen hatte, als der Neupreis unten war. Derzeit ist wohl keine gute Phase überhaupt irgendwas zu kaufen, da die Preise für alles ziemlich raufgerutscht sind.

    Anyway - ich schlafe mal 'ne Nacht drüber. Aktuell such ich zwar was ganz anderes, aber das Teil hab ich schon länger auf der Liste.
     
  21. mixmaster m

    mixmaster m なんでもない

    Was mir grad einfällt ist der Korg SOS, Sound On Sound Recorder

    http://www.korg.com/de/products/audio/soundonsound/

    Der kann auch Loopen und Overdubben, wobei die Spuren am Ende einzeln vorliegen (nicht am Gerät!) wenn man es an einen Computer anschließt mit z.B. ableton live.

    Schön handlich auch und mit Lautsprecher
     
  22. verstaerker

    verstaerker ||||||||||

    für mich zum testen :D

    ich würd ihn auch behalten ... aber wenn ihn jemand wirklich will...
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich bin für den MIcrosampler, der ist live-tauglich und kann alles im laufenden Betrieb.
    ein wirklicher "Looper" ist er aber nicht, er ist eben ein einfacher Sampler.
     
  24. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Für daheim hab ich die besten Sampler, die es derzeit gibt (also speziell für mein Gerammel). Ist halt alles Software.
    Ich suche halt wirklich was Kleines für unterwegs. Eine App wäre toll, aber das sieht es bei Android mau aus. Das Mini Kaosspad S2 scheint wirklich alternativlos zu sein. Als ich's schon mal kaufen wollte, lag der Preis bei 119€, jetzt bei 155€. Ich habe es zum Glück nicht eilig. Es ist nur zum Rumspielen gedacht.

    Ich biete bei bucht.kleinanzeigen gerade meinen Volca Beats zum Tausch an. Mal sehen, ob sich jemand meldet. Der MicroSampler wird bei uns hier oben kaum angeboten.
     
  25. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

    Einklich hab ich nur G.A.S. :oops: :floet:
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    Everyday Looper App?
     
  27. Strelokk

    Strelokk Noïseproll

  28. mnb

    mnb -

    ein ipod vielleicht? ein aelterer ginge ja moeglicherweise auch. da audio api und konzepte bei android wirklich gruendlich vergeigt sind,
    ist ios wohl ziemlich alternativlos. und als dedizierten hardware handheld looper scheints wirklich nur dass kp mini zu geben...