Bei der Nong Shim ist (glaub ich) eine Tüte dabei.

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von Jonny-Bremsklotz, 12. März 2017.

  1. ladyshave

    ladyshave NNNAAAMMM

    :supi:
    Very!!
    Was sind das für Drums, bzw. Kick?
     
  2. eine der kicks kommt aus der mpc2500 . die die durch den ganzen song durchgeht. ist also ein sample.
    ich schneide samples aus drumcomputern , synths seit über 15 jahren alles was ich mal so hatte ....... sind zigtausend.

    sorry . die drums sind stellenweise auch noch modular und von der rs7000 auf der ich auch irgend einen ordner mit den irgendwelchen samples die ich alle gschnitten habe und aufgenommen habe bis mir die finger geblutet haben und dann bin ich komplet wahnsinnig geworden weil ich die nie alle jemals nicht verwenden werde und die auf 20 mal 20 ordnern verteilt sind ..............10o tausende

    aber jetzt hab ich die lösung gefunden .

    alle ordner hab ich jetzt frauennamen gegeben . maria , franzi , anja . das gleiche hab ich auf der rs7000 gemacht .#ich nehm ALSO IN DIESEM FALL anja und anja und lade die dann .
    dann drücke ich play ,..... da sind lauter sequencen drauf die ich gebaut habe bis ich halb wahnsinnig war und mir die finger geblutet haben . dann läuft alles los . das ganze modular system auch . da hab ich kabel reingesteckt bis ich völlig wahnsinnig war und mir die finger geblutet haben .

    dann verlier ich die kontrolle und hau mit meinem penis auf die samplepads .

    was wolltest du noch mal wissen ?

    ach so . sample . ja .

    ich kuck mal nach ..................
    ............
    .............................
    ............ tanzbär . das sample heisst tanzbär 24 . der programm heisst mox , wegen diesem yamaha ding ...
    aber die wahrscheinlichkeit ist ziemlich hoch das es ein tanzbär sample ist .

    oh , jetzt bluten mir die finger und ich bin komplett wahnsinnig.


    ps . es sind 2 mal 20 ordner . nicht 20 mal 20 ............das wäre kompletter schwachsinn
     
  3. ladyshave

    ladyshave NNNAAAMMM

    Danke für die summarisch, kurz und bündig, nicht ausführlich, in wenigen Worten, lakonisch, lapidar, ohne Umschweife, ohne weiteres, umrisshaft, rundheraus, rundweg, im Telegrammstil, in groben Zügen, kurz gehaltene Antwort.
    Tanzbär. Cool. :nihao:
     
  4. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Ich kann voll bestätigen dass ich da nichts zu zu sagen habe :supi:
    Vielen Dank!
     
  5. hairmetal_81

    hairmetal_81 Beware of the Freeware.

    Interessanter Track, zusammen mit dem Tracknamen geht das Kopfkino an... sehr stimmig! :supi:


    Persönlich liebe ich Tracks, wenn ich die "Eins" auch mal suchen darf/muss. :cool:
     
  6. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Ja der Track, stimmt. Der ist super :supi:
     
  7. danke .

    es ist einerseits ein sehr schlechtes lied andererseits wurden viele dinge auch ganz gut gemacht .
    es ist mein letztes lied . warum ??

    ich möchte mich ganz meinem hauptziel widmen .

    bundeskanzler von deutschland zu werden .
     
  8. hairmetal_81

    hairmetal_81 Beware of the Freeware.

    :lol:

    Du kannst natürlich auch bei diesem Unterfangen voll und ganz auf unsere Unterstützung zählen! :supi:

    Bremsklotz for president ...it has a certain ring to it... :cool:
     
  9. freidimensional

    freidimensional Tastenirrtuose

    Ich finds auch super, dass Du Dir erst mal ein kleines Ziel setzt :supi:
     
  10. mixmaster m

    mixmaster m What is los?!

    Und, hast du die Nong-Shim- Suppe während des Produzieren oder danach als Belohnung aus der Tüte geholt?
    Ansonsten Top! :phat:
     
  11. Sekim

    Sekim bin angekommen

    Gefällt mit sehr gut, das Teil. :supi:

    Ne Tuba on Mars oder so ähnlich.

    Alles Gute
     
  12. danke

    aber ich selber find ihn nicht mehr so gut .

    der anfang zieht sich zu lange und spannend wirds erst am ende.....das ist natürlich in der heutigen zeit nichts .
    da müsste es eher umgekehrt sein .

    ...aber auch für mich persönlich . manche sachen zu laut . insgesamt zu hektisch und zu voll und dabei ändert sich zu wenig auf struktureller ebene . mehr breaks variatione im kleinen und früher . runterreduzieren und mehr schwerpunkt auf die ruhigeren teile.

    ausserdem hätte ich noch wie karlotto der rächer der enterbten drüberbrüllen sollen .

    naja . hinterher ist man ja immer schlauer.


    ps . nudeln hab ich weder vor noch nach dem track aus der tüte geholt .glaub ich .
     

Diese Seite empfehlen