Behringer 2600 - Der Klon

Beitrag Nr. 1285 wurde als beste Antwort markiert.

Moogulator

Moogulator

Admin
doch, kann ich mir gut vorstellen, aber noch mehr, dass sie niemanden was geschickt haben, bekanntlich beschicken die weder Magazine noch bekanntere Leute. Könnte Absicht sein. Kann sich sicher ändern, ist aber deren Denkweise - wir brauchen euch nicht. Und das geht auch weils eben übern Preis geht. Wer den jetzt hat, hat aber Connections.
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
doch, kann ich mir gut vorstellen, aber noch mehr, dass sie niemanden was geschickt haben, bekanntlich beschicken die weder Magazine noch bekanntere Leute. Könnte Absicht sein. Kann sich sicher ändern, ist aber deren Denkweise - wir brauchen euch nicht. Und das geht auch weils eben übern Preis geht. Wer den jetzt hat, hat aber Connections.
Von irgendwoher müssen die paar Leute, die jetzt Videos gemacht haben, ja das Teil bekommen haben. In meinen Augen bleibt da nur Behringer / Music Tribe.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Naja, ich schreibe ja und sehe, dass die eben nahezu alle boykottieren, nicht umgekehrt. Also anfragen ist da sinnlos.
Ich denke schon, dass sie random irgendwem was geben, weil es eigentlich egal ist, wer den hat. Erstmal paar öffentliche Videos und dann geht es weiter. Es ist eben eine andere Strategie als bei anderen.
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Gibt’s Tisch-Racks, wo das Ding schön rein passt ?
Die Diskussion hatten wir schon ein paar Seiten vorher. Ist ja 19" Standard, Du kannst also faktisch jedes beliebige Rack vom Markt nehmen, es muss nur die passende Höhe haben. Behringer selber hatte auch ein Bild in den Raum gestellt, woraus man ableiten könnte, dass sie über ein passendes Rackcase nachdenken. Aber ob das kommt... sie hatten nur die Facebook Community gefragt, was die davon hält. Ob sie es also machen, keine Ahnung.
 
tichoid

tichoid

Maschinist
Dennoch: dieser 70er-Kram mit den ersten Synth-Gehversuchen bringt mich wenigstens
noch zum Schmunzeln, wohingegen die aktuellen geklonten Klone mir noch nicht mal ein müdes
Lächeln abringen können.
ich hätte es nicht besser formulieren können.. man achte auf die Jahreszahl, was gabs da sonst so? Country und Schlager? Musikalisch hab ich den Edgar Winter nie wahrgenommen, nur irgendwann in den 80ern als der Bruder von Johnny.. und auf den lasse ich nix kommen, Gott hab ihn selig..
 
P

plastic

....
Aus dem Handbuch:

NOTE: 2600 uses a digital reverb, while BLUE MARVIN features a real, on-board spring reverb.
 
ARNTE

ARNTE

Ureinwohner
Ich fand das digital Reverb in den Soundbeispielen auf der französischen Seite ziemlich gut klingend und überzeugend.
 
ppg360

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Krass

Wäre echt geil, wenn der noch kommt.

EDIT: Wurde "Blue Marvin" nicht von B. als Marke registriert, irgendwann? Mir war so..

Joh, Berhringer geht dann hin und isst Korg das Mittagessen weg... das wäre ja mal ein Brüller.

Nur bitte in voller Größe und ohne LED-Slider, danke.

Ich fand das digital Reverb in den Soundbeispielen auf der französischen Seite ziemlich gut klingend und überzeugend.

Es erfüllt seinen Zweck, aber ich möchte mir nicht vorstellen, wie es klingt, wenn es übersteuert wird und in die Grenzbereiche geht (Eigenresonanz o. ä.), was manche Anwender gerne beim 2600 als Klanggestaltungswerkzeug eingesetzt haben und einsetzen.

Stephen
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Krass

Wäre echt geil, wenn der noch kommt.

EDIT: Wurde "Blue Marvin" nicht von B. als Marke registriert, irgendwann? Mir war so..
Wenn sie schon in das Handbuch reinschreiben, dass der digital Reverb verbaut wurde, haben sie wohl doch keinen echten Federhall vernünftig im Gehäuse unterbringen können. Schade. Aber gut. Ich denke, dass sie mit dem Hinweis nur auf den Unterschied beim Federhall zwischen dem Behringer 2600 und dem echten Arp-Original hinweisen wollten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Behringer neben dem 2600 noch einen separaten "Blue Marvin" rausbringt, der dann ein größeres Gehäuse hat, nur damit man da einen echten Federhall einbauen kann. Dazu lebt Behringer zu sehr von der Standardisierung.
Vielleicht machen sie mal eine Version im blauen Gehäuse (bunte Gehäuse können sie ja, das haben sie schon zu genüge bewiesen), aber ich denke nicht, dass der sich technologisch vom 2600 unterscheiden würde. Der Name "Blue Marvin" wurde ja schon vor längerer Zeit registiert und vielleicht hatte man da noch andere Ideen. Ich denke, dank Corona ist da auch einiges in andere Bahnen gelaufen als ursprünglich gedacht. Behringer und Rob Keeble wollten beispielsweise noch ein drittes System zusammen machen und die Zusammenarbeit kam dann wegen Corona auch nicht mehr richtig zustande und mittlerweile ist der Vertrag zwischen den beiden Seiten ausgelaufen und Rob macht wieder seine eigenen Sachen.
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Krass

Wäre echt geil, wenn der noch kommt.

EDIT: Wurde "Blue Marvin" nicht von B. als Marke registriert, irgendwann? Mir war so..
Rob Keeble hat heute Morgen in Facebook einen 2600-Beitrag von Behringer geteilt und dazu geschrieben:

"Nice to see the Behringer 2600 synth I helped design get into production and with initial positive reviews. Looking forward to customers getting handson and enjoying the sound making. This initial model has a digital reverb."

Der letzte Satz hat natürlich gleich bei einigen die Ohren aufstellen lassen, weil "initial model" so interpretiert werden könnte, dass da noch weitere Modelle folgen werden. Auf eine entsprachende Nachfrage in Facebook hat er aber bisher noch nicht geantwortet.
 
SvenSyn

SvenSyn

Ich sag immer Muuug, sorry!
Rob Keeble hat heute Morgen in Facebook einen 2600-Beitrag von Behringer geteilt und dazu geschrieben:

"Nice to see the Behringer 2600 synth I helped design get into production and with initial positive reviews. Looking forward to customers getting handson and enjoying the sound making. This initial model has a digital reverb."

Der letzte Satz hat natürlich gleich bei einigen die Ohren aufstellen lassen, weil "initial model" so interpretiert werden könnte, dass da noch weitere Modelle folgen werden. Auf eine entsprachende Nachfrage in Facebook hat er aber bisher noch nicht geantwortet.

Ich hab zwar keine Kristallkugel, aber für mich klingt das so, dass da noch was kommen könnte. Schön wäre es auf jeden Fall.
 
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Vielleicht planen sie ja ein erweiterbares System.
Mal nicht zu viel reininterpretieren. Wie gesagt, Rob ist raus aus der Entwicklung und ich denke nicht, dass Behringer von sich aus das Teil noch großartig weiter aufbohren wird. Wozu sollten sie das machen, ein 2600 ist ein 2600 und damit ist dann auch gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
FixedFilter

FixedFilter

Bye bye
Ich hab zwar keine Kristallkugel, aber für mich klingt das so, dass da noch was kommen könnte. Schön wäre es auf jeden Fall.
Ich habe Rob gefragt und er bezieht sich mit dem Satz auch auf die Unterscheidung im Quick Start Manual. Er könnte sich vorstellen, dass da noch was kommt, aber es ist nur eine Vermutung. Ich könnte mir vielleicht sowas wie eine "Blue Marvin Edition" vorstellen, die ein blaues Gehäuse hat und als Extra einen Federhall beinhaltet. Änderungen an den Boards selber halte ich für weniger wahrscheinlich, da sich der 2600 bereits heute am Sound des "Blue Marvin" orientiert und ja auch im Quick Start Manual nur beim Reverb eine Unterscheidung vorkommt.
 
C

Chris

||

Nicht meine Musik, echt.

Wenn ich es richtig verstanden habe, hat er das Video ja gemacht als Reaktion auf die vielen "Haterkommentare" die er zu seinem ersten Video bekommen hat. Wenn ich mich richtig erninnere ist es ja auch ursprünglich länger und er kommentiert auf ironische Weise ja auch diese Kommentare. Ich fand es witzig und genau die richtige Art damit umzugehen.
 
Axel Jungkunst

Axel Jungkunst

Ostwestfale
Dieser Track bekäme von mir den Titel "Kinderkacke".
Wahrscheinlich erreicht dieser Mensch damit zumindest eins: Er und Es 2600 bleiben im Gespräch.
Anders kann ich mir diese übersteuerte und sinnfreie Demonstration nicht erklären, die ich wegen Übelkeit nach ca. 1:30 min abgebrochen habe.
Sollte ich etwas verpasst haben, erzählt es mir bitte nicht.
 
C

Chris

||
Dieser Track bekäme von mir den Titel "Kinderkacke".
Wahrscheinlich erreicht dieser Mensch damit zumindest eins: Er und Es 2600 bleiben im Gespräch.
Anders kann ich mir diese übersteuerte und sinnfreie Demonstration nicht erklären, die ich wegen Übelkeit nach ca. 1:30 min abgebrochen habe.
Sollte ich etwas verpasst haben, erzählt es mir bitte nicht.

versteht man vielleicht besser, wenn man sich die Zeit nimmt folgendes Video anzuschauen.
https://youtu.be/P1iXwHPwxBc
 
devilfish

devilfish

alles kann, nix muss..
Ob es dafür unbedingt der 2600 sein muss ? Ich glaub die Kiste hat auch andere Möglichkeiten. Um mich mal ganz weich aus zu drücken,...
 

Similar threads

Moogulator
Antworten
1
Aufrufe
1K
Moogulator
Moogulator
 


News

Oben