b-step - Sequenzer VST-Plugin für Windows, GNU/Linux und Mac

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von monotomy, 24. Dezember 2013.

  1. b-step, ein Bassgitarre inspiriertes Stepsequenzer VST-Plugin für Windows, GNU/Linux und Mac, entwickelt um Melodien mit ein paar Klicks zu programmieren. Musikalisches Verständnis bringt b-step mit und lässt keine unharmonischen Eingaben zu - klingt einfach immer.

    Ausserdem kommt b-step mit nativer Unterstützung für ein oder zwei Novation Launchpad, auch auf GNU/Linux. Und wer einen Touchscreen sein eigen nennt, kommt nicht nur mit der Maus rasch zum Ziel.

    Ein voll funktionierendes, zeitlich begrenztes Demo ist hier zu finden: http://b-step.monoplugs.com
    Den Trailer gibt's auch auf YouTube:


    Frohe Weihnacht
     
  2. stefko303

    stefko303 engagiert

    Re: b-step - Sequenzer VST-Plugin für Windows, GNU/Linux und

    4 tracks mit 16 bars sind etwas dünn. und auch das interface ist nicht so mein geschmack. aber das heisst ja nicht gleich automatisch das das teil für den a**** sein muss. wenn's davon ne demo gibt wäre ich nicht abgeneigt es trotzdem mal zu testen!
     

Diese Seite empfehlen