BEMI Music Easel und Sputnik 208r

Dieses Thema im Forum "Demos / Tutorials / Reviews" wurde erstellt von weinglas, 2. Februar 2014.

  1. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Zwei Buchla Easel Clones - der offizielle Nachbau von BEMI und ein Clone von Roman F - in einem gemeinsamen Track (Drone) auf die beiden Stereo Channels verteilt.



    Für die Foto-/Kamera-/Videofreaks: Das Video wurde mit einem alten Canon 1:0.95/50mm mit Leica M Mount auf einer Panasonic GH2 mit Offenblende gedreht. Also mit einem der lichtstärksten Objektive aller Zeiten :opa:
     
  2. Q960

    Q960 bin angekommen

    einfach schönes Waveshaping! :peace:
     
  3. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Vielen Dank! :nihao:

    Und ja, der ganze Track basiert mehr oder weniger auf den Texturen durch Waveshaping und FM. Macht das ganze sehr lebendig!

    Der Kleine/die Kleinen kann/können echt viel mehr als man von der Benutzeroberfläche erahnen würde. Da hat Don Buchla vor 40 Jahren schon einen ziemlich perfekten kompakten, semimodularen, performanceorientierten Synth entwickelt :phat:
     
  4. j[b++]

    j[b++] Mim Taxi ins Autokino

    Richtig harter Stoff + schön reduzierte Performance

    Kommt mir gerade Stimmungs-mäßig wie gerufen.
     
  5. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    Danke Dir vielmals :nihao:

    Manchmal braucht man gesunde Härte :lollo:
     

Diese Seite empfehlen