Benutzung von 2 Audio-Interfaces!

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von sinot, 27. November 2007.

  1. sinot

    sinot Tach

    Es geht um folgendes....

    Da ich für Multimedia-Unterhaltung eine Audigy 2 ZS (EAX) habe und diese mit dem Teufel Concept G THX 7.1 zufrieden nutze, habe ich vor separat dazu eine hochwertigere Karte einzubauen wo ich dann später eine Stereoanlage (nur Verstärker und Lautsprecher sonst gar nix) für's Musikmachen verwenden will. Mit dem 7.1 Set bin ich etwas unzufrieden und die aufgenommenen Dateien hören sich trotz ausgeschalteter EQ und sonstiger Optionen irgendwie seltsam an als wie ich es bei anderen Quellen feststellen konnte, auch das deaktivieren der anderen Staellitboxen bringt nichts da auf 2 kleinen Dingern kaum was rauskommt. Soweit ich informiert bin soll man vor allem bei Musik immer vor Stereo ausgehen für optimale Verhältnisse.

    -Wie kann ich optimale Verhältnisse mit dem 7.1 System erreichen?

    - Wäre es sinnvoll (und fehlerfrei) 2 Audio-Interfaces zu betreiben (notfalls das andere immer deaktiviert)?

    - Ich lese auch öfters den Ausdruck (Recording) Monitore, sind das speziell für Aufnahmen entwickelte Lautsprecher und besitzen herkömmliche Anschlüsse? Was könntet ihr mir für ein mittelgroßes Budget empfehlen (und wenn möglich Verstärker)?

    mfg sinot

    PS: Ein klein wenig Hintergrundinfo nebenbei wäre willkommen! :D

    EDIT: Kann ich eigentlich Threadtitel ändern, wenn ja und wie?
     
  2. acidfarmer

    acidfarmer Tach

    Ja, man kann 2 Audiointerfaces unter Windows benutzen. Es muss allerdings festegelegt werden welches Audiointerface wofür verwendet wird (In den Audioeinstellungen der Systemsteuerung und bei den entsprechenden Anwendungen).

    Monitorlautsprecher werden meisstens mit XLR (standard) oder Klinke angeschlossen.
     
  3. ja - einfach auf das erste posting mit dem editbutton gehen....
    oben steht dann die titelzeile in nem extra textfeld
     

Diese Seite empfehlen