Behringer Td-3 Modding!

Lrac

Lrac

...
da du mods anbietest, und ich hoffe, das klingt nicht vermessen, aber wenn die auf unseren entdeckungen etc etc basieren, fänd ich es cool, wenn du ab einer gewissen anzahl an angebotenen umbauten für kohle, es in betracht ziehen würdest, einen kleinen anteil an wohltätige zwecke zu spenden - ham wir bei den anderen modding guides für den ms-1 und die rd-8 auch so gemacht - lg
@Maffez Klar, kann ich machen und auch offenlegen. Finde eure Entdecker-Arbeit absolut genial and outstanding!!! Mein bisschen Löten mit dem Equipment kann eigentlich jeder.

IMG_2646.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
curly76

curly76

......
Wo lässt du das SMD zusammen brutzeln?

Ist ein Hobbyprojekt, daher auch Handbestückung. Die sieben Bauteile lassen sich noch ganz gut per Hand löten (1x 0805 und 3x 1206er Gehäuse - wäre auch noch viel kleiner möglich). Etwas Geschick braucht man eher für den 10µF Elko - da schauen die Lötfahnen nicht sehr weit setilich raus. Die Käfer sind THT, nur die Kondis plus Quarz nicht. Wenn man das nicht schafft, dann sollte man auch das Modding der TD3 lieber jemand anderen machen lassen :mrgreen:
 
M

Maffez

|||
@Maffez Klar, kann ich machen und auch offenlegen. Finde eure Entdecker-Arbeit absolut genial and outstanding!!! Mein bisschen Löten mit dem Equipment kann eigentlich jeder.

Anhang anzeigen 68756
cool, das ist nett & mach das nach eigenem ermessen- wollte das als idee auch jetzt nicht spezifisch wegen dir, sondern allgemein mal in den raum stellen. und find es super, dass du zur allgemeinen 303-ifizierung beiträgst :)

btw geiler arbeitsplatz!
 
highsiderr

highsiderr

||||||||||
@Lrac

Du könntest wenn du magst auch gern mal das eine oder andere Foto hier einstellen.
Mich würde interessieren wie das aussieht wenn man es Professionell macht.

Auch an dein Höreindruck (vorher nachher) wäre interessant.

Das würde diesen Post noch etwas aufwerten.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
citric acid

citric acid

|||||||||
vielleicht war ich da unklar - bisher hab ich, teilweise in feiner teamarbeit, einige der kisten gemodded und wir sind dabei auch ziemlich weit über die vorhandenen mods rausgegangen & alle beteiligten sind dabei risiken eingegangen (man kann immer mal was schrotten beim ausbaldowern, ja selber schuld, ich weiß :) - die info ist frei verfügbar und für eigenbau gedacht- es ist super, wenn leute mods als service anbieten, aber ich fänds fein, wenn man, sofern man das kommerziell macht, bissl was spendet. das hat in erster linie glaub ich nichts damit zu tun, dass behringer einen klon hergestellt hat. kann man lächerlich finden oder auch arrogant/nix drum geben, trotzdem fänd ich sowas nett
kann ich so nur unterschreiben.... letztendlich profitieren die meisten user von eurem pioniergeist.
 
highsiderr

highsiderr

||||||||||
Jipp und manch einer fängt dadurch erst das Modden und Löten an....

Siehe.... MICH.
 
highsiderr

highsiderr

||||||||||
Habe an einer alten ATI Grafikkarte geübt.
Und wichtig ist ein kleiner Lötkolben mit kleiner Lötspitze.
 
  • hilfreich
Reaktionen: Pad
highsiderr

highsiderr

||||||||||
Das sieht ja mal Klasse aus vor allem der Trimmer bei R189.
Hast du die Square abgestimmt bekommen?
Bei R44 hast du den Widerstand kleiner gemacht oder.
Wir haben da einfach einen 10k parallel darüber gebügelt (ist ja fast das selbe) .
Was hat du da nun verbaut?
 
Zuletzt bearbeitet:
Lrac

Lrac

...
Ja der R44 ist nun ein 5kOhm Widerstand. Mit der Square habe ich Probleme. Ich habe die mit dem Messgerät auf 25kOhm abgestimmt. Aber nicht auf Gehör. Fand ich jetzt nicht so gut. Eine Idee woran das liegen könnte? Ist der 5k Trimmer doch zu klein?
 
Zuletzt bearbeitet:
highsiderr

highsiderr

||||||||||
Ist der 5k Trimmer doch zu klein?

Du meinst sicher 25k Trimmer oder?

Das Problem ist das die 22k Square der Td-3 recht nah am Original ist.
Ihr fehlt nur der etwas hohle Metallische Klang.
Man muss genau hinhören um den zu treffen.

Gute Anlage oder Kopfhörer sind da Voraussetzung.
Oder ein Oszilloskop aber damit kenne ich mich nicht aus.

Am besten du besorgt dir mal einen puren Tb303 Square Sound als Referenz.

Im Td-3 D.i.y.Gearslutz thread gibt es so etwas.
Auch auf der Re303 seite gibt es Referenz samples zum anhören.

Du kannst ja mal in meine Audiodatei reinhören wo ich die Stock TD-3 square mit einer nach gehör eingestellten 25k Mod Square vergleiche.

https://drive.google.com/file/d/15lmy5UstfbRcQmUrZmFQndFxbpyceuw8/view?usp=sharing


Im demo macht die Stock TD-3 den Anfang dann kommt die mod TD-3.



Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
highsiderr

highsiderr

||||||||||
Hier die links zu den tb303 Referenzen tönen.


 
A

AC1

.....
Hallo zusammen, bin neu hier.
Möchte mich näher mit den TD3 Mods beschäftigen, lese schon länger mit,
(aber bin, was das Thema Modding angeht, blutiger Anfänger) und hätte wohl einige Fragen in nächster Zeit.

Respekt erst einmal für euren Forschergeist. Würde mich über Hilfestellung/Tipps jeglicher Art freuen.

Aktuell suche ich nach Anschluss R128 auf der Rückseite der Platine, bzgl. der Manual Accent Trigger Mod.
Da ich mich (noch) nicht traue auf der Frontseite zu löten.
Hätte da jemand ein Bild, wo der Punkt markiert ist, vllt?
 
highsiderr

highsiderr

||||||||||
Schau mal in @Maffez TD-3 modding Guide.

Der hat einige Fotos mit Punkten auf der Rückseite.
Ob R128 dabei ist weiß ich aber nicht.

Grüße
 
A

AC1

.....
Ja hey, Danke für die Antwort.

Er erwähnt dort das es den Punkt auf der Rückseite des Boards gibt, leider ist der Punkt nicht markiert.
 
highsiderr

highsiderr

||||||||||
Entweder schickst du ihm mal ne PN oder wartest ein wenig.
Ab und zu schaut @Maffez hier vorbei.
 
M

Maffez

|||
Ha, da war der NC schneller - @AC1 ist im modding guide schon drin (seite 20) & viel spaß beim Löten! :)

wollt grad noch n bissl hype teilen- hab ne schwarze umgebohrt und mit sub osc versehen nach sh101 schaltung und mal audio angehängt - das feine: hab das ding an nen wohltätigen menschen abgegeben und dat gibt ne dicke spende für corona- und flüchtlingshilfe - solidarity soldering, oder so ähnlich :)
 

Anhänge

  • DSCN4898.JPG
    DSCN4898.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 29
  • blackie_mrk.mp3
    2,6 MB · Aufrufe: 33
A

AC1

.....
Top, vielen dank.
З456778674
Mache mich morgen ran.

Oh ähm, Seite 20.. Acc CV in = R128.. Hab ich wohl zu wenig hin u her gescrollt. Danke. :)

Hatte kurz überlegt, evtl. die silberne von Maffez über Kleinanzeigen zu holen.
War nicht sicher ob ich mich selbst ran trauen sollte. XD (Das ändert sich ja jetzt)

Gebe highsiderr recht, wirklich coole Aktion.

Komme sicher bald mit weiteren Fragen um die Ecke. :selfhammer:
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Maffez

|||
"die silberne von Maffez über Kleinanzeigen zu holen"- ugh danke, hab ich gerade gesehen, ABER i bin des nit (bei EK geb ich eigentlich immer mit an, wann's a maffez teil ist) wobei ich schon glaub, dass das unsere mods sind

& selber löten ist aufregend! :) ruhig atmen und zweimal cheken bevor man's macht hilft & toi toi toi
 
Lrac

Lrac

...
Das bin ich Leute! Hab bis jetzt vier umgebaut und zwei verkauft. Corona Spende läuft! Darf man auch so machen, bei der angespannten Lage im Moment:


Wer selber löten möchte sollte sich Gedanken um die Vergrößerung beim Löten machen. Lupe geht, aber besser mit Mikroskop.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AC1

.....
@ Maffez ,... "ugh danke, hab ich gerade gesehen, ABER i bin des nit (bei EK geb ich eigentlich immer mit an, wann's a maffez teil ist) "
Oha, entschuldigung, dachte die wäre im Rahmen der Spendenaktion, neben der schwarzen, auch deine gewesen.. Fehlannahme meinerseits.
"ruhig atmen und zweimal cheken bevor man's macht hilft & toi toi toi"
Danke. Gute Vorbereitung ist wohl die halbe Miete.

Lrac seine also. Spendet auch. Respekt.
"Wer selber löten möchte sollte sich Gedanken um die Vergrößerung beim Löten machen. Lupe geht, aber besser mit Mikroskop."
Bei mir gehts wirklich nur mit Lupe. Hilft auch ungemein bei der Suche auf der Platine. Gibt es wen, der so gute Augen hat?


Hätte aktuell noch eine Frage bzgl des Modding Guides.

Bei diversen Mods kommen Dioden zum einsatz, nur bin ich mir nicht sicher welchen Typs,
bzw welche Richtung +/- zur nächsten aufgeführten Komponente richtig wäre? (Anfänger, möchte Fehler vermeiden^^)
z.B. bei der Env 2 Pitch Mod,

Ansonsten geht es mit meiner TD, ganz gut voran, was ohne den Guide/Hilfe nicht machbar gewesen wäre.
Danke.

Werde gerne bald mal Fotos anhängen und zeigen was bisher geändert wurde. (falls bedarf besteht)
Weitere Mods sind vorbereitet, so gut es geht, aber es fehlen noch div teile.
Und noch scheint das gute Stück zu funktionieren.
:sowhat:
 
M

Maffez

|||
alles gut, ac1 :) und super, Lrac

was die fargen zu dioden angeht, ich nehm 1n4184 - bei so sachen wie env to pitch immer anode an modulator (also hier env out) und kathode (durch schwarzen strich markiert) an "mod input" - bei einv to pitch wirst du eventuell noch bissl an den widerstandswerten basteln müssen, je nach geschmack;

freut mich, dass es voran geht und cool! toi toi toi weiterhin :)
 
A

AC1

.....
Besten Dank, guter Mann. :supi:
Hab ich sogar hier die 1n4184.. yay.

Grade die 2 caps überm Decay Knob, auf die Rückseite verfrachtet, hat gar nicht mal so gut funktioniert.^^
Aber hat letztendlich geklappt.. Kann´s gar nicht erwarten bis die restlichen Teile eintreffen.
Bissel was hab ich da noch vor mir.. toi toi toi, klopf auf Holz..
 
curly76

curly76

......
Die ersten Interfaces für die Anserterung via MIDI Control Change sind eingetroffen und bestückt. Ich werde nächste Woche nochmal die Widerstandswerte ermitteln, da mir persönlich das Filter nicht weit genug zu geht. Ich habe die Steuerung des Cutoff in der Firmware nun via Control Change, ModWheel, Pitchbender (höhere Auflösung) und Aftertouch umschaltbar realisiert.
 

Similar threads

 


Oben