baupläne von ms20 und moog modular...

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Stecker, 27. September 2005.

  1. Ich denke, das ist privat zusammengestellt.
    Die Schaltungen


    Ich denke, das ist privat zusammengestellt.
    Die Schaltungen findet man ja größtenteils im Netz.

    Und CDs gab's beim Original bestimmt nicht. :lol:
     
  2. Vom Minimoog bietet er das auch an.



    Vom Minimoog bietet er das auch an.

    Ähnelt verdächtig dem folgenden Material:

    http://www.fantasyjackpalance.com/fjp/s ... imoog.html

    *GGG*

    den Rest gibt es mehr oder minder bei www.hylander.com

    Andererseits:

    Nicht alle Leute, die Löten wollen, haben auch Bock sich stundenlang im Internet auf Recherche zu begeben.

    Wer direkt loslegen will, für den lohnt sich die Zeitersparnis mit Sicherheit.

    Grüße

    Michael
     
  3. was mich daran wirklich ankotzt:
    es fehlen platinenlayouts.


    was mich daran wirklich ankotzt:
    es fehlen platinenlayouts. selber zu routen is ne scheiss arbeit, erstmal die schaltpläne eintippen und dann mit eagle drangehn, da geht mordszeit drauf...
    oder weiß da jemand ne quelle?

    ach so:
    wo kommen die ms20 pläne her?
    die würden mich interessieren
     
  4. C0r€

    C0r€ -

    [quote:447fe2ae19=*Stecker*]was mich daran wirklich ankotzt:

    ms20 pläne sind doch auf der hylander seite hier:
    http://www.hylander.com/moogschematics.html
    platinen wird man wohl leider selber machen müssen.
    bei dem ms20 ist aber eigentlich nur der Filter und der modulationsklimbim gut. Die OSC's sind ja billigkram, schlechtes tuning etc.
     
  5. Ich pers

    Ich persönlich finde allerdings gerade auch das Konzept von dem MS-20 super geil!

    Drehregler links und Steckfeld rechts!

    D.h. störende Kabel hänge ich einfach oben übers Gehäuse rüber und habe trotzdem noch Zugriff auf Potis und Tasten!!!

    Klar, die VCOs könnten besser sein, aber das Teil ist einfach nur endgeil!!!

    Ich habe neben dem Minimoog noch nie an etwas besserem geschraubt

    Grüße

    Michael

    PS:
    Und ich habe bereits an so _einigem_ geschraubt!!!

    PSS:
    @Komons:
    Ich war schneller!!!! :-p
     
  6. C0r€

    C0r€ -

    [quote:34141bfc10=*mightymike1978*]
    PSS:
    @Komons:
    Ich war


    das hatte ich auch so gesehen, nur Stecker ist die Links wohl nicht ganz durchgegangen oder hat die ms20 pläne übersehen.

    Das Konzept mit Reglern links und Steckern rechts hat ja auch der SEMTEX. Das hat auch vom mechanischen Aufbau her Vorteile. Bei meinem Simplesizer hab ichs auch so gemacht, auch wenn es dort nicht unbedingt Vorteile gebracht hat (da sind die ganzen strippen einzeln gezogen).
     
  7. @Komons.de

    Steckers Posting habe ich sclicht und einfach


    @Komons.de

    Steckers Posting habe ich sclicht und einfach überlesen. :shock:

    Jetzt hast Du mich neugierig gemacht, kann man am Simplesizer rumstöpseln oder redest Du von Aus- und Eingängen??

    Grüße

    Michael

    PS:
    Der Semtex klingt (auch und gerade vom Konzept her) wirklich _SEHR_ interessant.

    Leider ist er mir zu teuer auch wenn der Preis für ein solches Gerät sicherlich angemessen ist.
     
  8. C0r€

    C0r€ -

    klar kann man am Simplesizer rumst

    klar kann man am Simplesizer rumstöpseln :D
    kommt drauf an wie man ihn aufbaut, aber viele sachen kann man nach außen führen. Schau die einfach mal die Bilder zum simplesizer an.
    Trotzdem ist der aufbau reccht kniffelig, da man da so viele Strippen ziehen muss, daher nicht jedermann zu empfehlen.
     
  9. zur

    zurück zum thema:
    würde es unter umständen sinn machen, das ding mit andren vcos zu klonen? dann könnte man das auch mit´m normalen cv anseuern, oder geht dann der korg sound verloren?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:46d44303f6=*Stecker*]w

    Ein bißchen Korg-Sound geht natürlich verloren, weil die VCO's ja auch ein bißchen ausmachen.

    Aber immer dasselbe wär doch auch langweilig, oder?

    Daher würde ich sagen: Warum nicht. ;-)

    Kannst ja ForuModular VCO's nehmen. :D
     
  11. ne, ich hatte an die von musicfromouterspace.com gedacht,
    d


    ne, ich hatte an die von musicfromouterspace.com gedacht,
    da gibts nämlich alle unterlagen dazu und die sind recht kompakt
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Welchen von denen?

    Wo kriegste denn die Platinen her?


    Welchen von denen?

    Wo kriegste denn die Platinen her?
     
  13. ganz einfach:
    dort gibts die layouts


    ganz einfach:
    dort gibts die layouts
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, ganz so doof, wie ich immer tue bin ich dann doch nicht.

    Ja, ganz so doof, wie ich immer tue bin ich dann doch nicht.

    Ätzt Du die selber?
     
  15. ja sicher...
    is doch easy.
    heimsonne von meinem alten, ne


    ja sicher...
    is doch easy.
    heimsonne von meinem alten, ne plastikschale und nen bischen chemie
     

Diese Seite empfehlen