Beiträge löschen

Dieses Thema im Forum "about :: Forum" wurde erstellt von Lepharia, 11. Februar 2008.

  1. Mir ist im Funktionsraum ein kleiner Dreifachpost-Lapsus unterlaufen.

    Ich finde tatsächlich das X in der oberen rechten Ecke nicht. Kann ich sonst meine Beiträge irgendwie löschen?

    Edit: Komisch, bei diesem Beitrag ginge es, wenn ich es wollte :dunno:
     
  2. C0r€

    C0r€ -

    ich fände es auch gut, wenn man seine alte Beiträge noch löschen oder wenigstens editieren könnte. Sollte doch wenigstens den "power-usern" offenstehen. Über die Zeit ändert man ja auch seine Meinung.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das hat schon seinen Grund, dass das nicht geht:

    Es gab hier in der Vergangenheit ein paar Leute, die sich aus dem Forum verabschiedet haben und dabei sämtliche Ihrer Posts gelöscht bzw. entsprechend editiert haben ("Post gelöscht"), so dass die Konsistenz der beteiligten Threads nicht mehr gegeben war.
     
  4. Ah ja. Jetzt geht das mit dem löschen auch nicht mehr. Wahrscheinlich, weil grad noch keiner geantwortet hatte??

    Bin ich jetzt auf ewig dazu verdammt, der ekelige dreifach-bildposter zu sein?? :?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dafür sind wir Moderatoren da.

    Wenn Du also die Güte hättest, einen Link dahin zu posten, könnte ich Dich von Deinem Leid erlösen. ;-)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Done.

    Demnächst kannste das auch einfach per PN an mich oder einen der anderen Moderatoren schicken, falls uns das nicht so schon auffällt (ich meide den FR II meistens).
     
  7. Werd ich machen. Danke. Dacht nur, ich wär der einzige, der das X nicht sieht.
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    Idr. finden wir Doppelposts und löschen die "automatisch". Niemand wird hier wegen Doppelposts verfolgt oder sowas. Die Mods machen fast nur das ;-)
    Netterweise seid ihr hier so nett zueinander, dass sehr sehr selten mehr gemacht werden muss. Das ist super.

    Löschdings: Ich hab da schlechte Erfahrungen mit löschen gehabt, daher ist das mit einem 190 Tage Fluch belegt, ab 190 kann man nicht mehr editieren. Das ist idr sinnvoll, nur bei Maschinenhandel nicht, jedoch kann man da dann reposten.

    Ein 2 Klassen-System ist technisch nicht möglich, ich würde es sonst sehr gern entsprechend ausweiten.

    Löschen: Jo, müsste mal drüber nachdenken. Es gibt aber eben auch Leute, die schonmal glauben, alle ihre alten Posts löschen zu müssen und es dann nach 2 Tagen bereuen, da sie glaubten "alle hätten was gegen sie". Das kam oft vor. Leider.

    Ich kann ja nix rekonstruieren, daher habe ich irgendwann diese Mod eingebaut und hab dann einfach eine Sperre eingebaut, die nach X Tagen aktiviert wird.

    Jeder soll und kann selber über sowas bestimmen, im 2fel eben mal an die Mods oder den Admin wenden. Kann da natürlich helfen. Im MAschinenhandel wird nach 3-4 Monaten altes Zeugs gelöscht.

    Diskussion über solche Funktionen sind natürlich ok und frei..
    Ich schau mal, ob ich das weglöschen aktivierte, oder?

    Idr. kann man ja ein Post leer machen,..
    Manchmal kommt es auch vor, dass manche sich nachträglich für einen nettere Wortwahl entscheiden oder ihr Posting bedauern,..
    Das ist ok, aber Edit geht ja.. Niemand hat hier ein Problem damit, wenn man sich später für evtl harte Sprache entschuldigt oder sowas. Im Gegenteil: Das ist groß!!

    Wie auch immer, ich check immer mal, was cool ist, ich kann die Grenze auch weiter nach hinten schieben.. Fand 180-190 Tage bisher als angemessen, ist das zu kurz?
     
  9. EinTon

    EinTon -

    Ich fände es gut, wenn man wenigstens Beiträge löschen könnte, auf die noch niemand geantwortet hat, wie es ganz früher bei oszillator.de üblich war, und ja auch hier in einigen Unterforen erlaubt ist.
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ah, ok. Ich sammle hier mal ein bisschen, was ihr so wollt und dann check ich wie man das umsetzt, ok? Also dann los..
     
  11. Exakt, das würde vollkommen reichen.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich will nur nicht, dass Leute die nicht schnell genug eine Antwort kriegen ihre Frage quasi zurückziehen müssen. Das wäre schade.

    Aber löschen wir editieren zu lösen wäre also dann eine Lösung?
     
  13. Also, ich bin ja generell gegen das Löschen von Postings. Wenn einem mal die Nerven durchgebrannt sind, kann man sich ja immer noch entschuldigen und die Diskussion wieder in ein ruhigeres Fahrwasser lenken. Hat man die Möglichkeit, jedes seiner Statements ad postum durch Löschen rückgängig zu machen, ist ein thread am Ende, was die Reaktionen betrifft, nicht mehr nachvollziehbar. Und die fehlende Löschmöglichkeit hat ja einen immensen Vorteil dessen Bedeutung man nicht unterschätzen sollte: Wer etwas posted überlegt vielleicht vorher genauer, was er da posted weil er weiss, dass es - vom editieren mal abgesehen - Bestand haben wird.
    Kontroverse Diskussionen sind das, was ein Forum am Leben erhält. Gäbe es hier keine Meinungsverschiedenheiten, wäre die ganze Sache doch bei weitem nicht so spannend.
    Postings unter der Gürtellinie gibt es hier wirklich selten - alles andere gehört ohnehin zur Kultur!
    Irgendwo ist ein Forum ja ohnehin ein Ersatz für das direkte Gespräch am Stammtisch. Auch dort geht es mal heiss her - und auch da kann man im Nachhinein verbale Entgleisungen nicht mehr rückgängig machen. Man kann sich natürlich entschuldigen und darauf hoffen, dass sein gegenüber das akzeptiert. Manche Meinungen werden aber auch konträr bleiben und manche Verletzungen heilen langsamer aus. Ich empfinde es als sehr wichtig, dass man dieses Miteinander lernt und pflegt. Ein Forum ist eine gute Möglichkeit, seine soziale Intelligenz zu stärken.

    Oder mit anderen Worten: "Ich find Löschen doof..."
     
  14. Jörg

    Jörg |

    Ich stimme dem Herrn Lurch zu.
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

    Kann ich sehr gut nachvollziehen, ich hab deshalb ja diese Editsache eingebaut, leider ist sie nicht schlau und kann nicht zwischen "Spurenverwischen" und Korrekur am Satzbau/URL oder sowas unterscheiden. Nur machts eigentlich selten Sinn, auch nur eine Stunde nach Posting noch was zu editieren. Meist!!

    Es gibt aber auch so Planungssachen oder Handelsbereich, da wäre es gut wenn es offen ist.

    Zwingen will ich hier aber keinen, denke aber genauso wie das Jörg'sche Duo.
     
  16. Ne klar, löschen können muss nicht sein. Das steigert nur die Verlockung mancher Forenasis, alle ihre Posts, mit denen sie irgendwie Schwierigkeiten bekommen haben, nach dem Motto "Das hab ich nie gesagt!" auszuradieren. Habe halt nur in etwas älteren Threads gelesen, dass oswas möglich ist, und es wär für diese eine Situation einfach bequem gewesen.

    Aber die Methode über die Moderatoren find ich total ok. Wollte denen halt nur nicht mehr Arbeit aufdrücken (wie sozial ich doch bin ;-))

    Also für mich hat sich das Thema damit erledigt. So, wie es ist, find ich's gut.
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    Nee, das sind keine Asis, es sind meist ängstliche Leute oder so, oder man will nachher cool aus einer Schlacht kommen.

    ehm, versteh ich da was nicht dran?
    Doppelposts ist kein Thema, da kümmert ihr euch mal nicht drum.

    Aber super, dass wir drüber gesprochen haben und das allgemein Anklang findet und nicht als Zensur oder so gesehen wird.

    Wie auch immer. Der Kanal ist ja offen und das Forum kann auch morgen schon vollkommen anders aussehen ;-)
    (grins..)

    Malsehn, was kommt.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ganz löschen können finde ich auch blöde. Dann sollte man halt nichts schreiben wenn man sich seiner Meinung nicht sicher ist. Sich allerdings umstimmen lassen und sich im Nachhinein von seiner Aussage distanzieren können innerhalb des Threads ist ok, wir sind ja Menschen. Aber einfach löschen, also editieren und auf diese Weise sozusagen löschen, fällt doch dann auf einen selbst zurück. Und das sollte man im Nachhinein auch noch sehen können was da abging.
    Man sollte also wenigstens noch nachvollziehen können wer da mit wem aneinandergeraten ist, finde ich nicht schlimm und sieht um Längen besser aus als wenn einer seine posts komplett löschen und sich so ganz aus der Affäre ziehen kann. So nach dem Motto, "Ich habe hier nie was gesagt". Streit ist ok, aber er muss in Grenzen nachvollziehbar bleiben.

    Sonst gibt es ja eventuell nachher gar keinen Grund mehr sich wieder zu Vertragen, also für die Kontrahenten jetzt. ;-)

    Ich finde es so wie es ist ganz gut und bin der Auffassung das es so bleiben sollte.

    Illya
     
  19. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    Ich würde es auch begrüßen, wenn der letzte eigens verfasste Beitrag im Thread eigens gelöscht werden könnte, solange noch kein anderer in dem gleichen Thread danach was geschrieben hat.
     

Diese Seite empfehlen