Auflösung von Midifiles, Cubase -> MPC

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von theorist, 20. Dezember 2007.

  1. Hallo,

    ich exportiere meine Midifiles aus Cubase und verwende sie dann im MPC. Leider ist es mir schon häufig passiert, dass ich im MPC zu wenig Speicherplatz im Sequenzer Memory für alle Midi-Files habe. Ich frage mich welche Auflösung genügt und ob das einen Einfluss auf die Filegrösse bzw. den Speicherplatz hat? Ich verwende wenig CC Modulationen, mach das meiste über Velocity und arbeite mit Swing. Ich weiss garnicht, wieviel PPQ der MPC frisst, 192 sollten ja eigentlich reichen, weniger wäre vielleicht mehr?

    Klar ich könnte das auch testen, jedoch wäre mir eine schnelle Antwort und Erfahrungsaustausch lieber :)

    Gruss
    theo
     

Diese Seite empfehlen