Behringer MS20 Clone - K2 - in Auslieferung

Selbstredend, wir reden hier nicht von den 10% Abweichung die ein Gerät haben kann.....

Also nochmal: Wie sollte der Grundcharakter vom MS-20 klingen?

Wenn man einen Original MS-20 nicht besitzt/besaß, dann wird man das wohl kaum beurteilen können?
Das kann Dir nicht mal ein MS20 Besitzer sagen .Die Unterschiede zwischen verschiedenen Geräten waren einfach zu groß.Es geht auf jeden Fall in die richtige Richtung.
 

SvenSyn

*****
Der MS20 kann sehr wohl "schön" klingen. Hatte zwar bisher nur den Mini, baer aus dem hab ich eine der schönsten Synthi-Flötensounds rausbekommen. Man muss viel schrauben, aber es geht.
 
Der MS20 kann sehr wohl "schön" klingen. Hatte zwar bisher nur den Mini, baer aus dem hab ich eine der schönsten Synthi-Flötensounds rausbekommen. Man muss viel schrauben, aber es geht.
der klingt einfach so schön... man muss ja nicht immer die Resonanz auf Anschlag drehen

mein go to synth für Flächen-Sounds mit Charakter... den würd ich auch in polyphone nehmen
 
Haha, er sagt nicht einmal Korg oder MS20 ;-) Und der Ort wo er designed wurde ist Japan.
Abgesehen davon macht er natürlich den Job und hat ein gutes Format / Formfaktor.

Sagte auch mal, dass poly-MS20 gut wäre - aber wirklich so wie er ist - das ist bisher nur in Soft passiert - klingt nur leider nicht ausreichend genug nach MS20 und in der App isser halt mono. Aber wäre schon denkbar gut. Die meisten drehen immer alles auf 11.

Meine MS20's waren alle eher böser und nasaler - Hintergrund: ich mag diesen nasalen Charakter - ein bisschen hat der hier das auch. so man das hier beurteilen kann. Er macht nur nicht die Art von Sounds, die ich machen würde.
Und steckt nichts - das wäre hier ganz hilfreich für HPF Sachen und so. Aber - kann sein, dass er da nicht so falsch liegt, ich glaube der schreit schon, aber das Nasale ist nicht so stark wie es könnte, so wie auch die Korg-Neulinge.

#2.534 <--- so!! und ansonsten gibt's spannenderes als MS20 Clone.. wenn es schon Clones sein müssen dann so. <---
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie viele verschieden klingende MS20 gibts denn auf der Welt?

Es kann bei so nem Clone nur darum gehen, den Grundcharakter einzufangen. Ist beim MS20mini so und hier auch.
Vom MS20 hat Korg gefühlt ein Dutzend Derivate rausgebracht, ... Original, Bausatz, miniaturisiert, und und und...
Wie auch immer, der Behringer Clone ist besser gelungen als das Original, und klingt besser.
 


News

Oben