behringer BCR2000 HILFe

L

laserboy2001

.
habe mir nen bcr 2000 angschafft.. habe allerdings keinerlei frühere erfahrungen mit controller..
habe ihn ordungsgemäss über USB mit dem PC verbunden, und möchte Zb den Pro 53 Steuern...
ich schaffe es über elarn oder Edit dass ich einen drehpoti dem Cutoff zuweise und der Pro53 auch darauf reagiert...

das problem ist dass dann jeder dreh poti vom bcr dann das cutoff steuert..
sobald ich einen anderen poti mit zb resonance belege der vorherige auch nur noch den reso steuert..

kann mir jemand helfen? ahbe es auch versucht mit dem editor das pro53 patch auf pprogramm nummer 13 zu überspielen.. aber da geht auch nichts..
 
L

laserboy2001

.
ja der ist schon von zuhause aus drin
aber es eght nicht

warum sollte ich denn hier reinschreiben?
 
A

Anonymous

Guest
War der BCR neu oder hat den vielleicht ein Vorbesitzer verfummelt?
Damals, als ich mal einen Pro53 hatte, ging das nämlich supereinfach.

(Was dir grade passiert hört sich so an, als ob die Controller alle auf dem gleichen MidiControler(CC) stehen...)

=> guck mal ob du sowas wie 'auf Werkseinstellungen zurücksetzen' findest.
 
Deusi

Deusi

Alt und arm
Du kannst dir auch notfalls den Pro53- Patch bei Behringer auf der Produktseite runterladen und neu reinkloppen.
 
L

laserboy2001

.
hab ich schon drin mit dem editor..
ich kann Meine Hardware Synths wie Juno-2 mit dem Bcr2000 steuern ohne problem..
aber mit Vsts klappts nicht..

wenn ich einem Poti CC 70 zuweise reagiert der zwar.. aber wenn ich nem anderen Poti CC71 zuweise reagiert der Poti der auf cc70 war dann auch nur auf den CC71
 
Deusi

Deusi

Alt und arm
Ich hab' meinem BCR die VSTi mit der Learnfunktion beigebracht. Fand ich einfacher als den ganzen cc-Krempel.
 
L

laserboy2001

.
Mit Learn geht es auch nicht..
sobald ich einem Poti eine funktion zuweise , verliert er diese sobald ich de n Nächsten Poti programiere.. dann hat der letzte die gleiche funktion ..


Ich kann dann mit allen 24 potis das Cutoff des pro53 steuern
 
Deusi

Deusi

Alt und arm
Dann würd' ich sagen der ist kapott oder hat zumindest Grippe oder Herpes oder sowas... :sad:
 
A

Anonymous

Guest
Hört sich sehr merkwürdig an - generell würde ich ja auf Midi-Schleife tippen (wenn es alleine geht, aber am PC nicht), aber *so ein* Verhalten macht die eigentlich nicht.

Und für ernsthaften Elektrowurm-Befall funktioniert er noch zu gut...
 
DrJay

DrJay

.
Hast du mal den Java Editor von der Behringer Seite ausprobiert und mit dem deine Änderungen programmiert?

Falls nicht, achte bei der Installation des Eitors unbedingt auf die richtige Java Version (1.4.3 soweit ich mich erinnere)
 

Similar threads

Shaker1
Antworten
1
Aufrufe
594
tongenerator
tongenerator
 


Neueste Beiträge

News

Oben