Behringer 2600 - ARP-2600 Klon

oli

oli

|||||||||||
Oder auf der Bühne... Ist schon klar. Aber wieso macht man sowas bunt?
Ich vermute, dass es von so ner Technikerdenke her kommt.
Pro Funktion (oder Funktionsgruppe) eine Farbe, um es quasi besser unterscheiden zu können.
Stilfragen werden da leider aussen vor gelassen bzw. die Designer in den Synth-Firmen (falls es welche gibt) haben offensichtlich nicht viel zu melden.
 
intercorni

intercorni

|||||||||||
"Mit vertikalen Verbindungen hingegen sind Absprachen zwischen Unternehmen gemeint, die auf verschiedenen Ebenen der Produktions- und Vertriebskette tätig sind (z.B. Hersteller und Großhändler). In diesem Bereich ist es z.B. verboten, Wiederverkaufspreise oder Preisuntergrenzen für Produkte festzulegen."
Gang und Gäbe in der Musikindustrie. Klar nennen die das dann "empfohlener Verkaufspreis" aber der Spielraum darunter wird stark von der Industrie geprägt. Bei Nichteinhaltung wird man halt nicht mehr beliefert.
 
ladyshave

ladyshave

sinewave to hell
Ich vermute, dass es von so ner Technikerdenke her kommt.
Pro Funktion (oder Funktionsgruppe) eine Farbe, um es quasi besser unterscheiden zu können.
Stilfragen werden da leider aussen vor gelassen bzw. die Designer in den Synth-Firmen (falls es welche gibt) haben offensichtlich nicht viel zu melden.
Ist auch klar. Wird aber völlig unnötig, sobald man das Gerät verstanden hat.
Aber ist ja alles gut. Lässt sich abschalten. Fertig. Für jeden was dabei.
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Oder auf der Bühne... Ist schon klar. Aber wieso macht man sowas bunt?
Aber dimmbar ist ja ein Kompromiss. Mittlerweile kann man doch auch die Farbgebung bestimmen. Das wäre eine gute Lösung gewesen. Kleine Fernbedienung dazu und dann könnte man das ganz nach Gusto justieren. Wenn schon Lightshow.. Aber was weiß ich schon...
Der Odyssey von Behringer hatte ursprünglich einfarbige LEDs und die wurden dann durch farbige ersetzt. War ein Vorschlag von den Beta Testern und kam damals auch gut bei Kunden an. Beim 2600 hat man die dann gleich von Anfang an eingebaut.
 
Zuletzt bearbeitet:
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Scheiße... ich habe nur Weinpullen... 😐
Wenn der richtige Stoff drin ist... ein 1969er Chateau Clochard bringt heute richtig Kohle.

Oder ein 1977er Hupfheimer Jungferngärtchen, eine Oberföhringer Vogelspinne, ein Bacharacher Trockenes Domtal. Und der Klöbener Krötenpfuhl erst.

Stephen
 
R

Ral9005

||
Ich gehe eher davon aus, dass er noch nicht bestellbar ist. Oder einer hat sich 1000 Stück bestellt. Whatever.
 
 


News

Oben