Behringer 2600 - ARP-2600 Klon

polysix

polysix

||
Eigentlich nicht so mein Ding ohne Testberichte was zu kaufen. Aber bei dem 2600... obwohl ich mir nicht erklären kann wie der kalkuliert wurde.

Behringer Wasp in der Regel um die 290 €

2600 =599 inkl Steuer mit patch Buchsen, LED, hall (hat der eigentlich federhall?) , mehr Material weil größer usw..
Nur 300 € Abstand 🤔 ich finds ja gut..
Aber so richtig steig ich da nicht hinter habe aber auch zu wenig Ahnung von electro Technik..
 
der berliner

der berliner

|||
Eigentlich nicht so mein Ding ohne Testberichte was zu kaufen. Aber bei dem 2600... obwohl ich mir nicht erklären kann wie der kalkuliert wurde.

Behringer Wasp in der Regel um die 290 €

2600 =599 inkl Steuer mit patch Buchsen, LED, hall (hat der eigentlich federhall?) , mehr Material weil größer usw..
Nur 300 € Abstand 🤔 ich finds ja gut..
Aber so richtig steig ich da nicht hinter habe aber auch zu wenig Ahnung von electro Technik..
Er hat ein digitalen Federhall.😉
 
reznor

reznor

||
Ich hab den mir mal vorbestellt. Muss mir den einfach anschauen obwohl ich denke der geht zurück.
Der arp 2600 fand ich von den sound demos überragend. Bei den behringer demos war hat sich nichts gerührt. Sollte der doch gut klingen für mich, kann man für das geld nichts falsch machen.
 
Tom Noise

Tom Noise

|||
Mea Culpa. Habe es ebenfalls bestellt.
Gar nicht so sehr als 2600 Kopie, aber als Erweiterung meines kleinen Eurorack-Bestecks finde ich das Ding zu dem Preis einfach bestechend.
 
bananus

bananus

Bananarama
Neben dem DM6/12 ist das die zweite Kiste von Uli wo ich unfassbar mauloffen, wie Patrick der Seestern aus Spongebob, da stehe und warte bis mir das Ding vor die Füsse fällt
 
ladyshave

ladyshave

sinewave to hell
Musste vorhin lange, zu lange überlegen, ob ich die Überweisung tätige. Das hat mir zu denken gegeben. Eigentlich bin ich zufrieden mit meinem Set. Soundwise reicht mir der Odyssey und ergonomisch ist es perfekt. Ich würde mir also einen Synth dazwischen quetschen, den ich zwar wirklich gerne hätte, für den aber kein Platz und keine Notwendigkeit besteht.
Welch ein Dilemma. Und eigentlich will ich immer noch weniger Geräte und nicht mehr..
Ergo: Auftrag storniert. (Außerdem habe ich von Uli geträumt, das geht gar nicht...)
Was soll ich sagen? Das Forum ist für mich, was die Scene dem Drogensüchtigen. Letzte Woche wollte ich noch kein neues Gear aquirieren.
Erinnert mich daran, dass ich immer noch zu viel Kram habe.
 
Tom Noise

Tom Noise

|||
Jetzt hätte ich gerne noch den (B)Arp 1601 Sequenzer in der 19" Ausführung. Und dann ohne irgendwelche Sync Bugs, bitte.
 
ladyshave

ladyshave

sinewave to hell
Synthmeth (weils nicht so teuer ist und trotzdem knallt...)
Das ist ja bei Crack genauso. Das ist überhaupt der Zweck. Irgendeiner hat Koks mit Backpulver gestreckt und weil seine Nase im Arsch war, geraucht. Kranker Bastard.
Oder wie der vereehrte Denis Leary es zusammenfasste:
.God... crack. Only in America would a guy invent crack. Only in America would there be a guy that cocaine wasn't good enough for. You know? One guy walking around New York City back in 1985 going, "You know, that cocaine's pretty good, but I want something that makes my heart explode as soon as I smoke it, ok? I want to take one suck off that crack pipe and go (snort) Now I'm happy! I'm dead, the ultimate high!"
Ja Amerika. Nur in Amerika würde jemand John Lennon erschießen und Yoko Ono leben lassen..(Auch von Denis..)
Ja, was machen wir denn jetzt bis Februar?
Also, ich weiß was ich mache..
ping, ploing, brzzz, krrchhh, zzsshhc, drmmmm
So in etwa.
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Wieder die übliche Frage: die 2600 werden laut B jetzt verschifft, kommen aber erst im Februar in die Regale? Also nach dem Weihnachtsgeschäft? Wo sind die denn in den 4 Monaten? diesen wirtschaftlichen Ansatz muss man echt verstehen.
Die reine Schiffslaufzeit beträgt ca. 2 Monate. Dazu kommen noch Transportwege, Verteilung usw. Und wahrscheinlich muss Behringer auch erstmal eine größere Menge produzieren und eventuell hat man noch einen zeitlichen Sicherheitsaufschlag draufgepackt.
Was mich eher wundert ist, dass Thomann keinen ersten Batch per Luftfracht bestellt hat. Das haben sie bei anderen Synthis im letzten Jahr ja gemacht. Aber vielleicht lohnt sich das hier nicht, weil der Arp 2600 größer und schwerer ist und Luftfracht dann zu teuer wird.
 
S

score-lab

||
Ich glaube reine Schiffslaufzeit sind eher 4 Wochen und dann kann man noch die jeweiligen anderen Transportwege vom Werk bis zum Reseller und Zwischen- und Verteilerstationen dazurechnen.
 
heide69

heide69

|||||
Vielleicht ist der Zeitpunkt der Lieferung aber auch großzügig gewählt, um sich die Korrespondenz mit den Kunden zu ersparen, falls die Ware im Verzug ist?
Solle vorzeitig beliefert werden wird ja kaum jemand verärgert sein.
 
polysix

polysix

||
Musste vorhin lange, zu lange überlegen, ob ich die Überweisung tätige. Das hat mir zu denken gegeben. Eigentlich bin ich zufrieden mit meinem Set. Soundwise reicht mir der Odyssey und ergonomisch ist es perfekt. Ich würde mir also einen Synth dazwischen quetschen, den ich zwar wirklich gerne hätte, für den aber kein Platz und keine Notwendigkeit besteht.
Welch ein Dilemma. Und eigentlich will ich immer noch weniger Geräte und nicht mehr..
Ergo: Auftrag storniert. (Außerdem habe ich von Uli geträumt, das geht gar nicht...)
Was soll ich sagen? Das Forum ist für mich, was die Scene dem Drogensüchtigen. Letzte Woche wollte ich noch kein neues Gear aquirieren.
Erinnert mich daran, dass ich immer noch zu viel Kram habe.
Bist nicht alleine... Hab auch hin und her überlegt. Bestellt heute Storniert. 😂 Kommt eben später..
 
lenoxx

lenoxx

|
was wenn der Uli noch ne Original Version mit Tastatur (wie Korg Arp 2600) raushaut ?

Anscheinend hat er via Facebook bei seinen Jüngern nachgefragt.

Die Optik des 2600 von Korg gefällt mir auch besser in Schwarz/Grau. Oder kommt alles noch in quitsch grün, violett, pink etc..?

Jemand hier hat bestellt, obwohl er die 2. Patch erst abwarten wollte.....Grund ?
 
SvenSyn

SvenSyn

Ich sag immer Muuug, sorry!
Jemand hier hat bestellt, obwohl er die 2. Patch erst abwarten wollte.....Grund ?
Ich bin ein zutiefst neugieriger Mensch. Also bei mir ist es reine Neugier.

Und nachdem ich mich im Nachhinein doch etwas ärgere, den Korg ARP2600 storniert zu haben, weil ich dachte, ich krieg keinen mehr, dacht ich mri jetzt: scheiß drauf.
 
SvenSyn

SvenSyn

Ich sag immer Muuug, sorry!
Dann wärs aber kein 2600 mehr :)

Die Unzulänglichkeiten machen das Gerät ja aus.

Soweit ich weiß hat Behringer ja ein paar sinnvolle Erweiterungen eingebaut
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
[...] Luxusprobleme, nicht?
Für mich sind Werkzeuge kein Luxus, sondern genau das: Werkzeuge. Ich mache mit meinen Instrumenten das, was manche Leute sogar fast als Musik bezeichnen würden -- die stehen hier nicht bloß als conversation pieces rum.

Wenn bei Deinem Hammer immer der Kopf wegzufliegen droht oder er nicht gut in der Hand liegt, dann mußt Du den Hammer schon echt liebhaben, um ihn nicht einfach zu verkaufen und durch einen besseren Hammer zu ersetzen. Oder Du wünschst Dir halt die ganze Zeit, daß der Hammer besser in der Hand läge, weißt aber, daß Du keinen besseren Hammer für diesen Zweck bekommen kannst oder Dir niemals einen besseren Hammer leisten könntest.

Stephen
 
heide69

heide69

|||||
Zwei vollständige ADSR-Hüllkurven mit schaltbarem Bereich, drei VCOs wie VCO2 mit Pulsbreitenmodulation, zwei spannungssteuerbare LFOs, Multimode-Filter, zwei VCAs...

Da fiele mir spontan so manche nützliche Erweiterung ein.

Stephen
Oscillator Sync fehlt dem ARP 2600 fällt mir gerade ein, aber das kann ja der Odyssey. Aber wie immer wenn man sich an das Original hält meckern die Einen, verbessert man etwas, meckern die Anderen.
 
random

random

|||
Wieder die übliche Frage: die 2600 werden laut B jetzt verschifft, kommen aber erst im Februar in die Regale? Also nach dem Weihnachtsgeschäft? Wo sind die denn in den 4 Monaten? diesen wirtschaftlichen Ansatz muss man echt verstehen.
Mit Containerschiff unterwegs, von Asien nach Europa (Hamburg od. Rotterdam) geht das meist 2 Monate und mehr. Möglich das T wieder per Flug einen Patch holt.
 
TimotheusVanDieren

TimotheusVanDieren

|||||
Mit Containerschiff unterwegs, von Asien nach Europa (Hamburg od. Rotterdam) geht das meist 2 Monate und mehr. Möglich das T wieder per Flug einen Patch holt.
Asien ist groß. Die Fabrik von Behringer ist in Shenzhen. Die reine Transitzeit der Schiffe beträgt von dort keine vier Wochen (allerdings ist es im Moment nicht ganz leicht, Platz auf den Schiffen zu bekommen, da die Reeder Kapazitäten reduziert haben, um die Seefrachtraten nach oben zu drücken). Dazu kommt Vorlauf + Exportverzollung und in Europa Importverzollung und Nachlauf (jeweils ca. 1 Woche).

Die Luftfrachtraten sind wegen Corona explodiert. Deswegen und weil der 2600 deutlich größer, aber nicht im gleichen Verhältnis teurer ist, wird auf Luftfracht in diesem Fall verzichtet (Vermutung).
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Ich glaube reine Schiffslaufzeit sind eher 4 Wochen und dann kann man noch die jeweiligen anderen Transportwege vom Werk bis zum Reseller und Zwischen- und Verteilerstationen dazurechnen.
In Behringer Meldungen wurde früher (2019) immer von 6-8 Wochen für das Shipping gesprochen. Und selbst als Thomann mit Luftfracht geordert hat, hat es am Ende 4 Wochen gedauert, bis die ersten Besteller ihre Ware hatten. Von daher muss man gewisse Laufzeiten wohl einfach akzeptieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben