banalytic: Live-Performance "die meisten Menschen sterben an Toastern"

banalytic

banalytic

||||
habe jetzt noch ein kurzes video hochgeladen... um einen "bewegten" eindruck zu bekommen ...

 
noir

noir

( ͡° ͜ʖ ͡°)
Wahnsinn. Klingt so abstrakt wie die Gefahr welche von Toastern ausgeht!
 
Orphu

Orphu

|
Mein Like gibt's alleine schon fürs Setup. Sind ja ziemlich viele Knöpfe für einen alleine. Kannst du beschreiben was du so machst und was die einzelnen Geräte tun?

Danke und Gruß,
Christian
 
banalytic

banalytic

||||
Mein Like gibt's alleine schon fürs Setup. Sind ja ziemlich viele Knöpfe für einen alleine. Kannst du beschreiben was du so machst und was die einzelnen Geräte tun?
hm... hatte die octatrack als sequencer und auch samples von toastern drauf, die ziemlich in die mangel genommen werden... dann waren die norddrum 2 für die drums im spiel und als effekte red panda particle und das alesis bitrman...
als effekt über alle kanäle habe ich das zoom ms-70cdr
synths: makenoise 0-coast und 2 modular-skiffs... wobei dir hauptsoundquellen ein benjolin, ein noise engineering loquelic iteritas und waldorf nw1 wavetable synth - sonst: filter und einiges an modulationsquellen...
octratrack hat über cv.ocd die midi-clock ins moldular geleitet/gewandelt und einige triggers und 4 x cv, die auch über den OT steuerbar sind.

live habe ich dann nicht viel rumgekabelt, sondern den patch daheim im schlafzimmerstudio vorbereitet - der rest war dann live-improvisation mit dem gesamt-maschinen-gebilde - also so ein flow.

weiß nicht, ob dich deine frage damit einigermaßen beantwortet habe?!
danke in jedem fall für dein interesse!
 
 


News

Oben