Batteriebetriebener PocketSequencer

Dieses Thema im Forum "Hardware Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 12. März 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Joar so siehts aus,

    Gibs da was kleines simples? Am liebsten was für polyphone Sachen.

    DIY maybee?
     
  2. moondust

    moondust engagiert

  3. ossi-lator

    ossi-lator engagiert

    ROLAND PMA-5 ............. der klassiker.
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    iPhone und PDAs - Da gibts ne REIHE von Apps in der Art.

    Baby Seq: Wohl nicht unbedingt poly und auch nur Step-Seq, sowas braucht man doch unterwegs nicht.
     
  5. bendeg

    bendeg -

    boss dr-202
    ...sounds+filter usw sind auch schon drin.

    [​IMG]
     
  6. Zolo

    Zolo aktiviert

    yamaha qy70 + qy100

    [​IMG]
     
  7. Die QY von Yamaha sind nicht schlecht, fressen aber Batterien als
    gäbs kein Morgen...

    Dafür aber ein recht guter sequencer.