Bastl-Instruments-Knit-Rider-Eurorack

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Anonymous, 13. Januar 2016.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Bastl-Instruments-Knit-Rider-Eurorack-step-Sequenzer-Expander-Modul-doepfer-mfb



    Knit Rider is a very versatile 6 voice trigger sequencer with a fast, modern workflow. There are 4 bars in one pattern, every bar has 16 steps, each of which has 4 sub-steps, which makes it 256 steps per pattern. And there are 64 patterns in total ! This allows you to create very detailed patterns while retaining the intuitivity and speed of classic 16 step sequencers. Use the bar buttons to navigate inside the 4 bars. Hold a certain step – the bar buttons will now show the substeps in that step – press the bar buttons to edit the substeps.



    Active step feature allows you to set any number of steps you want to have independently for each voice (or for all voices at the same time). You can also deactivate individual steps in the middle of a sequence. All voices have mute feature and can be set to be in trigger or gate mode. You can also record the sequences by tapping on the voice buttons with adjustable quantisation. Jump feature allows you to repeat certain step of the sequence for all voices which is great for performance and non-linear playback of patterns. Knit rider can by master or slave when it comes to tempo and you can set the clock input ratio (it one clock is 1 substep, 2 substeps, 1 step or 2 steps). There is also FN button which gives you access to additional features for fast and effective workflow.

    Frei nach google:

    Knit-Reiter ist ein sehr vielseitiger 6 Stimme Trigger-Sequenzer mit einem schnellen, modernen Workflow. Es gibt 4 Bars in einem Muster, jede Bar 16 Stufen, von denen jede 4 Teilschritte, die es 256 Schritten macht pro Muster hat. Und es gibt 64 Muster in total! Damit können Sie sehr detaillierte Muster zu schaffen unter Beibehaltung der Intuitivität und Geschwindigkeit der klassischen 16 Step-Sequenzer. Verwenden Sie die Tasten, um bar in den 4 Bars zu navigieren. Halten Sie einen bestimmten Schritt - die Leisten-Schaltflächen werden nun die Unterschritte, dass der Schritt - Drücken Sie die Tasten, um bar die Unterschritte bearbeiten.



    Aktiver Schritt Funktion können Sie eine beliebige Anzahl von Schritten können unabhängig für jede Stimme (oder für alle Stimmen zur gleichen Zeit) haben möchten. Sie können auch einzelne Schritte Deaktivieren in der Mitte einer Sequenz. Alle Stimmen haben Mute-Funktion und kann so eingestellt werden, um in Trigger- oder Gate-Modus betrachtet werden. Sie können auch die Sequenzen aufzuzeichnen, indem Sie auf den Voice-Tasten mit einstellbarer Quantisierung. Jump-Funktion können Sie bestimmte Schritt der Sequenz für alle Stimmen, die große für Leistung und nicht-lineare Wiedergabe von Mustern zu wiederholen. Strick Fahrer kann durch Master oder Slave, wenn es um Tempo geht und Sie können den Takteingang Verhältnis eingestellt (es einen Taktschritt 1, 2 Unterschritte, 1 Schritt oder 2 Stufen). Es gibt auch FN-Taste, die Sie Zugriff auf zusätzliche Funktionen für eine schnelle und effektive Arbeitsabläufe ermöglicht.
     

    Anhänge:

    • Bastl.JPG
      Bastl.JPG
      Dateigröße:
      352,2 KB
      Aufrufe:
      148
  2. Bastl bekommen hier nicht sonderlich viel Feedback wie es scheint. Finde ich schade, die machen tolle Module, welche bei wenig Platz mit sehr vielen schlauen Funktionen punkten können.
    Ich hab einiges von denen, auch den Knit-Rider, alleine das CV-Trinity Modul ist schon toll. Für kleine bis mittelgroße Racks sind das fast Pflichtmodule.
     
  3. Ja, die kommen hier offenbar nicht richtig an. Das Design polarisiert scheinbar - ich finde es klasse. Abseits des Üblichen mit einem gehörigen Schuss Kreativität & Individualität.

    Der Knit-Rider ist ein ausgewachsener Trigger-Sequencer mit sehr intuitiver Bedienung. Wer nicht den Platz für den Doepfer-Konkurrenten hat oder wem die Bedienung des Circadian oder MFB nicht zusagen, findet vielleicht hier das passende Modul. Nachteil: einen Reset-Eingang bietet nur das Expander-Modul, muss man also mitkaufen (MFB hat nicht mal einen Reset!, Circadian habe ich jetzt vergessen und Doepfer noch nicht testen können).

    Hier zwar nicht der Knit Rider aber ein anderes tolles Bastl-Video von sushiluv, er zeigt einige der Möglichkeiten von Bastl-Modulen in seinen richtig guten Videos auf:



    Den Knit Rider hat er leider noch nicht vorgestellt. ;-)
     
  4. Sunwave

    Sunwave |||

    Verstehe ich nicht wieso es da nie viel Feedback gab.

    Der Knit Rider ist der perfekte Trigger-Sequencer für Eurorack Dums. Habe da Ewigkeiten nach etwas passendem gesucht und nichts kam da ran. Was dazu kommt, der Preis ist um einiges günstiger als der von der Konkurrenz.
    Das einzige was mir nicht so gefällt ist das Holz. Eine alternative Version mit klassischer Metall-Platte hätte ich super gefunden.