Bandmaschine: Tandberg TD20A vs. Phillips N4520

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von CO2, 20. Juni 2009.

  1. CO2

    CO2 eingearbeitet

    Hab jetzt beide hier rumstehen, sind beide 4-spur. hat eine maschine klare vorteile, oder sind die rel. gleichwertig (mal von größe und gewicht abgesehen)??
     
  2. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Auf jeden Fall hast Du für die Tandberg noch einen besseren Support.
    Ansonsten mach doch einfach mal ein paar Probeaufnahmen.

    Gruß,
    Markus
     
  3. Jörg

    Jörg |

    Die 4520 ist eine sehr hochwertige Maschine, im Gegensatz zu den meisten anderen von Philips.
    Die TD20 ist aber auch bewährt und gut.
    Da hast du also meiner Meinung nach zwei wirklich gute Maschinen aus dem gehobenen Consumer-Segment.
    Im Grunde hängt es vom konkreten Zustand der beiden Exemplare ab.
    Probeaufnahme ist schon mal richtig, idealerweise solltest du aber beide voher einmessen (lassen).

    Markus hat auch Recht was den Support angeht. Bei Philips gibt es keinerlei Ersatzteile mehr!
     
  4. CO2

    CO2 eingearbeitet

    leider muss die tandberg erst gewartet werden, ich kann momentan keine aufnahme machen und die bänder sind schon recht alt, muss erst mal neue besorgen....
    das mit dem service ist auf jeden fall schon mal ein gutes argument für die tanberg-maschine.
    die phillips ist halt auch echt riesig und ziemlich schwer....
     

Diese Seite empfehlen